16 Ergebnisse

  • Talaboman - The Night Land ft. John Talabot + Axel Boman Allnightlong www.zukunft.cl

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 29.04.17
    23:55 - 8 Uhr
    Talaboman aka. John Talabot + Axel Boman
  • Konzert: All XS (Oh Sister Rec., Zürich/Bern) DJs Mad Factory Players All XS haben mit ihrem Debütalbum «Soma Fortuna United» eine musikalische Mixtur erschaffen, die sich nicht in eine Kategorie pressen lässt. Das Album ist eine Synthese all ihrer individuellen Talente, Einflüsse und Inspirationen und zeigt ihre Liebe für aussergewöhnliche und innovative Musik. Die Platte besticht mit leichtem Synth Pop, frühen britischen Rave Elementen, Äthiopischer Populärmusik und wird mit smoothen Vocals, angelehnt am RnB, vollendet. «Soma Fortuna United» ist ein überraschendes und vielseitiges Album, mit Pop-Songs, welche sich in keinerlei Hinsicht dem Popdiktat unterwerfen und die Stimmung der zeitgenössischen Jugendkultur auf den Punkt bringt. Die zehn Tracks auf «Soma Fortuna United» reflektieren die Widersprüche unserer westlichen Welt zwischen Überfluss, Monotonie und der Suche nach Bedeutsamkeit. All XS, das sind Nabyla Serag, Niklas Stettler, Melanie Zwahlen und Moritz Stettler. Vier Freunde, die sich auf einer Party dazu entschieden haben gemeinsam Musik zu machen. Mit «Soma Fortuna United» liefern sie ein originelles Debüt, aufgenommen und produziert in Bern, und laden auf eine musikalische Reise durch verschiedenste Einflusssphären ein. www.all-xs.net

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Mi 03.05.17
    20:30 - 4 Uhr
    All XS pres. by Bukowski
  • DOSCI // Gallo allnightlove Seit mehr als 20 Jahren bereichert er die Zürcher Ausgangskultur mit Qualitätsmusik. Davon waren es mindestens 18 Jahre jeden Montag als Mitveranstalter der erfolgreichen Cool Monday Nacht. Er hat viele Trends, Clubs und Veranstalter kommen und gehen sehen. Geblieben ist seine grosse Neugierde für Musik mit Tiefgang. Ecken und Kanten bestimmen auch seine DJ Sets; von jazzigen Dope Beats bis zu uptempo Disco, von Deephouse Klassiker hin zu brandaktuellen Four Tet und Floating Points Produktionen; die Bandbreite ist gross, für genügend Abwechslung ist gesorgt, das entspricht der Auflegekultur des sympathischen Albisriedeners. www.soundcloud.com/gallo-va-bene

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 04.05.17
    23 - 4 Uhr
    Gallo allnightlove
  • Sie sind beide Breitwand Synthesizer Produzenten mit gewohnt fetten Deephouse Klängen, mal mit dem Pitchbend à la Maceo Plex, dann wieder souliger mit Vocals von Pete Josef. Definition und Dragon Suplex sind schon lange dabei und wissen, wie Raver Herzen zu beglücken sind. Ihre Arrangements sind messerscharf und betonen den epischen Moment, perfekt für eine rauschende Nacht. Ihre Produktionen sind handgemacht, es steckt viel Detailarbeit drin. Gross geworden ist ihre Musik im Hive, dem Geburtsort des Zürcher des Neo-Trance. www.soundcloud.com/definition_artist www.soundcloud.com/dragon-suplex

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 04.05.17
    23 - 4 Uhr
    DOSCI // Definition & Dragon Suplex
  • Dollkraut, Jack Pattern, Cio Dollkraut (Dischi Autunno, NL) Jack Pattern (Lustpoderosa, Drumpoet, ZH) Cio (Spezialmaterial, ZH) Die Labels Spezialmaterial und Lustpoderosa spannen zum ersten Mal für einen Abend in der Zukunft zusammen und präsentieren den holländischen Electronica-Sythesizer-Act Dollkraut. Pascal Pinkert aka Dollkraut hat sich mit seinem eigenständigen, filmischen und analogem Lo-fi ElektroSound unter anderem im Sog von Dekmantel in den europäischen Clubs und an Festivals einen Namen gemacht. Im März 2017 hat er mit zwei weiteren Musikern sein Debüt-Album «Holy Ghost People» auf Jennifer Cardinis neuem Sublabel «Dischi Autunno» veröffentlicht. Davor sind verschiedene EPs auf Labels wie «Charlois» oder «Permanent Vacation» erschienen. Bei seinem ersten Zürcher Booking tritt Dollkraut live als Trio auf. Für den weiteren Verlauf der Nacht wird Jack Pattern die Tanzenden wie gewohnt auf eine kosmische Reise bis in den frühen Morgen mitnehmen. www.soundcloud.com/dollkraut www.dollkraut.com www.soundcloud.com/jackpattern www.soundcloud.com/cio_spezialmaterial

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 05.05.17
    Spezialmaterial & Lustpoderosa
  • Spezialmaterial & Lustpoderosa DOLLKRAUT (Dischi Autunno, NL) JACK PATTERN (Lustpoderosa, ZH) Cio (Spezialmaterial, ZH) Die Labels Spezialmaterial und Lustpoderosa spannen zum ersten Mal für einen Abend in der Zukunft zusammen und präsentieren den holländischen Electronica-Sythesizer-Act Dollkraut. Pascal Pinkert aka Dollkraut hat sich mit seinem eigenständigen, filmischen und analogem Lo-fi ElektroSound unter anderem im Sog von Dekmantel in den europäischen Clubs und an Festivals einen Namen gemacht. Im März 2017 hat er mit zwei weiteren Musikern sein Debüt-Album «Holy Ghost People» auf Jennifer Cardinis neuem Sublabel «Dischi Autunno» veröffentlicht. Davor sind verschiedene EPs auf Labels wie «Charlois» oder «Permanent Vacation» erschienen. Bei seinem ersten Zürcher Booking tritt Dollkraut live als Trio auf. Für den weiteren Verlauf der Nacht wird Jack Pattern die Tanzenden wie gewohnt auf eine kosmische Reise bis in den frühen Morgen mitnehmen. www.soundcloud.com/dollkraut www.soundcloud.com/jackpattern www.soundcloud.com/cio_spezialmaterial

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 05.05.17
    23:59 - 7 Uhr
    Dollkraut (NL) & Jack Pattern
  • Der White Rauschen, Dario Rohrbach, Kalabrese Der White Rauschen live Dario Rohrbach Kalabrese Domi Chansorn ist ein Ausnahmetalent. Er ist als Bühnenmusiker unglaublich souverän und vielseitig und im Studio sehr fokussiert auf den Songprozess und das stets auf höchstem Niveau. Momentan ist er als Drummer und Produzent fester Bestandteil des erfolgreichen Indie Projektes Fai Baba. Zwischendurch findet er auch noch die Zeit, mit seinem langjährigen Partner und Keyboarder Oli Zurkirchen an neuen offenen Songstrukturen zu feilen. Daraus entstand Der White Rauschen, das Technoprojekt. Unterstützt von treibenden Bässen und einer pumpenden Kickdrum, mit Gitarre und Stimmenechos in Richtung eines psychedelischen Wüstenritts, begeben sich die beiden im Laufe ihrer Sets immer mehr in eine hypnotische Stimmung. Dario Rohrbach und Kalabrese kennen sich über die Jahre aus den gemeinsamen Begegnungen in Basel und diesmal wird Rohrbach, der sonst Teil des erfolgreichen Kollektivs Alma Negra ist, zusammen mit Kalabrese jammen und Platten auflegen und genauso Neuland erkunden. Auch Rohrbach ist ein Vollblutmusiker, liebt das Unerwartete und kann auf verschiedenen Ebenen leichtfüssig kommunizieren. Es kann durchaus sein, dass die vier Jungs noch für einen Jam gemeinsam auf die Bühne kommen. Eine ideale Rumpelnacht steht bevor. www.soundcloud.com/radio3fach/domi-chansorn-live-im-vekal www.soundcloud.com/gds-fm/studio-gds-im-kauz-mit-der-white-rauschen-live-herr-mehr-chrigi-g-us-z www.soundcloud.com/dariorohrbach www.soundcloud.com/kalaspatz

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 06.05.17
    Rumpelnacht
  • DOSCI // Pasci (Friedas Büxe) Alessandro Crimi Pasci hat sich über die Jahre in die Herzen der Zürcher gespielt, seine Sets sind treibend und doch angenehm und berauschend zugleich. Um das Intro kümmert sich Alessandro Crimi, ein aufstrebender junger DJ und Produzent, der in Pascis Büxe zu den Residents gehört und dessen Musik von einer melancholischen Tiefe geprägt ist. Wir freuen uns auf eine schöne Nacht mit Friedas Neffen. www.soundcloud.com/pasci-friedasbuexe www.soundcloud.com/alessandro_crimi

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 11.05.17
    23 - 4 Uhr
    Pasci, Alessandro Crimi
  • Tim Engelhardt Marcel Janovsky Sampayo Köln hat immer wieder mal starke Produzenten am Start. Gerade geht Tim Engelhardt durch die Decke. Der Jungspund spielt und produziert einen zeitgemässen trancig-hypnotisch angehauchten Sound und weiss im richtigen Moment zu beschleunigen und wieder zu drosseln. Seine Harmonien sind schnell einprägsam und der Drive kommt alleine, denn hier spricht ein Raverherz. Seine Produktionen brachten ihn bereits auf die grossen Labels wie Pokerflat oder kürzlich auch auf Innervisions. Eine Kölner Institution ist Marcel Janovsky, der seit über 20 Jahren mit grosser Energie und viel Einsatz das Kölner Nachtleben mitprägt. Flankiert werden die Kölner von Zukunftsmacher Sampayo, der es schafft, neben seiner Tätigkeit als zweifacher Familienvater und Wirt eines stadtbekannten Bistros doch ab und an Highlights zu setzen, als einer der versiertesten und präzisesten lokalen DJs. www.soundcloud.com/timengelhardt www.soundcloud.com/marceljanovsky www.soundcloud.com/sampayo-1

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 12.05.17
    Cologne Extra // Tim Engelhardt, Marcel Janovsky, Sampayo
  • The Golden Filter live (Optimo Music, London/NYC) Jimi Jules (Zukunft Rec.) Alex Dallas (Drumpoet, Zukunft) The Golden Filter ist ein Duo aus London, dem mit seinem kürzlich erschienenen Album «Still // Alone» ein grosser Wurf gelungen ist. Dass das Album auf Optimos Label erschienen ist untermauert die beeindruckende Qualität. Melancholisch, avantgardistisch und futuristisch sind Adjektive, die das Schaffen dieses aussergewöhnlichen Acts wunderbar beschreiben. Sie spielen erstmals live in Zürich und es könnte durchaus sein, dass man sie das letzte Mal auf einer so kleinen Bühne hören wird. Als DJs werden sie flankiert vom vielseitigen Alex Dallas und dem Ausnahmekünstler Jimi Jules, der mit seinem Album «Equinox» weltweit für Furore sorgte. Eine Nacht voller Leidenschaft, bestrebt neue und ungehörte Musik zum Besten zu geben. The future is now! www.soundcloud.com/thegoldenfilter www.soundcloud.com/jimijules www.soundcloud.com/alexdallas

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 13.05.17
    The Golden Filter
  • DOSCI Nicola Kazimir Kalabrese Eine spannende Avance: Der Les Points Honcho und der Rumpelmeister gemeinsam hinter den Plattenspielern. Hier treffen Retrofuturismus und sinnliche Deephouse Musik aufeinander. Und doch werden die beiden Ausnahmetalente eine Schnittmenge finden, wo beide miteinander harmonieren, so dass die Tanzendenden einen Flow bekommen, schliesslich ist genug Erfahrung und Vielseitigkeit vorhanden. www.soundcloud.com/lespoints/b2-nicola-kazimir-thule www.soundcloud.com/kalaspatz

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 18.05.17
    23 - 4 Uhr
    Nicola Kazimir, Kalabrese
  • Lexx (Phantom Island) Manuel Fischer (Ozelot Ltd.) Ron Shiller (Fuga Ronto) Die Futura Nacht sorgt seit Jahren für frischen Wind. Sie experimentiert offen, geht Risiken ein und propagiert eine Philosophie, die grenzüberschreitend, innovativ und dedicated ist, mal mit aufkommenden Newcomern und mal mit etablierten Säulen des Zürcher Untergrunds. Für diese Ausgabe präsentieren wir euch drei vielbeachtete Zürcher Künstler. Lexx geniesst zu Recht weltweit einen hervorragenden Ruf als Digger und Selector, Ron Shiller sorgte erst kürzlich mit seinem neuen Projekt Fuga Ronto für Aufsehen und auch als A&R von Drumpoet beweist er immer wieder sein Talent, tolle Musik zu entdecken. Manuel Fischer ist ein junger DJ, der sich bereits in die Herzen der Clubbers gespielt hat und auch auf dem internationalen Parkett mit Singles auf Tief, Drumpoet, White und seinem eigenen Label Ozelot Ltd. die Headz in seinen Bann zog. Drei ausgezeichnete DJs, die es verstehen Clubgeschichten voller Dramaturgie, Pathos und ganz ohne Scheuklappen zu erzählen. In order to dance! www.soundcloud.com/lexx72 www.soundcloud.com/manuel-fischer-official www.soundcloud.com/drumpoet

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 19.05.17
    Futura // Lexx, Manuel Fischer, Ron Shiller
  • The Drifter (Maeve, Berlin/Dublin) Sentiment (Miras) Erstmals wurde man auf The Drifter, den Jugendfreund von Mano Le Tough, mit dem er auch das hervorragende Label Maeve führt, durch Permanent Vacation aufmerksam. Seine Musik liess aufhorchen, denn er verband das Moderne mit dem Spirit seiner Heimat, deren Musik von berührenden Singer/Songwritern geprägt ist, die Geschichten des Lebens erzählen. Mittlerweile ist Mark Flynn ein vielgebuchter DJ, ein gefragter Remixer und wie schon erwähnt Macher eines der angesagtesten Labels unserer Zeit. Auch er ist einer, der sich nicht schubladisieren lassen will, er verzückt mit wunderbaren Listening-Mixes und elektrisiert mit treibenden und hypnotischen Dance-Grooves, die ihresgleichen suchen. Unterstützung erhält der sympathische Exil-Ire von Sentiment, zugegebenermassen eines unserer liebsten Duos. Till und Moritz leben ihr Ding, überzeugen als DJs, gehen neue Wege und sind schon nicht mehr wegzudenken aus Zürichs pulsierender Clubszene. Let love rule! www.soundcloud.com/thedriftersound www.soundcloud.com/sentimentmusic

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 20.05.17
    Loud Minority // The Drifter, Sentiment
  • Eintritt: 20.- Bukowski Konzerte: Dirty Slips (ZH), Blind Butcher (LU) Die ersten Gitarrenklänge zucken und lassen deine Füsse unweigerlich dasselbe tun. Der Bass hat deine Huüften längst zum lasziven Tanz beordert. Die Stimme erhebt sich zum Wegweiser in eine goldene Zukunft, die so hell am Horizont leuchtet, dass du deine Augen schliessen musst. Dein Kopf nickt zum Rhythmus des Schlagzeugs als könntest du der Ankunft Lucky Lukes in deinen Nervenbahnen nicht schnell genug zustimmen. Und trotzdem fordern sie den Kampf. Den Kampf gegen den faul gewordenen Retrohipster mit graumeliertem Schurrbart, der die letzten zehn Jahre die Alltagskonformität zum neuen Punk hochstilisiert hat und den wir die ganze Zeit ohne jegliche Gegenwehr genehmigen liessen. Die Dirty Slips kämpfen dagegen an und gewinnen. Dazu kommt Blind Butcher, sie sind ein abstrakt musikalisches Duo aus Luzern in Glitter-Leggins und einer irritierenden Post Punk Rock Attitüde. Sie bedienen sich seit ihrer Gründung 2010 unerschöpflich an RocknRoll, New- und No Wave, Suicide-Disco, Punk, Blues, Kraut Rock, NDW oder der Country Musik und kreieren so ihren ganz eigenen Disco Trash Sound, der einzigartiger nicht sein könnte. 2014 ist ihr Erstling erschienen (produziert von Steve Albini im Electrical Audio Studio in Chicago) und seither spielten sie unzählige Konzerte in der Schweiz und in Europa. Neben Blind Butcher spielen beide noch in diversen Nebenprojekten (Pierre Omer, the Shit, Grey Mole) oder produzieren Film- und Theater Musik. «Die Bruücke über den Fluss» (Jadwiga Kowalska 2016) «Undine - Die kleine Meerjungfrau» am Luzerner Theater (Claudia Brier 2015). VVK: www.starticket.ch/de/tickets/dirty-slips-zh-blind-butcher-lu-20170531-2130-club-zukunft-zurich www.youtube.com/watch?v=YvEZpDFF9F4 www.dirtyslips.ch www.blindbutcher.ch/ www.youtube.com/watch?v=jUwd0dhxSH4&feature=youtu.be

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Mi 31.05.17
    20:30 - 4 Uhr
    Konzerte: Dirty Slips & Blind Butcher by Bukowski
  • Neel (Spazio Disponibile, Voices From The Lake, Rome) Marc D'Arrigo (zweikommasieben, Zurich) ********************************************************************** Wir freuen uns ausserordentlich, euch den Ausnahmekünstler, Neel, zum ersten Mal in der Zukunft zu präsentieren. Ein wahrer Klangkünstler, der seit einigen Jahren die berüchtigte römische Technoschule prägt. Als Produzent und Live-Act (solo oder mit Donato Dozzy als Voices From The Lake), DJ, Labelbetreiber des Spazio Disponibile Imprint oder als Mastering Engineer im eigenen Enisslab-Studio in Rom. Ob beim produzieren oder beim spielen, seine Aufmerksamkeit gilt immer seinem typisch hypnotischen Sound, in welchem er akribisch Rhythmen und Ambient-Teppiche zu groovigen Klangwelten verwebt, ja verschmelzen lässt. Neel versteht es gekonnt die Zuhörer in einen Sog zu ziehen und diese dabei nicht nur zu faszinieren, sondern sich darin von seinen Sound-Texturen in andere, weit entfernte Sphären tragen zu lassen. Teils auch von einer eigens entwickelten und sehr eindrücklichen AV Show begleitet, wie er an Orten wie der Mutek in Kanada oder der Berlin Atonal bewiesen hat. Seine Produktionen veröffentlicht er auf seinem eigenen Spazio Disponibile Imprint, sowie auf anderen renommierten Labels wie Spectrum Spools, Prologue oder Bunker NY. Ein wahrer Handwerker, der es versteht, den Klang auf eine surreale und einzigartige Weise zu verarbeiten und den Groove trotzdem nie aus den Augen verliert. Marc DArrigo aus Zürich, auch er ein Ausnahme-Handwerker was Klangwelten und Rhythmusstrukturen angeht, wird den langen musikalischen Teppich ausrollen für diese Nacht, die uns in neue Welten begleiten wird. Eine Nacht zum Tanzen! For your body, for your ears, for your soul... on the floor!

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 02.06.17
    23:59 - 7 Uhr
    Motoguzzi Labelnight with Neel (Voices From The Lake, Rome)
  • Spezialmaterial & Bukowski Konzert: Kikagaku Moyo / ~Uf!Ø (Japan) Support: King Codeine (Zürich) Die Geschickte von Kikagaku Moyo begann auf den Strassen von Tokyo zuerst als loses Musikkollektiv, aber lange dauerte es nicht, bis sich die Multi-Instrumentalisten als feste Band zusammentaten. Ihre erste EP fand den langen Weg nach Griechenland und dort ein Zuhause auf dem Label Cosmic Eye. Vielleicht gaben die Griechen damit den Startschuss für die internationale Aufmerksamkeit, denn als Nächstes machten sich Kikagaku Moyo in alle Himmels-richtungen auf, um ihren experimentellen, zarten Psych-Rock in die Welt zu tragen. Mit ihrem exellenten Album «House in the Tall Grass» im Gepäck, haben die Japaner am Nox Orae-Festival in Vevey letzten Sommer gross aufgespielt. Nun freuen wir uns sehr, sie dieses Jahr zum ersten Mal in Zürich begrüssen zu dürfen. www.kikagakumoyo.tumblr.com www.geometricpatterns.bandcamp.com/album/kikagaku-moyo

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 15.06.17
    21:30 - :30 Uhr
    Kikagaku Moyo (Japan)