Suche nach Fahrenheit 11/9: 4 Ergebnisse

  • Wie konnte es nur zu Donald Trump kommen? Der Filmemacher versucht herauszufinden, wie die Vereinigten Staaten von Amerika in politischen Dingen so absteigen konnte. Er reist durch ein Land in der Krise. So wird in Flint, Michigan Wasser vergiftet. In Parkland findet 2018 ein High School-Massaker statt. Teil für Teil setzt sich ein Puzzle zusammen, das eine Gesellschaft zeigt, die immer mehr von Gewalt bestimmt ist - und auf Gewalt vertraut.

    Lenzkirch | Kino im Höfle

    Fr 22.02.19
    20 Uhr
    Fahrenheit 11/9
  • Sebastian Pufpaff Gretel fing an zu weinen und sprach: »Wie sollen wir nun aus dem Wald kommen?« Hänsel aber tröstete sie: »Wart nur ein Weilchen, bis der Mond aufgegangen ist, dann wollen wir den Weg schon finden.« Wissen Sie was, die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu, ja, das stimmt. Aber wir sind die Lenker. Sie haben das Steuer in der Hand. Die Richtung ist nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine Einbahnstrasse. Die Richtung ist unsere Entscheidung. Also, packen Sie die Sonnencreme ein, nehmen Sie ihre besten Vorurteile mit und lassen Sie uns auf eine Reise gehen. Wohin? In die Mitte des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen! Ich verspreche Ihnen anzukommen, denn dafür stehe ich mit meinem Namen. Ihr Pufpaff. P.S. Sorry, aber es kann sein, dass Sie auf dem Weg gehörig was abkriegen, aber das lachen wir weg. Keine Sorge! Weitere Infos unter: https://pufpaff.de/ Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online: www.reservix.de www.rantastic-kleinkunst.de Veranstaltungshinweise: Donnerstag 02. Mai 2019 Beginn 20:30 Uhr / Einlass 18:30 Uhr Info-Tel. (07221) 398011 Rantastic GmbH Aschmattstr. 2 76532 Baden-Baden

    Baden-Baden | Rantastic Kleinkunstbühne

    Do 02.05.19
    20:30 Uhr
    Ticket
    Sebastian Pufpaff - WIR NACH
  • Frank Fischer me|schug|ge (hebr.-jidd.) ugs. für verruckt. Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verruckt ist kleiner Tipp: Schalten Sie mal die Nachrichten ein. Oder fahren Sie mit dem Zug, laufen Sie durch die Fusgangerzone, den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Cafe. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse standig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund lauft. Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gesprach mit schwer verstandlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwabischen Frauen-Reisegruppe. Er berichtet uber ungewohnliche Menschen, verruckten Situationen und gibt nebenbei wertvolle Tipps, wie man beispielsweise eine Bahnfahrt fur sich und andere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen kann. Stellt sich abschliesend nur noch die Frage: Wenn so viele Menschen um uns verruckt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende vielleicht selbst meschugge? »Die Mischung mit der Fischer aufwartet hat etwas ganz Eigenes, ist dynamisch und unverbraucht.« (Göttinger Tageblatt) »Frank Fischer zeigte sich als Komiker der Extraklasse mit gutem Draht zum Publikum.« (Fränkische Nachrichten) Weitere Infos unter: http://www.fischerfrank.de/ Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online: www.reservix.de www.rantastic-kleinkunst.de Veranstaltungshinweise: Freitag, 15. November 2019 Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr Info-Tel. (07221) 398011 klag-Bühne Luisenstraße 17 76571 Gaggenau

    Gaggenau | Klag-Bühne

    Fr 15.11.19
    20 Uhr
    Ticket
    Frank Fischer - Meschugge
  • Weltberühmte Kings Singers im Dom zu St. Blasien am Samstag, 30. November 2019, 16:00 Uhr Die sechs Gentlemen von der Insel kommen wieder in den Schwarzwald: Die Kings Singers aus London: Patrick Dunachie und Edward Button (Countertenor), Julian Gregory (Tenor), Christopher Bruerton und Nick Ashby (Bariton) und Jonathan Howard (Baß) gestalten das traditionelle Advents Konzert im Dom zu St. Blasien. Auf dem Programm stehen Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt. Das Ensemble gibt jedes Jahr auf einem anderen Kontinent seine berühmten vorweihnachtlichen Konzerte; für 2019 ist Europa vorgesehen. Auf dem Programm stehen ein gregorianischer Introitus (Rorate coeli desuper), Werke von Johannes Eccard (Übers Gebirg Maria geht), Michael Praetorius (Ein Kind geborn zu Bethlehem, Es ist ein Ros entsprungen, Christus, der uns selig macht), sowie Kompositionen von Hector Berlioz (Adieu des Bergers), Peter Ilj. Tschaikowsky, Herbert Howells ( A spotless rose, Sing lullaby, Here is the little door), Francis Poulenc (Quem vidistis, pastores, dicite), Peter Warlock und Bob Chilcott (The Shepherds Carol). Im zweiten Teil des Konzertes unter dem Titel The Chrismas Stocking gibt es Überraschungen: internationale Weihnachtslieder (nach Ansage) in verschiedenen Sprachen. Die Interpreten werden alle Gesangsstücke in deutscher Sprache kommentieren und das Konzert selbst moderieren. Die Sänger konzertieren unten in der Rotunde. Am 1. 12. folgt ein Konzert im KKL Luzern, danach eine Tournee zusammen mit dem NDR - Orchester in der Elbphilharmonie etc. Zum Adventskonzert in St. Blasien fahren wieder Sonderbusse ab Konzerthaus Freiburg: Abfahrt 11:15 h , Rückfahrt: 18:15 h ab Domplatz (bitte Sitzplätze reservieren bei Tourist Information St. Blasien: s. u. ). Interessenten sollten sich frühzeitig um Karten bemühen: es werden keine Stehplätze mehr vergeben.

    St. Blasien | Dom St. Blasius

    Sa 30.11.19
    16 Uhr
    Ticket
    Weltberühmte Kings Singers - Kirchengemeinde St. Blasius