17 Ergebnisse

  • Foto © G2 Baraniak »Die Beatles in Hamburg« Schauspiel mit Musik nach dem gleichnamigen Film von lain Softley! Eine Episode aus dem Leben der Beatles, als sie noch nicht die berühmten Fab Four, sondern eine Band wie tausend andere waren. Im August 1960 hatten sie ihr erstes Engagement in Hamburg. Nicht im Star-Club. Der war noch zwei Jahre weit weg. Sie spielten im Indra, einem Reeperbahn-Striplokal, später im etwas renommierteren Kaiserkeller, jeden Abend viereinhalb Stunden, am Wochenende sechs. Gage: 30 Mark pro Woche plus Logis im Schlafsack. Das Geld wurde durch fünf geteilt - denn damals gab es noch einen fünften Beatle: Stu Sutcliffe. Paul wollte ihn draußen haben, weil er ein lausiger Bassist war. Doch Stu war Johns bester Freund. Eine Geschichte von Freundschaft, Treue und Streit. Auch eine von Liebe die zwischen Stu und der Designerin Astrid Kirchherr, Erfinderin der Pilzkopffrisur. Auch von Tragik und Tod, denn Stu starb mit kaum 22 Jahren. Und doch hat er die Beatles mitgeprägt: Durch ihn kamen sie nach Hamburg ihre Lehrzeit, wie sie später sagten - und durch ihn wurden sie zu den Pilzköpfen. Vor allem aber ist es eine Geschichte von der Wiedergeburt des RocknRoll. Als Film war Backbeat ein Mega-Erfolg. Nun kommt Backbeat auf die Bühne, durch das Altonaer Theater ganz authentisch!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Mi 24.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Backbeat
  • Foto © Bernd Böhner Schauspiel von Carl Zuckmayer. Mit Gerd Silberbauer, Thorsten Nindel, Adrian Spielbauer und anderen. Regie: Klaus Kusenberg. Euro-Studio Landgraf. 19 Uhr Einführungsvortrag. In den fünf Jahren nach dem Krieg wurde Zuckmayers Drama um ein Fliegerass, das sich seiner Flugleidenschaft wegen mit den Nationalsozialisten einlässt, über 3.200 Mal aufgeführt. Dieser General Harras war eine Paraderolle für Charakter-Darsteller wie Curd Jürgens, Gustav Knuth, Trevor Howard. Zuckmayer nutzt ein altes Motiv: Den Pakt mit dem Teufel. Wer sich mit ihm einlässt, darf ihn hassen, ihn schmähen und verspotten. Doch am Ende bezahlt er mit seiner Seele. Harras hat sich auf Hitler eingelassen. Er erkennt seinen Fehler und seine Ausweglosigkeit. Dem archaischen Motiv des Teufelspakts fügt der Autor ein zweites hinzu. In der Schlussszene unterwirft sich Harras einem Gottesurteil: Er steigt bewusst in ein sabotiertes Kampfflugzeug - für den humanistisch gebildeten und religiösen Carl Zuckmayer die einzig konsequente Lösung des Pakts mit Hitler, dem Teufel. Den Regisseuren der 1960er Jahre war dies zu wenig Distanz vom NS-Regime. Ihnen war Zuckmayer zu konservativ. Umso überraschender ist dieses Comeback. Aktueller denn je, schreibt die Presse, spricht von spannender, bewegender Inszenierung, von einem Stück, das unter die Haut geht. Als herausragend gelobt wird die Darstellung von Gerd Silberbauer bekannt durch die TV-Serie Soko 5113 als General Harras: Ein widersprüchlicher Charakter zwischen Manie, Nachdenklichkeit und Depression.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Fr 26.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Des Teufels General
  • Comedy: Lassmalache KRONK Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylan´s neuem Programm: KRONK. Vor allem Körper, Geist und jede Menge absurder Situationen können heutzutage krank sein. Selbst geistreiche Menschen werden oft durch sehr abstruse Meinungen infiziert und leiden an Intoleranz- Symptomen, an Respektlosigkeit und mangelnder Nächstenliebe. Krank oder wie eben der Mannheimer sagt: KRONK, sind aber vor allem auch Situationen, in die wir täglich geraten. Und die werden in gewohnter Art und Weise von Bülent Ceylan intensiv untersucht, professionell diagnostiziert und mit dem besten Heilmittel der Welt, dem herzhaften Lachen behandelt. Bülent Ceylan kümmert sich um die kleinen Wehwehchen genau so intensiv wie um die bekannten Epidemien unserer Zeit. Seine Therapie ist dabei besonders heilsam und erprobt, wenn auch der ein oder andere Krankheitserreger durchaus mal bittere Pillen schlucken muss. Da werden Krankheiten abgeklopft wie die aktuell sich immer weiter ausbreitenden, fremdenfeindlichen Seuchen, die durchaus öfter auftretende Herz- und Rückgratlosigkeit und es wird dem ein oder anderen Großmaul der Lügenbeutel entfernt! Bülent Ceylan bevorzugt auch dieses Mal die direkte und klare Sprache, eine äusserst gesunde Mischung aus sehr ernsthafter Wahrnehmung, phantasie- und humorvoller Diagnose und einigen Behandlungsempfehlungen mit großen Heilungschancen. Besonders gespannt sein dürfen die Zuschauer dieses Mal bei KRONK wieder auf die fachlichen Analysen und Ratschläge seiner Freunde Harald, Hasan, Anneliese und Mompfreed Bockenauer. Respekt ist sein Gesundbrunnen, Nächstenliebe und Lachen seine Medizin und wenn dann doch einem Patienten mal etwas weh tut, dann ist es der Bauch oder das Zwerchfell. Und das ist dann ein Wohlweh der besten Sorte und immer auch eine Behandlung, auf die jeder Patient sofort anspricht!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Fr 16.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Bülent Ceylan
  • Die neue Magie Show FASZINATION Die neue spektakuläre Show der Ehrlich Brothers Ab 27. Dezember wieder auf Tour Nach dem Riesenerfolg von Magie Träume erleben möchte sich keiner die neue Show der Ehrlich Brothers entgehen lassen: Bereits 500.000 Fans haben FASZINATION gesehen. Aufgrund der starken Nachfrage stehen über 100 weitere Shows bis zum 03. Juni 2018 quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz auf dem Tourplan. Besonders bei Familien sind die beiden Zauberbrüder so beliebt, dass in vielen Städten zusätzlich zu den Abendvorstellungen Nachmittagsshows angesetzt wurden. FASZINATION bietet spektakuläre neue Illusionen und zukunftsweisende Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. Die Ehrlich Brothers lassen einen echten Monstertruck aus dem Nichts erscheinen, 8 Tonnen schwer und 2000 PS stark! Sie teleportieren Schwiegermütter aus dem Publikum von der Bühne weg an einen anderen Ort. Einer der beiden Brüder wird auf Miniaturmaße geschrumpft und in der geheimnisvollen Streckbank wieder auf Normalgröße gebracht. Schaurig wird es, wenn der andere Bruder gefesselt unter der sechs Meter hohen und zehn Meter breiten Sensemann-Säge das riesige, rotierende Sägeblatt mit einem Durchmesser von 2 Metern auf sich zukommen sieht. Das könnte ins Auge oder besser gesagt durch die Beine gehen! Der Aufwand der Show ist enorm: Allein zehn Trucks sind nötig, um die Showrequisiten und das aufwendige Bühnenbild zu transportieren. Die 70-köpfige Crew verlegt jeden Abend 30 Kilometer Kabel und zündet 500 Spezialeffekte. Mit FASZINATION präsentieren die Ehrlich Brothers eine atemberaubende Show mit weltweit einmaligen Illusionen. Egal ob auf der Bühne oder mitten im Publikum: Ihre Lockerheit, ihr Witz und ihr Charme übertragen sich auch in den größten Arenen mühelos auf Zuschauer von jung bis alt. Tourdaten und Infos unter www.ehrlich-brothers.com und www.facebook.com/EhrlichBrothers. Tickets unter 0180/500 41 59 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz). Pressekontakt bundesweit: Sugar & Friends, Andreas Sucker, Tel. (04534) 21 00 259, andreas@sugarandfriends.de Pressekontakt Tourveranstalter: S-Promotion, Tel. (06073) 744 74 - 123, presse@s-promotion.de

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Sa 17.02.18
    19 Uhr
    Ticket
    Ehrlich Brothers
  • TINA - The Rock Legend - Break Every Rule Break Every Rule: TINA The Rock Legend zelebriert auch 2017 live Tina Turners Karriere Wegen des großen Erfolges geht Break Every Rule: TINA - The Rock Legend 2017 in seine dritte Tourneesaison. Die musikalisch-biografische Multimediaproduktion bietet eine ebenso sehens- wie hörenswerte Reise durch die turbulente Karriere jener legendären Vokalistin, die seit 2000 keine Konzerte mehr gibt: Tina Turner. Binnen zweieinhalb Stunden werden nicht nur ihre vielen Hits von Nutbush City Limits, Lets Stay Together, Whats Love Got To Do With It über Break Every Rule, Typical Male, den James-Bond-Titelsong GoldenEye bis Private Dancer oder Simply The Best live dargeboten, sondern auch Interviewsequenzen sowie private Fotos der Kult-Künstlerin eingespielt. Auf der Bühne: Powerfrau Tess Dynamite Smith samt Sänger-/Tänzerinnen, Schauspielern plus Band. Das energiegeladene Show-Spektakel lässt im ersten Teil Mrs. Turners dramatisches Leben mittels Leinwandprojektionen sowie realen Konzerteinlagen Revue passieren; nach der Pause wird ein Querschnitt ihres Gastspieles bei Rock In Rio 1988 aufgeführt. Besucher wie Kritiker sind gleichermaßen hingerissen von dieser besonderen Hommage an eine Ausnahmemusikerin, deren Tonträger 180 Millionen Mal verkauft wurden. Die Nassauische Neue Presse schrieb über die in Karlsruhe lebende Hauptdarstellerin philippinischer Herkunft: Unglaublich nah am Original und mit einer atemberaubenden Energie fegte die Sängerin über die Bühne und eroberte die Herzen der teils kritischen Tina-Liebhaber im Sturm. Ähnlich euphorisch die Einschätzung der Emdener Zeitung. Dort wurde die grandiose Darbietung gelobt, der Abend als ein ganz besonderer bezeichnet. In dem Artikel ist die Rede von restlos begeistertem Publikum, gewaltigem Applaus und davon, dass der Saal kochte. Konkret: Strahlende Gesichter und ausgelassene Stimmung. Es wurde ein Musical gefeiert, welches als Sahnestück zu bezeichnen ist!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Sa 24.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Tina Turner Tribute-Konzert
  • Foto © Gio Loewe Schauspiel von Nick Payne. Mit Suzanne von Borsody und Guntbert Warns. Regie: Antoine Uitdehaag. Renaissance-Theater Berlin. Gesetzt den Fall, jede noch so winzige Möglichkeit stellt eine Abzweigung in ein anderes Universum dar. Eins, in dem wir Ja gesagt haben, und ein anderes, in dem wir Nein gesagt haben. Eins, in dem wir geheiratet und Kinder bekommen haben, eins, in dem wir 70 und einsam sind. Eins, in dem wir die Krebsdiagnose erhalten und ein anderes, in dem wir pumperlgesund bleiben. Nun wir leben in dem Universum, in dem es ist, wie es ist. Mit diesem einen Leben und diesem jetzigen Moment. Aber wir alle kennen die Was wäre, wenn -Gedanken. Konstellationen spielt sie durch, anhand von Roland und Marianne, er Bio-Imker, sie Quantenphysikerin: Erstes Treffen, erster gemeinsamer Abend, erster Kuss, Heiratsantrag, Geständnis des Seitensprungs, Trennung, Krankheit, Wiedersehen alles durchprobiert nach dem, Was wäre, wennPrinzip: Mal findet sie es hinreißend, wie der Imker sein Leben mit dem einer Honigbiene vergleicht, mal findet sie es bescheuert. Mal gesteht er die Affäre, mal sie Immer wieder variieren die Szenen, mit überraschenden Ergebnissen. Es ist eine Liebesgeschichte und zugleich ein Diskurs über die Theorie der Zeit in Form einer Liebesgeschichte, ein Stück voll spielerischer Leichtigkeit und tiefem Ernst. Hier geht es nicht nur um Fragen nach dem Wesen der Zeit, es geht vor allem um die Frage, was ein Leben eigentlich ausmacht.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Fr 09.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Konstellationen
  • Foto © Josef Enzinger Shadows in Motion Getanzte Geschichte(n) aus Licht und Schatten Schon zweimal war diese Company aus Buffalo am Erie-See für US-Verhältnisse mit 260.000 Einwohnern eher eine Kleinstadt in der Oberrheinhalle zu Gast. Stets gab es Beifallsstürme durch ein hingerissenes Publikum. Lehrer tanzte viele Jahre in den unterschiedlichsten Companies, darunter die berühmt Giordano Jazz Dance Chicago. Aus seinen Erfahrungen entwickelte er den unverwechselbaren Stil seines Ensembles, eine Mixtur aus Kraft und Geschmeidigkeit, mit einem Körpergefühl bis an die Grenze der Artistik und darüber hinaus. Die physische Dynamik ist das Markenzeichen der Jon Lehrer Dance Company. Als Choreograph legt er überraschend weniger Wert auf Synchronizität. Er will die Individualität der Tänzer hervorheben, das Persönliche eines Körpers, seines Ausdrucks, seine ureigene innere Harmonie. Es geht ihm um die Lust an der Bewegung, in der Balance mit dem Partner wie mit dem Ensemble. Elemente aus der klassischen Comedy, der Bühnenshow waren bislang stets in Lehrers Arbeiten aufzuspüren zwar gut versteckt, aber wirkungsvoll, insbesondere was Lehrers Humor und die sympathische Selbstironie seiner Tänzer betrifft. Nun geht er noch einen Schritt weiter in diese Richtung. Shadows in Motion zeigt getanzte Geschichten aus Licht und Schatten. Es sind mythische Erzählungen, phantasievoll, ohne Worte dargeboten von geschmeidigen und schönen Körpern, plus dem nie zu unterdrückenden Lehrerschen Humor, umgesetzt mit phantastisch anmutenden optischen Effekten aus Licht und Schatten.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    So 11.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    Jon Lehrer Dance
  • © Hermann Posch Schauspiel von Daniel Hohmann mit Live-Musik. Nach dem Bestseller von Iny Lorentz und Motiven aus der gleichnamigen Verfilmung. Mit Anja Klawun. Regie: Thomas Luft, Theaterlust. 19 Uhr Einführungsvortrag. Als Buch erreichte Die Wanderhure von Iny Lorentz eine Auflage von 1,1 Millionen. 9,75 Millionen Zuschauer sahen 2010 die Erstausstrahlung des gleichnamigen TV-Films. Seit 2014 feiert auch die Theaterfassung größte Erfolge. Das gilt insbesondere für die Inszenierung mit Anja Klawun in der Rolle der ehrbaren Konstanzer Bürgerstochter Marie Schärer, die durch Intrigen, Vergewaltigung und öffentliche Auspeitschung zur Hübschlerin gemacht wird, zur Wanderhure. Drahtzieher ist der Mann, der nach dem Willen ihres Vaters ihr Gatte werden sollte: Der Advokat Ruppertus Splendidus. Er beschuldigt seine Verlobte, keine Jungfrau zu sein, lässt sie im Gefängnis durch seine Schergen vergewaltigen. Das Vermögen von Maries Familie beansprucht er als Entschädigung. Marie wird aus der Stadt gejagt und muss ihren Lebensunterhalt mit Prostitution verdienen. Da werden für das Konstanzer Konzil Huren angeworben, um die edlen Herren und die hohe Geistlichkeit angemessen zu zerstreuen. Marie, schön und kunstfertig in ihrem Gewerbe, schläft sich hoch und bis ins Bett von Reichskönig Sigismund. Die Stunde ihrer Rache ist gekommen Theater voller Leidenschaft, schreibt die Presse, und: Anja Klawun setzt sich dieser Rolle bis zur Schmerzgrenze aus. Welch eine Bühnenpräsenz!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Mi 14.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Die Wanderhure
  • Foto: © Christof Wessling / a.gon Theater München Komödie von Stefan Zimmermann, nach dem Erfolgsfilm von Philippe de Cauveron und Guy Laurent. Mit Mona Perfler, Ralf Novak, Laura Antonella Rauch und anderen. Regie: Stefan Zimmermann. a.gon Theater München. Nein, dies ist kein Problemstück über Rassismus. Vielmehr eine interkulturelle Komödie von einer Leichtigkeit, wie sie bei diesem Thema nur bei unseren französischen Nachbarn möglich ist. Monsieur Claude ist Patriot, Katholik und erzkonservativ. Er und seine Gattin Marie wurden von Gott mit vier hübschen Töchtern gesegnet. Doch ach! Die Älteste heiratet einen Juden, die Nächste einen Muslim, die Dritte einen chinesischstämmigen Bankier. Das macht die Familienfeste, die Monsieur Claude bislang so liebte, schwierig. Das jüdische Beschneidungsritual beim ersten Enkel belastet Monsieur Claudes Toleranzvorrat gewaltig. Und die Diskussion, ob Tsong-tsi traditionelle Häppchen, die der chinesische Schwiegersohn anbietet halal und koscher sind, braucht ihn endgültig auf. Erfreulicherweise kündigt die jüngste Tochter Laura an, einen Katholiken namens Charles zu heiraten. Prompt folgt der Schock! Charles ist Schwarzafrikaner! Schock Numero zwei: Charles Vater ist nicht weniger Rassist als Monsieur Claude, mit Ressentiments gegen Weiße und insbesondere gegen Franzosen. Verrückterweise schmieden die beiden Väter eine Koalition, um die Hochzeit zu hintertreiben Er liebe dieses Stück, sagt Regisseur Stefan Zimmermann: Weil es eine wunderbare Komödie ist, die krampfhaften Patrioten und Patriarchen den Spiegel vorhält und weil das Ende doch hoffnungsvoll stimmt.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Mi 18.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Monsieur Claude und seine Töchter
  • Foto: © Jan Bosch Musical nach dem Film Die Ritter der Kokosnuss, Original Monty Python and the Holy Grail. Buch und Songtexte: Eric Idle. Musik: Eric Idle, Neil Innes und John du Prez. Regie: Matthias Faltz. Hessisches Landestheater Marburg. In deutscher Sprache. Ausgezeichnet mit drei Tony Awards, 1.500 Vorstellungen hintereinander weg am Broadway, mit über zwei Millionen Besuchern wir reden nicht über ein Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber, sondern über das Schrägste, Flippigste, Verrückteste, was je am Broadway zu sehen war: Monty Pythons Spamalot. Organisiert und geschrieben hat es Ur-Monty Python Eric Idle persönlich. Als Basis nahm er den zweiten Monty Python-Film, Die Ritter der Kokosnus der heißt so, weil König Artus von der Tafelrunde immerzu ohne Pferd durch den Film galoppiert, derweil sein Schildknappe Patsy hinter ihm herlaufend mit zwei Kokosnuss-Schalen das Galopp-Geräusch macht. Um Pferdefutter zu sparen, so die lakonische Begründung von Eric Idle. Der Film war eine Parodie auf die Prinz Eisenherz-Filme sowie auf Englands beliebteste Sage, jene von König Artus und den Rittern der Tafelrunde. Wie der Film ist auch das Musical randvoll mit absurder Komik. So soll Artus für seine Tafelrunde ein Musical inszenieren und stellt irgendwann fest, dass er selbst bereits Teil eines Musicals ist. Eric Idle nutzt das, um etliche andere erfolgreiche Musicals zu parodieren, indem er Figuren aus Miss Saigon, Cats, Phantom der Oper und weiteren Broadway-Knallern auftreten lässt. Selbstverständlich gibt es auch einige Schlüpfrigkeiten plus politisch unkorrekte Witze wir sind bei Monty Python! Die Musik hat Eric Idle teils bei anderen Monty-Pyhton- Filme geklaut: Always look on the bright side of life zum Beispiel stammt aus der Jesus-Parodie Leben des Brian.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Do 26.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Monty Python´s Spamalot
  • Die Legende vom Ozeanpianisten Ein Schiff. Menschen kommen, Menschen gehen. Einer bleibt. Für immer. Sein Leben sind 88 Tasten. Seine Welt ist unendlich. Novecento Die Legende vom Ozeanpianisten.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Novecento
  • Eine Augenweide für Kostümliebhaber Film und Comic Con diesen Sommer in Offenburg Eine Augenweide für Kostümliebhaber Offenburg. Am 11. und 12. August 2018 wird es bunt, aufregend und facettenreich auf dem Messegelände Offenburg, denn die Film und Comic Con hält Einzug in die Messehalle. Damit findet in Offenburg erstmals eine Convention statt, die gerade für Kostümliebhaber eine ganz besondere Anziehungskraft birgt, denn neben den eingeladenen Stars, erscheinen auch viele Besucher passend eingekleidet. Neben Autogrammstunden und Fotoshootings mit den Stars sind es natürlich auch die Kostüme der Besucher, die im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen, denn die Kostüme werden mit sehr viel Liebe zum Detail erstellt. Passend dazu wird ein großer Cosplay Contest während der Convention abgehalten. Hier stellen sich die Teilnehmer einer Jury und lassen ihre Auftritts bzw. Kostüme bewerten. Dabei werden Figuren aus dem Bereich Manga, Anime, Comic, Film oder Computerspiel mit ihrem Erscheinungsbild und Verhalten möglichst originalgetreu dargestellt. Neben der visuellen Darstellung bringen die Teilnehmer auch eigens zusammengeschnittene Musik mit, die die Wirkung während des Contests noch verstärkt. Die Anmeldung für den Cosplay Contests ist bis zum 31. Juli um 20 Uhr möglich. Weitere Informationen dazu gibt es bereits online unter [www.filmundcomiccon.com/infos/cosplay/|http://www.filmundcomiccon.com/infos/cosplay/]. Des Weiteren erwarten die Gewinner tolle Preise und der Contest wird darüber hinaus live im Internet zu verfolgen sein. Die zur Veranstaltung eingeladenen Stars werden ab Januar regelmäßig auf [www.filmundcomiccon.com|http://www.filmundcomiccon.com] veröffentlicht. So hat Timothy Carhart sein Kommen zugesagt. Seine erste Rolle hatte er im Film Ghostbusters, wo er neben Sigourney Weaver zu sehen war. Im Anschluss hatte er die Hauptrolle in dem Film Beverly Hills Cop III, wo er den Gegenspieler von Eddie Murphy darstellte und spielte in weltbekannten Filmen wie Witness, Working Girl, The Hunt for red October und Air Force One mit. Zu sehen ist er zudem in Serien wie Star Trek und CSI Las Vegas. Ebenfalls aus Ghostbusters bekannt wird Jennifer Runyon bei der Film & Comic Con dabei sein. Sie assistierte Bill Murray als Studentin bei einem telekinetischen Versuch und er war in Ghostbusters ihrem Charme erlegen. Die »Film und Comic Con« ist ein Event für Cosplayer, Gamer, Nerds, Geeks, Comic- und Filmfans und alle die in eine aufregende Welt eintauchen möchten. Die Herzen der Teilnehmer werden höher schlagen und tausende Bilder und Erinnerungen werden festgehalten. Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Eintrittskarten sind im Vorfeld unter [www.eventbrite.de|http://www.eventbrite.de] erhältlich. Hier kann zwischen drei Kategorien ausgewählt werden. Dies ist zum einen das Tagesticket für Samstag oder Sonntag, jeweils zum Preis von 18 EUR zzgl. VVK-Gebühren. Das Weekend-Ticket, welches für beide Tage gilt, ist für 30 EUR zzgl. VVK-Gebühren verfügbar. Als dritte Kategorie können Fans auch das Golden-Ticket für 99 EUR zzgl. VVK-Gebühren buchen. Dieses besondere Ticket beinhaltet den Eintritt an beiden Tagen sowie die fast Lane bei Autogramm und FotoShoots, den Eintritt bereits eine Stunde vor Öffnung, einen Platz in der ersten oder zweiten Reihe, ein Film und Comic Con Shirt, ein Autogrammgutschein für einen Gast (freie Auswahl) sowie ein Gruppenfoto mit allen Stars. Mehr Informationen erhalten Sie unter [www.filmundcomiccon.com|http://www.filmundcomiccon.com].

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Sa 11.08.18
    10 - 18 Uhr
    Film und Comic Con
  • Eine Augenweide für Kostümliebhaber Film und Comic Con diesen Sommer in Offenburg Eine Augenweide für Kostümliebhaber Offenburg. Am 11. und 12. August 2018 wird es bunt, aufregend und facettenreich auf dem Messegelände Offenburg, denn die Film und Comic Con hält Einzug in die Messehalle. Damit findet in Offenburg erstmals eine Convention statt, die gerade für Kostümliebhaber eine ganz besondere Anziehungskraft birgt, denn neben den eingeladenen Stars, erscheinen auch viele Besucher passend eingekleidet. Neben Autogrammstunden und Fotoshootings mit den Stars sind es natürlich auch die Kostüme der Besucher, die im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen, denn die Kostüme werden mit sehr viel Liebe zum Detail erstellt. Passend dazu wird ein großer Cosplay Contest während der Convention abgehalten. Hier stellen sich die Teilnehmer einer Jury und lassen ihre Auftritts bzw. Kostüme bewerten. Dabei werden Figuren aus dem Bereich Manga, Anime, Comic, Film oder Computerspiel mit ihrem Erscheinungsbild und Verhalten möglichst originalgetreu dargestellt. Neben der visuellen Darstellung bringen die Teilnehmer auch eigens zusammengeschnittene Musik mit, die die Wirkung während des Contests noch verstärkt. Die Anmeldung für den Cosplay Contests ist bis zum 31. Juli um 20 Uhr möglich. Weitere Informationen dazu gibt es bereits online unter [www.filmundcomiccon.com/infos/cosplay/|http://www.filmundcomiccon.com/infos/cosplay/]. Des Weiteren erwarten die Gewinner tolle Preise und der Contest wird darüber hinaus live im Internet zu verfolgen sein. Die zur Veranstaltung eingeladenen Stars werden ab Januar regelmäßig auf [www.filmundcomiccon.com|http://www.filmundcomiccon.com] veröffentlicht. So hat Timothy Carhart sein Kommen zugesagt. Seine erste Rolle hatte er im Film Ghostbusters, wo er neben Sigourney Weaver zu sehen war. Im Anschluss hatte er die Hauptrolle in dem Film Beverly Hills Cop III, wo er den Gegenspieler von Eddie Murphy darstellte und spielte in weltbekannten Filmen wie Witness, Working Girl, The Hunt for red October und Air Force One mit. Zu sehen ist er zudem in Serien wie Star Trek und CSI Las Vegas. Ebenfalls aus Ghostbusters bekannt wird Jennifer Runyon bei der Film & Comic Con dabei sein. Sie assistierte Bill Murray als Studentin bei einem telekinetischen Versuch und er war in Ghostbusters ihrem Charme erlegen. Die »Film und Comic Con« ist ein Event für Cosplayer, Gamer, Nerds, Geeks, Comic- und Filmfans und alle die in eine aufregende Welt eintauchen möchten. Die Herzen der Teilnehmer werden höher schlagen und tausende Bilder und Erinnerungen werden festgehalten. Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Eintrittskarten sind im Vorfeld unter [www.eventbrite.de|http://www.eventbrite.de] erhältlich. Hier kann zwischen drei Kategorien ausgewählt werden. Dies ist zum einen das Tagesticket für Samstag oder Sonntag, jeweils zum Preis von 18 EUR zzgl. VVK-Gebühren. Das Weekend-Ticket, welches für beide Tage gilt, ist für 30 EUR zzgl. VVK-Gebühren verfügbar. Als dritte Kategorie können Fans auch das Golden-Ticket für 99 EUR zzgl. VVK-Gebühren buchen. Dieses besondere Ticket beinhaltet den Eintritt an beiden Tagen sowie die fast Lane bei Autogramm und FotoShoots, den Eintritt bereits eine Stunde vor Öffnung, einen Platz in der ersten oder zweiten Reihe, ein Film und Comic Con Shirt, ein Autogrammgutschein für einen Gast (freie Auswahl) sowie ein Gruppenfoto mit allen Stars. Mehr Informationen erhalten Sie unter [www.filmundcomiccon.com|http://www.filmundcomiccon.com].

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    So 12.08.18
    10 - 17:30 Uhr
    Film und Comic Con
  • Dr. Eckart v. Hirschhausen Endlich! - Das neue Programm: Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung? Endlich! bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Mi 21.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Dr. Eckart v. Hirschhausen
  • Comedy Star Andreas Müller Nach einer längeren Bühnenpause geht er endlich wieder auf Tour: SWR3 Comedy-Chef Andreas Müller Der Stimmimitator bringt natürlich auch seine beliebten Charaktere mit habt ihr Lust auf einen Plausch mit Mutti Angie, einen Schnaps mit Udo oder ein Stück Torte mit Ernährungsprofi Calli? Dann sichert euch jetzt schnell euer Ticket für die Tour!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Di 04.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    SWR3 Comedy live mit Andreas Müller
  • Männer sind faul, sagen die Frauen Männer sind faul, sagen die Frauen Mario Barth ab 2018 mit brandneuem Bühnenprogramm auf Tour 800.000 Fans haben Mario Barth auf seiner letzten Tour erlebt. Jetzt kehrt der King of Comedy mit einem brandneuen Bühnenprogramm zurück: Männer sind faul, sagen die Frauen. Die Tour startet am 08. März 2018 in Wetzlar. Über 60 Shows quer durch die größten Arenen Deutschlands stehen im ersten Jahr auf dem Programm. Und auch diesmal weiß der größte Paartherapeut der Galaxis wieder Erstaunliches und Absurdes aus dem Beziehungsalltag von Frauen und Männern zu berichten. Mit seiner scharfsinnigen Beobachtungsgabe ist er zu der Erkenntnis gekommen: Männer sind faul, sagen die Frauen. Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Aber mal Hand aufs Herz! Jeder Mann kennt das: Wenn ein Freund anruft, machst Du eben mal den Keller fertig, da wird ein Fundament gegossen, die Fußbodenheizung ist ganz schnell gemacht, das Dach ist repariert und wenn er noch irgendwo ein Fenster haben will, dann baust Du auch das noch ein. Aber wehe Deine Liebste fragt zu Hause, ob Du ein Bild aufhängen kannst! Da kann es schon mal vorkommen, dass das Bild nach fünf Jahren, wenn Du ausziehst, immer noch hinter dem Schrank steht. Wobei man da als Mann sagen kann: Ein Glück, dass ich das Bild nicht angebracht habe, sonst hätten wir jetzt ein Loch mehr in der Wand! Mario erzählt von Erlebnissen mit Handwerkern, die jeder kennt und wir erfahren, warum in seinem Badezimmer eine komplett neue Decke eingezogen wurde, obwohl er nur eine Lampe anbringen wollte. Wäre er doch lieber faul geblieben!

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Sa 08.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Mario Barth
  • Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok? Natürlich nicht! Mach es wie Kaya! Ausrasten, aber mit Stil, Eleganz und vor allem: Humor! Kaya regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (je nachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV Sender, Ausländer, Inländer... Je älter ich werde, desto mehr merke ich, wie meine Toleranz für Bullshit immer dünner wird. Als 10jähriger freust du dich auf die große weite Welt, als 20 Jähriger hat man schon ein paar Deppen kennengelernt, als 30 Jähriger denkt man: ok, nicht alles super hier, aber man kommt klar, als 40jähriger: Oh Gott! Das kann doch so nicht weitergehen! Ausrasten für Anfänger 2 Stunden Lebenshilfe mit Doktor Yanar auf eine besondere Art und Weise: Witzig, Intelligent, Humorvoll, selbstironisch und zum AUSRASTEN! lustig.

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    So 16.12.18
    18 Uhr
    Ticket
    Kaya Yanar - „Ausrasten! für Anfänger“ Tour 2018