10 Ergebnisse

  • P. Peter Leutenstorfer SJ ließt die Weihnachtslegende in bayrischem Dialekt. Musikalische Gestaltung durch Schüler des Kolleg St. Blasien

    St. Blasien | Habsburger-Saal (Kolleg)

    So 17.12.17
    19:30 Uhr
    Die Heilige Nacht (Ludwig Thoma)
  • Stefan Erdmann & ISGAARD Eine bild- und stimmgewaltige Reise durch ein phantastisches Land Mächtige Gletscher und aktive Vulkane, zahllose Wasserfälle, farbenprächtige und bizarre Gebirgsformationen, endlose Weiten: ISLAND. Der Filmemacher Stefan Erdmann hat die faszinierenden Naturschönheiten der größten Vulkaninsel der Erde in seinen bisher 20 Reisen in sagenhaften und atemberaubenden Momenten erlebt und gefilmt. Erdmann ist stets alleine unterwegs und hat zwei Kameras und über 100 Kilo Equipment im Gepäck. Er war in allen Landesteilen mit dem Geländewagen oder zu Fuß unterwegs. Aus der Luft hat er mit seinem isländischen Freund und Piloten Þórhallur spektakuläre und noch nie gesehene Aufnahmen der grandiosen Naturlandschaften gemacht. Die Essenz seiner Aufnahmen hat er kunst- und gefühlvoll in seiner Film-Show zusammengefasst, die er spannend und informativ kommentiert. Die Sängerin Isgaard setzt mit ihrem wunderbaren Live-Gesang die musikalischen Akzente. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Bad Säckingen | Gloria-Theater

    Di 23.01.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: Island mit Live-Konzert
  • Gwen Weisser & Patrick Allgaier Sie starteten Richtung Osten und kehrten nach knapp 97.000 km mit Kleinkind aus dem Westen zurück 3 Jahre und 110 Tage waren die beiden Freiburger Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier unterwegs und das ohne Flugzeug. Die Geschichte ihrer unglaublichen Weltreise gibt es 2018 in der MUNDOLOGIA-Reihe! Erleben Sie eine außergewöhnliche Weltreise, die geprägt ist von Abenteuerlust, Spontaneität, dem Mut und der Offenheit zweier junger Menschen. WEIT. Um die Welt zeigt uns in Zeiten von Terrorangst und zunehmendem Misstrauen Fremden gegenüber, dass man mit Vertrauen in das Gute im Menschen sehr weit kommen kann. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Waldshut-Tiengen | Stadthalle Tiengen

    So 28.01.18
    18 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: WEIT. Um die Welt.
  • Stephan Schulz Von Kapstadt zum Kilimanjaro Begleiten Sie den bekannten 3D Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine imposante Traumreise durchs südliche Afrika. Aus der Luft, an Land und unter Wasser! Sie beginnt in Kapstadt und endet auf dem Gipfel des Kilimanjaro. Dazwischen liegen bekannte Traumziele wie die roten Dünen der Namibwüste, die donnernden Victoriafälle oder die gigantische Gnu-Migration der Serengeti. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOlogia-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Waldshut-Tiengen | Stadthalle Tiengen

    Sa 24.02.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: Süd-Afrika 3D
  • Die Kraft der Pflanzenknospen

    Rickenbach | Café Zartbitter

    Fr 02.03.18
    10 - 13 Uhr
    Vortragsreihe Wissen nach 10 Uhr
  • Tobias Hauser Paradies am Ende der Welt? Unberührte Natur, einsame Strände, eine besondere Kultur mit faszinierenden Mythen - Neuseeland steht für viele Sehnsüchte und Wünsche. Wenn nicht dort, wo soll sonst das irdische Paradies zu finden sein? Viele haben ein Bild von dieser südpazifischen Inselgruppe im Kopf, eine Vorstellung vom Paradies auf Erden. Ist es das? Um dies herauszufinden machte sich Tobias Hauser auf die Reise ans andere Ende der Welt. Was er dabei erlebt und gesehen hat, welche Bilder die alten Vorstellungen ersetzt und welche Erzählungen für ihn bestätigt wurden, das berichtet er in seinem neuen Vortrag. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOlogia-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Bad Säckingen | Gloria-Theater

    Mi 14.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Mundologia: Neuseeland
  • Querschnitt durch ein aufregendes Leben. Live-Foto & Film-Show über Abenteuer - Survival - Menschenrechte. Reihe »Vision Erde« der regionalen Volkshochschulen, Martin Schulte-Kellinghaus und Badische Zeitung EIN AUFREGENDES LEBEN Survival und Abenteuer mit Sinn Er ist der Altmeister der Überlebenskunst und hat Generationen mit dem Reisevirus infiziert. Während Rüdiger Nehberg anfänglich das Abenteuer um der Erfahrung willen suchte, hat er sich in der zweiten Lebenshälfte dem Abenteuer mit Sinn verschrieben. Die Aufmerksamkeit der Medien, die er mit seinen spektakulären Aktionen erlangt, stellt er in den Dienst derjenigen, die keine Lobby haben. Für die Yanomami-Indianer im Amazonasgebiet überquerte er drei Mal in haarsträubenden Vehikeln den Atlantik bis die Respektierung ihrer Rechte auf ein Reservat erwirkt war. Seit einigen Jahren kämpft der Menschenrechtsaktivist gegen die Genitalverstümmlung afrikanischer Frauen. Wieder wählte er einen unkonventionellen Weg: Erfolgreich mobilisierte er die Kräfte des Islam, bis im Frühjahr diesen Jahres die höchste muslimische Rechtsinstanz den inhumanen Brauch als Sünde verdammte. Nehbergs aufregender Vortrag rollt sein Leben auf, zeigt nicht nur das Engagement, sondern vor allem, was ihn befähigt, zwischen kalkulierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten zu bestehen. Bilder zwischen Witz und Schock, Steinzeit und Gegenwart, Leben und Tod. Er zeigt, wie man Selbstvertrauen und Zivilcourage vermehrt und wie man diese Stärken einsetzen kann. Rüdiger Nehbergs Best-of-Vortrag ist maßlos spannend und sehr unterhaltsam! Nehberg live, pur, hautnah. Unverwechselbar. Die Zuschauer werden nach Hause gehen mit der Devise: Jetzt oder nie. Heute beginnt der Rest des Lebens! Mehr Info: www.visionerde.com

    Bad Säckingen | Kursaal

    Fr 16.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Rüdiger Nehberg
  • Thomas Sbampato North of Normal Kanada Alaska das Traumland für Abenteurer und Geschichtenerzähler, wie den amerikanischen Schriftsteller Jack London, dessen Bücher über den Goldrausch im Yukon Thomas Sbampato bereits in jungen Jahren veranlassten, auf den Spuren der Goldgräber über das pazifische Küstengebirge zu steigen, den Yukon runterzupaddeln und im Klondike nach Gold zu schürfen. Mittlerweile verbrachte Sbampato über fünf Jahre in Kanada Alaska, veröffentlichte sechs Bücher, unzählige Artikel und hielt über tausend Vorträge über den Norden Nordamerikas. Thomas Sbampato präsentiert in einem fulminanten Bilderreigen und mitreißenden Geschichten ein Kanada und Alaska wie es nur wenige kennen, von den farbigen Wäldern im Osten, über die polaren Gebiete im Norden, den Rocky Mountains im Westen, bis hin zu den letzten Ausläufern der sturmumtosten Aleuteninseln Alaskas. Erleben Sie ein vielschichtiges und spannendes Porträt vom Norden Nordamerikas, erleben Sie das Abenteuer Wildnis und lassen Sie sich inspirieren vom rauen Flair der Freiheit von North of Normal. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Waldshut-Tiengen | Stadthalle Tiengen

    Sa 17.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA: Kanada & Alaska
  • Mobil trotz Beeinträchtigungen/Behinderungen

    Rickenbach | Café Zartbitter

    Fr 06.04.18
    10 - 13 Uhr
    Vortragsreihe Wissen nach 10 Uhr
  • Existenzbedrohung durch Unterversicherung im Schadensfall bei Gebäuden vermeiden. Referent: Harry Walliser (R+V Versicherung)

    Dachsberg | Hotel-Restaurant Dachsberger Hof

    Di 20.11.18
    20 Uhr
    Landwirtschaftlicher Beratungskreis Dachsberg-Ibach