Suche nach Victoria : 7 Ergebnisse

  • Zum Fressen gern. Show Die Exfreundinnen Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann feiern im Fauteuil die Uraufführung ihrer neuen Show \"Zum Fressen gern\". Manchmal könnten sich die drei pailettenaffinen Vollblutweiber Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann gegenseitig niedergaren und ins Pfefferland schicken, dann haben sie sich aber wieder zum Fressen gern. Es werden hitzige Debatten geführt: Ist Blumenkohl tatsächlich ein Aphrodisiakum? Funktioniert die radikale »Luft und Liebe«- Diät? Was ist das Geheimnis von Freundschaft, und was ist eigentlich das Geheimnis von Victoria\'s Secret? Die Exfreundinnen können davon ein Liedchen singen - von Amy Winehouse bis Disney, von den Spice Girls bis zu Salt and Pepper mit süss-sauren Texten nach bewährtem Hausrezept, garantiert mit vielen künstlerischen Konservierungsstoffen und Geschmacklosigkeitsverstärkern. Die Multiinstrumentalistin Sonja Füchslin gibt in dur und moll ihren Senf dazu und hofft, es sich mit den andern nicht zu vergeigen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Theater Fauteuil

    Mi 26.09.18
    20 Uhr
    Die Exfreundinnen
  • Zum Fressen gern. Show Die Exfreundinnen Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann feiern im Fauteuil die Uraufführung ihrer neuen Show \"Zum Fressen gern\". Manchmal könnten sich die drei pailettenaffinen Vollblutweiber Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann gegenseitig niedergaren und ins Pfefferland schicken, dann haben sie sich aber wieder zum Fressen gern. Es werden hitzige Debatten geführt: Ist Blumenkohl tatsächlich ein Aphrodisiakum? Funktioniert die radikale »Luft und Liebe«- Diät? Was ist das Geheimnis von Freundschaft, und was ist eigentlich das Geheimnis von Victoria\'s Secret? Die Exfreundinnen können davon ein Liedchen singen - von Amy Winehouse bis Disney, von den Spice Girls bis zu Salt and Pepper mit süss-sauren Texten nach bewährtem Hausrezept, garantiert mit vielen künstlerischen Konservierungsstoffen und Geschmacklosigkeitsverstärkern. Die Multiinstrumentalistin Sonja Füchslin gibt in dur und moll ihren Senf dazu und hofft, es sich mit den andern nicht zu vergeigen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Theater Fauteuil

    Do 27.09.18
    20 Uhr
    Die Exfreundinnen
  • Zum Fressen gern. Show Die Exfreundinnen Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann feiern im Fauteuil die Uraufführung ihrer neuen Show \"Zum Fressen gern\". Manchmal könnten sich die drei pailettenaffinen Vollblutweiber Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann gegenseitig niedergaren und ins Pfefferland schicken, dann haben sie sich aber wieder zum Fressen gern. Es werden hitzige Debatten geführt: Ist Blumenkohl tatsächlich ein Aphrodisiakum? Funktioniert die radikale »Luft und Liebe«- Diät? Was ist das Geheimnis von Freundschaft, und was ist eigentlich das Geheimnis von Victoria\'s Secret? Die Exfreundinnen können davon ein Liedchen singen - von Amy Winehouse bis Disney, von den Spice Girls bis zu Salt and Pepper mit süss-sauren Texten nach bewährtem Hausrezept, garantiert mit vielen künstlerischen Konservierungsstoffen und Geschmacklosigkeitsverstärkern. Die Multiinstrumentalistin Sonja Füchslin gibt in dur und moll ihren Senf dazu und hofft, es sich mit den andern nicht zu vergeigen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Theater Fauteuil

    Fr 28.09.18
    20 Uhr
    Die Exfreundinnen
  • Zum Fressen gern. Show Die Exfreundinnen Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann feiern im Fauteuil die Uraufführung ihrer neuen Show \"Zum Fressen gern\". Manchmal könnten sich die drei pailettenaffinen Vollblutweiber Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann gegenseitig niedergaren und ins Pfefferland schicken, dann haben sie sich aber wieder zum Fressen gern. Es werden hitzige Debatten geführt: Ist Blumenkohl tatsächlich ein Aphrodisiakum? Funktioniert die radikale »Luft und Liebe«- Diät? Was ist das Geheimnis von Freundschaft, und was ist eigentlich das Geheimnis von Victoria\'s Secret? Die Exfreundinnen können davon ein Liedchen singen - von Amy Winehouse bis Disney, von den Spice Girls bis zu Salt and Pepper mit süss-sauren Texten nach bewährtem Hausrezept, garantiert mit vielen künstlerischen Konservierungsstoffen und Geschmacklosigkeitsverstärkern. Die Multiinstrumentalistin Sonja Füchslin gibt in dur und moll ihren Senf dazu und hofft, es sich mit den andern nicht zu vergeigen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Theater Fauteuil

    Sa 29.09.18
    20 Uhr
    Die Exfreundinnen
  • Der australische Multi-Instrumentalist und Sänger Xavier Rudd - Official ist nicht nur Musiker, sondern auch Botschafter der Herzen und Sprachrohr der heutigen Generation. Nun kehrt der Vollblutmusiker mit einem heiss erwarteten neuen Album namens Stormy Boy zurück. Mit der ersten Single des Release will Rudd nicht einfach unterhalten, sondern vielmehr den Hörer berühren und Bewegung auslösen. Walk Away ist in Zusammenarbeit mit Chris Bond (Ben Howard, Tom Speight) und Tim Palmer (Pearl Jam, David Bowie) entstanden und strotzt vor tief greifendem Songwriting sowie der strahlenden Aura des Australiers. Ob Lap Steel Gitarre, Banjo, Perkussion, Didgeridoo, Akustikgitarre oder Mundharmonika, Xavier Rudd ist wie seine musikalischen Landesgenossen John Butler oder Tash Sultana ein wahrer Regenbogen, wenn es um die Arrangements seiner Lieder und seiner Live-Konzerte geht. Schon nur dem aus Torquay in Victoria stammenden Weltenbummler zuzuschauen, ist ein wahres Vergnügen. Der Singer-Songwriter weiss sowohl lyrisch als auch rhythmisch mitreissende und vielsagende Geschichten zwischen Freiheit, Natur und heutigen Weltthemen zu erzählen. Der herzliche Vegetarier, Lebenskünstler und Vater zweier Söhne hat, nachdem er stets als Solo-Künstler unterwegs war, 2015 mit den United Nations zusammengespannt und bei Nettwerk Musik (Passenger, The Paper Kites, Boy & Bear) ein Zuhause für seine Veröffentlichungen gefunden. Nachdem er für das Album "Nanna" in 2015 mit The United Nations zusammenspannte, ist Xavier Rudd nun wieder als Solo-Artist mit Band unterwegs. So kehrt der vor Energie und Positivität strotzende Geschichtenerzähler in die Schweiz zurück. Wir freuen uns auf sein Konzert am 4. Oktober im X-tra in Zürich.

    Zürich - Schweiz | X-tra

    Do 04.10.18
    19 - 22:45 Uhr
    Xavier Rudd (AU)
  • 1000 Jahre alt und immer noch jung! Regensburger Domspatzen geben wieder ein Konzert in St. Blasien am Samstag, 20. Oktober 2018 um 16 Uhr Am Samstag, 20. Oktober um 16.00 Uhr gastieren die Regensburger Domspatzen im Rahmen ihrer Deutschland tournée wieder im Dom zu St. Blasien. Dieser älteste Knabenchor der Welt - er besteht seit über 1000 Jahren - gibt Konzerte auf allen Kontinenten. Der frühere Papst Benedikt XVI. hat nach eigenen Worten »ein geradezu geschwisterliches Verhältnis zu dem Chor« (sein Bruder, Prälat Georg Ratzinger war 30 Jahre lang Domkapellmeister und Chefdirigent in Regensburg). Daher haben auch die Regensburger Domspatzen vor neun Jahren eine CD eingespielt mit einem Wunschprogramm des Papstes. Bei ihrem Gastspiel in Blasiusdom interpretieren sie vier - bis achtstimmige Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Orlando di Lasso, Jacobus Gallus, Tomás Luis de Victoria, Wolfgang Amadeus Mozart (Ave verum), Anton Bruckner, Joseph Gabriel Rheinberger (das berühmte Abendlied), Charles Villiers Stanford, (Ave maris stella), Maurice Duruflé, Hermann Schroeder, Fritz Schieri und Morten Lauridsen. Der Chor singt etwa ein Drittel des Programms mit den polyphonen Werken auf der Orgelempore, die restlichen zwei Drittel mit der homophonen Musik unten vor dem Hauptaltar. Die Leitung hat Domkapellmeister Professor Roland Büchner. Titularorganist Professor Bernhard Marx spielt Orgelwerke von Pierre Du Mage und Charles Arnaud Tournemire.. Geplant sind zu diesem Konzertereignis Sonderbusse ab Konzerthaus Freiburg Abfahrt Konzerthaus Freiburg: 11.15 Uhr Abfahrt Domplatz St. Blasien: 18.15 Uhr (Reservation unbedingt erforderlich: 0 76 52 12 06 85 50) www.domspatzen.de www.facebook.com/regensburgerdomspatzen Bei den letzten Konzerten war der Dom trotz Extrabestuhlung fast ausverkauft, daher empfiehlt sich der Vorverkauf (ab sofort).

    St. Blasien | Dom St. Blasius

    Sa 20.10.18
    16 Uhr
    Ticket
    Regensburger Domspatzen im Dom St. Blasien - Kirchengemeinde St. Blasius
  • Stephan Schulz Von Kapstadt zum Kilimanjaro Begleiten Sie den bekannten 3D Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine imposante Traumreise durchs südliche Afrika. Aus der Luft, an Land und unter Wasser! Sie beginnt in Kapstadt und endet auf dem Gipfel des Kilimanjaro. Dazwischen liegen bekannte Traumziele wie die roten Dünen der Namibwüste, die donnernden Victoriafälle oder die gigantische Gnu-Migration der Serengeti. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Offenburg | Reithalle im Kulturforum

    So 03.02.19
    18 Uhr
    Ticket
    Mundologia - Süd-Afrika 3D