12 Ergebnisse

  • Werke von Bach und Frank

    Rheinfelden | Christuskirche

    Sa 16.12.17
    11 Uhr
    Marktmusik: Willi Tittel an der Orgel
  • Bezirkschorleiter Frieder Reich im Rahmen der Aktion "Friedenslicht aus Bethlehem" Zu hören sein werden für Blechbläser arrangierte Werke der adventlichen und weihnachtlichen Chormusik, so unter anderem Michael Praetorius´ »Nun komm, der Heiden Heiland«, Musik aus dem Messias von G.F. Händel sowie weitere Kompositionen von Samuel Scheidt und Heinrich von Herzogenberg. Auch der Dirigent selbst wird durch eine Eigenkomposition für sein Blechbläserensemble musikalisch hörbar werden. Der Eintritt ist frei.

    Freiburg | Christuskirche

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Bezirksbläserensemble Emmendingen-Freiburg-Müllheim
  • Erzähl mir von Weihnachten. Eichrodtschule Lahr. Chor der 2. 3. und 4. Klasse, Theater AG am Mittwoch, den 20.Dezember lädt die Eichrodtschule Lahr zum Weihnachtskonzert »Erzähl mir von Weihnachten« in die Christuskirche ein. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass 17.50 Uhr. Der Chor der 2./3./4. Klassen sowie die Theater AG unserer Schule freuen sich über Ihren Besuch.

    Lahr | Christuskirche

    Mi 20.12.17
    18 Uhr
    Weihnachtskonzert
  • Matthias Schlubeck, Panflöte und Isabel Moretón, Harfe

    Haßfurt | Christuskirche

    Di 26.12.17
    17 Uhr
    Ticket
    Panflöten - Weihnachtskonzert - Weihnachten mit Panflöte und Harfe
  • The Chambers (ehemalig Die junge Philharmonie Köln) Das Solistenensemble vereint die vielversprechenden Talente Deutschlands. Sie spielen die Königsklasse für alle Musiker- die Kammermusik. Das bedeutet wahren Genuss und Klangsinnlichkeit pur. Das Solistenensemble ist die Visitenkarte der Jungen Philharmonie Köln. Es sind junge Musiker, Meisterschüler der großen Pädagogen der Hochschule für Musik Köln, Preisträger der wichtigsten internationalen Wettbewerbe. Im Repertoire sind die großen Werke aller Stil-Epochen, aber auch köstliche Arrangements klassischer Werke, die nur für dieses Ensemble geschrieben worden sind. Informationen für den 02.12.2017: A Symphonic Gospel Night Der Forchheimer Gospelchor just wANNA sing feiert heuer sein 15-jähriges Jubiläum. In diesem Rahmen findet am Samstag, den 2. Dezember 2017 um 18:30h in der Christuskirche in Forchheim a Symphonic Gospel Night mit den The chambers statt. Seit 2013 treten unter dem Namen The Chambers die Stimmführer und Solisten des bekannten Symphonieorchesters Junge Philharmonie Köln europaweit auch als Kammermusikensemble auf (siehe Foto). Das inzwischen international renommierte, zu ausgewachsenen Profis gereifte Ensemble verfügt über ein ausgesprochen weitgefasstes Repertoire klassischer und populärer Musik, wobei die Programme von virtuos vorgetragenen Solos über Werke für Kammerorchester bis hin zu den beliebtesten Evergreens der Popmusik reichen. Dabei überraschen The Chambers das verzauberte Publikum, indem sie beliebte Melodien durch ein einzigartiges Kaleidoskop von Interpretationen in einem Spektrum völlig neuer Farben erstrahlen lassen. »«juST wANNA sing» ist beheimatet in der Kirchengemeinde St. Anna in Forchheim. Der Chor singt mit Begeisterung Spirituals und Gospels und sein Repertoire umfasst die ganze Spannbreite dieser mitreißenden Musikrichtungen: den lebendigen «Traditional» ebenso wie den erdigen «Gospel-Soul» und den gefühlvollen «Spiritual». Der Chor probt jeden Mittwoch im Chorraum der Katholischen Kirchengemeinde St. Anna, wo er sich intensiv auf seine Auftritte vorbereitet. Seit 2008 leitet Regina Klatte den Chor, den sie zu einem Spezialchor für Gospels und Spirituals weiterentwickelte.

    Hemmoor Warstade | Christuskirche

    Sa 30.12.17
    18 Uhr
    Ticket
    The Chambers - Die Virtuosen der Jungen Philharmonie Köln
  • Festliches Konzert

    Lörrach | Christuskirche

    So 31.12.17
    20 Uhr
    Blech meets Blei - Orgel und Bläser
  • Mitsingkonzert. Pariser Weihnacht Marc-Antoine Charpentier: Te Deum, Messe à quatre choeurs und französische Noëls mit Solisten, Originalklangensemble und Mitsingchor.

    Freiburg | Christuskirche

    Fr 05.01.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    John Sheppard Ensemble
  • Mitwirkung: Stadtchor Thalheim Die weltumstürzenden Erschütterungen, denen Russland im Jahre 1917 ausgesetzt war, trieben viele Bewohner des alten russischen Reichs, darunter auch viele zarentreue Kosaken,in die Emigration. Über die europäischen und amerikanischen Länder verstreut, fanden sich erst Jahre später Familien und Freunde wieder zusammen. In allen aber lebte die Liebe zum angestammten Lande weiter. Im tiefsten Herzen blieben sie der Heimat treu und pflegten bei ihren Zusammenkünften die alten Lieder und Tänze. So kam es 1924 in Paris zur Gründung des Ural Kosaken Chors durch Andrej Scholuch, der innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde. Nach Kriegsausbruch stellte der Chor 1940 seine Tätigkeit ein, die Mitglieder wurden in alle Winde verstreut. In der Zeit von 1951-1955 leitete Scholuch dann den Schwarzmeer KosakenChor, mit dem er vorwiegend Kirchenkonzerte durchführte.

    Thalheim / Erzgebirge | Christuskirche

    Sa 06.01.18
    17 Uhr
    Ticket
    Ural Kosaken Chor - Schneeverwehtes Russland - Russisches Weihnachtskonzert
  • Mitsingkonzert. Pariser Weihnacht Marc-Antoine Charpentier: Te Deum, Messe à quatre choeurs und französische Noëls mit Solisten, Originalklangensemble und Mitsingchor.

    Freiburg | Christuskirche

    Sa 06.01.18
    19 Uhr
    Ticket
    John Sheppard Ensemble
  • Nach vier Aufführungen unterschiedlicher Ensembles in Frankfurt a. M., Heidelberg und Berlin, wird dieses ganz besondere Passionskonzert nun in drei Konzerten vom Kammerchor der Bezirkskantorei Münstertal im Dom zu St. Blasien, in der Evangelischen Christuskirche in Freiburg und in der Pfarrkirche St.Trudpert zu erleben sein. Die Johannes-Passion in der Vertonung von Johann Sebastian Bach wird ergänzt um Original-Texte in Szenen aus dem Prozess um die Widerstandskämpfer vor dem Volksgerichtshof Helmuth James Graf Moltke und Pater Alfred Delp SJ von 1945. Diese Fassung der Johannes-Passion unter dem Titel »Die Freiheit,die Fesseln trägt« ergänzt und spiegelt auf eindrucksvolle Weise die Passionsvertonung nach dem Evangelisten Johannes und die Dokumente aus dem Prozess von 1945. Prof. Till Krabbe (Frankfurt/Freiburg) hat die Original-Dokumente gemeinsam mit P. Klaus Mertes, SJ für dieses Projekt zusammengestellt und in Bachs Passionsvertonung eingearbeitet. Till Krabbe, selbst einer der Schauspieler in dieser Produktion, zeichnet ebenfalls für die Regie des Abends verantwortlich.

    Freiburg | Christuskirche

    Sa 10.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    Bach: Johannes-Passion - und der Prozess um die Märtyrer des Widerstandes vor dem Volksgerichtshof 1945
  • Camerata Vocale Freiburg, Leitung: Winfried Toll Hohelied-Vertonungen von Melchior Frank, Ola Gjeilo, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Erik Esenvalds, Sergei Rachmaninov, Anatol Riemer und Anton Bruckner

    Freiburg | Christuskirche

    Mo 16.07.18
    20 Uhr
    Ticket
    Quam pulchra es - Sommerkonzert
  • Mario Caroli Flöte | Lucas Navarro Oboe | Carlos Del Ser Oboe | Diego Chenna Fagott | Boo Paradik Kontrabass | Wim van Hasselt Trompete | Christof Winker Cembalo | Blockflötenconsort der Hochschule für Musik Freiburg, Agnes Dorwarth Leitung || Werke von Scheidt, Zelenka, Trabaci, Brade, Debussy, Eggert, Dorwarth u.a.

    Freiburg | Christuskirche

    Sa 24.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Bläserfestival „Spektrum“: Gegenklänge - Musik für Bläser aus vier Jahrhunderten