10 Ergebnisse

  • Eine musikalisch-lyrische Reise mit Angelika Lesniak und Martin Lunz (Schauspieler) Donnerstag, 21. Dezember / 20:15 Uhr Kurhaus Badenweiler »Von Badenweiler nach Bethlehem und zurück« Eine musikalisch-lyrische Reise mit Angelika Lesniak und Martin Lunz, Schauspieler »Und der Stern, den sie hatten aufgehen sehen, zog vor ihnen her bis zu dem Ort, wo das Kind war...". So erzählt es die Weihnachtsgeschichte. Das Ensemble »Prima la Musica«, der Schauspieler Martin Lunz und Angelika Lesniak laden zu einer besinnlichen Reise nach Bethlehem ein. Das 6-köpfige Badenweiler Orchester spielt mit Klavier, Geigen, Querflöte, Trompete und Cello weihnachtlich stimmungsvolle Melodien. Geschichten und Gedichte untermalen poetisch den Weg zur Geburtsstätte Jesus. Weitere Informationen: Tickets: 10,00 EUR im Vorverkauf Tourist-Information Badenweiler im Kurhaus. 12,00 EUR an der Veranstaltungskasse.

    Badenweiler | Kurhaus

    Do 21.12.17
    20:15 Uhr
    Von Badenweiler nach Bethlehem und zurück
  • Angelika-Ditha Morosowa liest heiter-besinnliche und auch humoristische literarische Texte passend zum Jahresausklang. Dazwischen gibt es die ein oder andere bitterbös-witzige Kurzgeschichte von Loriot oder Kurt Tucholsky. Die Lesung wird durch den bekannten Opernsänger Igor Morosow mit den passenden, heiteren Liedern aufgelockert. Mit seiner kraftvollen Stimme sorgt er für das passende Ambiente.

    Lenzkirch | Kurhaus

    Sa 30.12.17
    16 Uhr
    Ticket
    Heiter, würzige Lesung zum Jahresausklang!
  • Gretel Maag

    Bad Bellingen | Kurhaus

    Di 09.01.18
    16 Uhr
    Abnehmen ohne Pülverchen und Pillen
  • Wie gute Vorsätze gelingen. Brigitte Stürzenhofecker

    Bad Bellingen | Kurhaus

    Mi 10.01.18
    10:30 Uhr
    Neues Jahr, neue Ziele
  • Und nun schätz ich, sozusagen, erst mich selber. Gedichtete Weisheiten. Literarisch-musikalische Lesung mit Martin Lunz (Schauspieler) und William Cuthbertson (Klavier) Sonntag, 14. Januar - 17:00 Uhr Kurhaus Badenweiler » und nun schätz ich, sozusagen, erst mich selber...« Gedichtete Weisheiten des großen Humoristen Wilhelm Busch zum 110. Todestag mit Martin Lunz, Schauspieler und William Cuthbertson am Klavier Bei dieser literarisch-musikalischen Veranstaltung stehen Wilhelm Buschs humorvolle Lebensweisheiten aus seinem Werk »Schein und Sein« (1909) im Mittelpunkt. Der weltberühmte Dichter zeigt sich dabei als feiner Beobachter und Sinnsuchender von tiefgreifenden und elementaren Lebensfragen. Martin Lunz, Schauspieler in Badenweiler, wird die Gedichte lebendig und ausdrucksstark rezitieren, William Cuthbertson begleitet am Klavier mit eigenen Kompositionen. Der international auftretende Konzertpianist studierte an der Royal Academy of Music in London und perfektionierte sein Spiel als Meisterschüler von Peter Feuchtwanger. Beide Künstler versprechen amüsante und anregende Unterhaltung. Weitere Informationen: Tickets: 12,00 EUR im Vorverkauf Buchhandlung Heinrich, Luisenstr. 20 a, Badenweiler (07632-5359). 13,00 EUR (mit Gästekarte) / 14,00 EUR (ohne Gästekarte) an der Veranstaltungskasse. Eine Veranstaltung des LiteraTheaters Badenweiler

    Badenweiler | Kurhaus

    So 14.01.18
    17 Uhr
    Wilhelm Busch - Zum 110. Todestag
  • Lesung mit Barbara Auer (Schauspielerin). Vorträge von Prof. Günter Häntzschel (Herausgeber), Albert von Schirnding (Schriftsteller) Dienstag, 16. Januar - 20:15 Uhr Kurhaus Badenweiler 20. Internationales Literaturforum Badenweiler in Zusammenarbeit mit der Deutschen Tschechow-Gesellschaft Präsentation der ersten kommentierten Werkausgabe von Annette Kolb Zum 50. Todesjahr der international renommierten und Badenweiler verbundenen Schriftstellerin Annette Kolb wird die neue mehrbändige Edition ihrer Werke in einer hochkarätig besetzten Lesesoiree vorgestellt. Das Heilbad Badenweiler reiht sich damit in die Vorstellungsstädte München, Erfurt, Stuttgart und Wien ein. Annette Kolb gilt als lebenslange Streiterin gegen Nationalismus und Militarismus. Sie hatte sich nachhaltig für die Aussöhnung mit Frankreich und ein vereintes Europa eingesetzt. Die Ausgabe präsentiert neben den drei Romanen die zahlreichen Erzählungen, Essays und biographischen Porträts. Erstmals erschließt ein ausführlicher Kommentar die vielfältigen Anspielungen auf Begegnungen, auf Lektüren und historische Ereignisse und dokumentiert die Rezeption eines viel beachteten Werkes. Die literarischen und essayistischen Texte Annette Kolbs werden von der renommierten Schauspielerin Barbara Auer interpretiert. Die literaturwissenschaftlichen Herausgeber Dr. Hiltrud Häntzschel und Prof. Dr. Günter Häntzschel kommentieren die Edition und stellen zusammen mit dem Schriftsteller Albert von Schirnding die außergewöhnliche Persönlichkeit Annette Kolbs vor. Weitere Informationen: »Annette Kolb: Werke« ist eine gemeinsame Edition der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung, veröffentlicht im Wallstein Verlag, Göttingen. Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

    Badenweiler | Kurhaus

    Di 16.01.18
    20:15 Uhr
    Annette Kolb - Werke
  • Gesellschaft Deutscher Tierfotografen Sie beleuchten die berauschend schöne Natur unserer Heimat und setzen dabei neue Maßstäbe in der Naturfotografie. Ihre Bilder sind poetisch, magisch, überraschend Kunstwerke, die uns in einen geheimen Kosmos eintauchen lassen. 25 Topfotografen der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (Regionalgruppe Baden) haben an der Reportage Unsere wilde Heimat gearbeitet. Eindrucksvoll beleuchten die Fotografen die unterschiedlichen Lebensräume im Südwesten Deutschlands, darunter die Bodenseeregion, die Rheinauen, den Feldberg, den Kaiserstuhl und den Nationalpark Schwarzwald. Mit Unsere wilde Heimat ist dem Fotografenteam ein einzigartiges Naturporträt gelungen und eine Liebeserklärung an die Region. Dem Zuschauer gewähren sie Einblicke in einen verborgenen Kosmos, in ein Paralleluniversum der Tiere. Unvergleichlich und unvergesslich! Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Schluchsee | Kurhaus

    Fr 26.01.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: Unsere wilde Heimat
  • Reiner Harscher Durch die Fjorde in die Arktis Durch die Natur des Nordens reist der Fotograf und Filmer Reiner Harscher mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt. Der Weg führt durch die wilde Schönheit der berühmten Fjorde über die Lofoten zum Nordkap und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region. In den Sommernächten taucht die Mitternachtssonne das Fjordland in goldenes Licht und im Winter erscheinen die Geister des Nordens am Himmel, wenn über tief verschneiten Landschaften das mystisch leuchtende Nordlicht tanzt. Auf vielen Reisen hat Reiner Harscher all diese Szenen eingefangen und zeigt sie seinen Zuschauern auf großer Kinoleinwand. Da ist das klare und tiefe Blau der Fjorde und die alpine Blumenwelt der Berge, da sind kalbende Gletscher und Richtung Nordpol erstreckt sich die einsame Welt aus Eis. Hier jagt der König der Arktis, der Eisbär. Doch auch schlendert er mit seinen Zuschauern durch die malerischen norwegischen Küstenstädte, besucht die Fischer auf Markt in Bergen und die Hirten im engsten Fjord Europas. Auf eine spannende Weise live moderierte Geschichten, Bilder und Filme über eine großartige Natur machen die Leinwandreise durch die faszinierende Schönheit des Nordens zu einem bleibenden Erlebnis. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Schluchsee | Kurhaus

    Fr 16.02.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: Norwegen
  • Sei du die Veränderung, die du dir wünschst! - Wie wir vertrauensvoll und gelasse durch diese Zeiten kommen Sei du die Veränderung, die du dir wünschst! Wie wir vertrauensvoll und gelassen durch diese Zeiten kommen Es sind wahrlich unruhige Zeiten, in denen sich mehr verändert, als unserem Sicherheitsbedürfnis lieb ist. Diese Zeit der Transformation, deren Höhepunkt jetzt gekommen ist, ist voller Veränderungen in allen Bereichen unseres Lebens. Und Veränderungen machen den meisten Menschen Angst, weil sie befürchten, dass alles schlechter wird oder dass sie Wesentliches verlieren könnten. Dieser Vortrag zeigt auf, welchen Sinn diese Rüttelbrett-Zeit hat, in der alles Unstimmige, Nicht-Wahrhaftige und Verdrängte nach oben gespült wird beim Einzelnen wie auch in allen öffentlichen Bereichen. Und es wird deutlich gemacht, was jeder von uns für sich selbst tun, lassen und ändern kann in seinem täglichen Umgang mit sich selbst, seiner Arbeit, seinen Mitmenschen und dem Leben, um zu tiefem Vertrauen, Gelassenheit und Lebensfreude zu gelangen.

    Baden-Baden | Kurhaus

    Di 06.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Robert Betz
  • Tobias Woggon THE SPIRIT OF TRAVELING - MIT DEM MOUNTAINBIKE UM DIE WELT Es gibt nur wenige Flecken dieser Erde an denen noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist. Flecken an denen noch nie ein Mountainbike gefahren ist gibt es einige. Mountainbike Rennfahrer Tobias Woggon nimmt Sie mit auf eine Reise zu den Hot Spots, aber auch auf neue Entdeckungen mit dem Mountainbike. Ob Kanada mit seinen unendlichen Wäldern, Kappadokien mit unterirdischen Kirchen und wilden Steinformationen, oder auf den Lofoten, wo sich die Berge wie steile Wände aus dem klaren Wasser des Atlantiks heben, überall erlebt man interessante Geschichten und trifft interessante Leute. Bei der Erkundung neuer Länder hilft Tobias immer wieder das Mountainbike, um das Eis zu brechen und näher in Kulturen und Geschichten einzutauchen. Tobias präsentiert seine Erlebnisse und Erfahrungen der letzten 10 Jahre mit atemberaubenden Bildern, actiongeladenen Videos und nimmt Sie mit auf eine Reise von den Gletschern Alaskas bis zu den Bergen Patagoniens. Ein Vortrag voller Natur, Abenteuer und interessanter Geschichten. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Schluchsee | Kurhaus

    Fr 16.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: Mountainbike