19 Ergebnisse

  • Wiener Salonmusik. Edina Luczó (Violine), Zsolt Németh (Klavier), Markus Lechner (Kontrabass), und Matias Pérez (Violine). Das Repertoire fasziniert mit klassischen Salonstücken, berühmten Wiener Walzer von Johann Strauß und Franz Lehár, ungarischen Tänzen von Johannes Brahms, Serenaden, Tangos, viele ungarische Csárdás sowie beliebten Film- und Operettenmelodien. Der Eintritt ist frei!

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Fr 24.02.17
    15:30 Uhr
    Franz Lehár Quartett
  • Wiener Salonmusik. Edina Luczó (Violine), und Zsolt Németh (Klavier) Das Repertoire fasziniert mit klassischen Salonstücken, berühmten Wiener Walzer von Johann Strauß und Franz Lehár, ungarischen Tänzen von Johannes Brahms, Serenaden, Tangos, viele ungarische Csárdás sowie beliebten Film- und Operettenmelodien. Der Eintritt ist frei!

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Mi 08.03.17
    15:30 Uhr
    Franz Lehár Duo
  • Aus Liebe zur volkstümlichen Musik haben vor zehn Jahren 14 Musikerinnen und Musiker aus den Musikvereinen Feldkirch und Hartheim sich zusammen gefunden und die Oberrheiner-Musikanten gegründet. In der Spielbesetzung Hörner, Flöten, Trompeten, Schlagzeug und Bass verfügen die Musikanten inzwischen über einen umfangreichen Schatz an fröhlicher und unbeschwerter Volksmusik. Wenn die spielfreudigen Musikerinnen und Musiker nicht gerade proben oder mit dem Musikverein Feldkirch ein Konzert geben, sind sie auch gerne für die Liebhaber von guter Stimmungsmusik unterwegs. Der Eintritt für das Matinéekonzert ist frei.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    So 12.03.17
    10:30 Uhr
    Matinéekonzert Oberrheiner-Musikanten
  • Wiener Salonmusik. Edina Luczó (Violine), und Zsolt Németh (Klavier) Das Repertoire fasziniert mit klassischen Salonstücken, berühmten Wiener Walzer von Johann Strauß und Franz Lehár, ungarischen Tänzen von Johannes Brahms, Serenaden, Tangos, viele ungarische Csárdás sowie beliebten Film- und Operettenmelodien. Der Eintritt ist frei!

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Mi 15.03.17
    15:30 Uhr
    Franz Lehár Duo
  • Wiener Salonmusik. Edina Luczó (Violine), und Zsolt Németh (Klavier) Das Repertoire fasziniert mit klassischen Salonstücken, berühmten Wiener Walzer von Johann Strauß und Franz Lehár, ungarischen Tänzen von Johannes Brahms, Serenaden, Tangos, viele ungarische Csárdás sowie beliebten Film- und Operettenmelodien. Der Eintritt ist frei!

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Mi 22.03.17
    15:30 Uhr
    Franz Lehár Duo
  • Wiener Salonmusik. Edina Luczó (Violine), und Zsolt Németh (Klavier) Das Repertoire fasziniert mit klassischen Salonstücken, berühmten Wiener Walzer von Johann Strauß und Franz Lehár, ungarischen Tänzen von Johannes Brahms, Serenaden, Tangos, viele ungarische Csárdás sowie beliebten Film- und Operettenmelodien. Der Eintritt ist frei!

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Mi 29.03.17
    15:30 Uhr
    Franz Lehár Duo
  • Den Auftakt des Konzertes bildet die Ouvertüre zur Operette Die Fledermaus von Johann Strauß, gefolgt von der symphonischen Dichtung Finlandia von Jean Sibelius. Aus der 5. Sinfonie Gustav Mahlers erklingt danach das Adagietto, ein lyrischer Satz nur für Streicher und Harfe. Um den romantischen Charakter zu unterstreichen, werden im Hintergrund traumhafte Naturaufnahmen des Freiburger Filmers Egon Fehrenbach eingespielt. Den Schlusspunkt setzt Wolfgang Amadeus Mozart mit der beliebten dramatischen Sinfonie Nr. 40 in g-moll KV 550. Uwe Müller-Feser leitet als Dirigent und Mitbegründer das Markgräfler Symphonieorchester.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    So 02.04.17
    19 Uhr
    Ticket
    Markgräfler Symphonieorchester
  • Das 20-köpfige Solistenensemble in prachtvollen mongolischen Gewändern stammt aus der chinesischen Provinz Innere Mongolei. Die Künstler treten als Kulturbotschafter ihrer Heimat auf. Sie werben für die Musikkultur ihres Landes, die aus einer großen Synthese entstand, als sich die Flöten der Hirtennomaden mit den Klängen türkischer Instrumente verbanden. In ihrer mitreißenden Musikshow erzählen sie von galoppierenden Pferden und von der Weite des Heidelandes. Am Nationaltheater der Inneren Mongolei hat das Ensemble seinen Sitz. In mehr als 10.000 Aufführungen rund um die Welt präsentierte es seine Musikshow schon in mehr als 60 Ländern, von den USA bis nach Japan, von Frankreich bis nach Singapur. Mehr als 200 nationale und internationale Preise zieren die Wände des Orchesterbüros. Ihre Musik bringt die große Geschichte der Mongolen in den schillernden Farben traditioneller Instrumente wie Pferdekopfgeige und Ochsenhorn, mongolischen Flöten und Zithern zum Klingen. Auch der berühmte Obertongesang darf im Programm nicht fehlen. Gespannt, wie Mozarts Eine kleine Nachtmusik (Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur KV 525) auf diesen Instrumenten klingt? Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit der traditionellen mongolischen Musik verzaubern.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Do 06.04.17
    19 Uhr
    Ticket
    Mongolia Folk Orchestra of China
  • Der Klassik-Brunch im Frühling am Ostermontag im Kurhaus Bad Krozingen bietet traditi-onell einen Ohren- und Gaumenschmaus für die ganze Familie. Ein umfangreiches Brunch-Buffet, bestehend aus einem Frühstücksbuffet und einem Mittags-buffet, der Kurhaus-Gastronomie inkl. Kaffee, Orangensaft und einem Glas Sekt zur Begrü-ßung erwartet die Besucher. So bietet das Frühstücksbuffet eine große Auswahl an Brötchenvariationen, Croissants, Süßes und Herzhaftes für obendrauf sowie verschiedene Salate und vieles mehr. Zum Mittagsbuf-fet erwarten die Gäste verschiedene Hauptgänge sowie unterschiedliche Beilagen. Abgerun-det wird die Veranstaltung durch mehrere Desserts. (Speisenänderungen vorbehalten). Musikalisch umrahmt das Johann-Strauß-Ensemble unter der Leitung des Kapellmeisters Tibor Szüts den Brunch mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß u. a. Das Jo-hann-Strauß-Ensemble besteht aus insgesamt sieben Berufsmusikern mit klassischer Ausbil-dung: Tibor Szüts (1.Geige), Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (2. Geige), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug), Claire Garde (Flöte) und Marion Verdone (Klarinette). Etwa 700 Musikstücke umfasst das Repertoire des Orchesters: von Wiener Sa-lonmusik und ungarischer Zigeunermusik über Operetten- und Musical-Melodien bis hin zu klassischen Opern. Als Gesangssolisten erfreuen Valeria Enz-Dudas, Sopran, Rolf Keiser, Tenor, und Annina Battaglia, Sopran, die Besucher.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Mo 17.04.17
    11 Uhr
    Ticket
    Klassik-Brunch im Frühling
  • Das Johann-Strauß-Ensemble unter der Leitung von Kapellmeister Tibor Szüts präsentiert be-kannte Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß und anderen.. Das Johann-Strauß-Ensemble besteht aus insgesamt sieben Musikern mit klassischer Ausbil-dung: Tibor Szüts (1.Geige), Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (2. Geige), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug), Claire Garde (Flöte) und Marion Verdone (Klarinette). Etwa 700 Musikstücke umfasst das Repertoire des Orchesters: von Wiener Sa-lonmusik und ungarischer Zigeunermusik über Operetten- und Musical-Melodien bis hin zu klassischen Opern. Kulinarisch richtet sich der Abend ganz auf die österreichische Küche aus. Die Kurhaus-Gastronomie erfreut die Besucher mit einem 3-Gang-Menü: Als Vorspeise gibt es Sulz von der Bachforelle. Weiter geht es mit Gekochtem Rindertafelspitz mit Apfelkren, Schnittlauchsauce und Erdäpfelgröstl. Den krönenden Abschluss bildet ein Apfelstrudel mit Vanillesauce als Nachtisch.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Fr 21.04.17
    19 Uhr
    Ticket
    Wiener Abend
  • Beim Opernabend mit Solisten der Hochschule für Musik Freiburg zeigen junge Sängerinnen und Sänger, die gerade am Start sind zu ihren Bühnenkarrieren, im Kurhaus Bad Krozingen ihr ganzes Können. Im ersten Teil präsentieren Studierende der Gesangsklasse von Professor Dorothea Wirtz unter dem Titel Der Frühling will kommen, mit Musik von F. Schubert und W. A. Mozart ihr Talent. Den zweiten Teil Kavaliere in Oper und Operette, Arien und En-sembles von Donizetti, Mozart, Gounod und Strauß gestalten Studierende der Gesangsklasse von Professor Angela Nick. Im dritten Teil Es lebe die Liebe!, begeistern Szenen aus Opern von Wolfgang Amadeus Mozart und Gaetano Donizetti dargestellt von Studierenden der Klasse Szenisches Spiel am Institut für Musiktheater unter der Leitung von Anastasia Vareli, die Gäste des Bad Krozinger Mozartfestes.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    So 23.04.17
    19 Uhr
    Ticket
    Opernabend
  • Frühjahr 2017 Jean-Guihen Queyras Violoncello Belcea Quartet Corina Belcea Violine Axel Schacher Violine Krzysztof Chorzelski Viola Antoine Lederlin Violoncello Täglich um 16.15 Uhr findet im Vortragssaal des Kurhauses ein Einführungsvortrag zum Konzert von Rainer Peters lange Jahre Redakteur beim SWR statt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, unsere Konzertbesucher im Anschluss an das Konzert zu einem Glas Wein in Anwesenheit der Musiker einzuladen.

    Badenweiler | Kurhaus

    Fr 28.04.17
    18 Uhr
    Ticket
    Badenweiler Musiktage
  • Frühjahr 2017. Freuen Sie sich auf ein Musikfestival mit renommierten Musikern und ausgesuchten Programmen. Freuen Sie sich auf ein Musikfestival mit renommierten Musikern und ausgesuchten Programmen.

    Badenweiler | Kurhaus

    Fr 28.04.17
    18 Uhr
    Ticket
    Badenweiler Musiktage Generalabonnement
  • Pierre-Laurent Aimard Klavier Olivier Messiaen Vingt regards sur lenfant Jésus 1944 Zwanzig Blicke auf das Jesuskind Täglich um 16.15 Uhr findet im Vortragssaal des Kurhauses ein Einführungsvortrag zum Konzert von Rainer Peters lange Jahre Redakteur beim SWR statt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, unsere Konzertbesucher im Anschluss an das Konzert zu einem Glas Wein in Anwesenheit der Musiker einzuladen.

    Badenweiler | Kurhaus

    Sa 29.04.17
    18 Uhr
    Ticket
    Badenweiler Musiktage Frühjahr 2017
  • Isabelle Faust Violine Jean-Guihen Queyras Violoncello Tamara Stefanovich Klavier Pierre-Laurent Aimard Klavier Maurice Ravel Ma mère loye 1911 für Klavier zu vier Händen George Benjamin Three miniatures for solo violin 2002 Maurice Ravel Sonate pour violon et violoncelle 1920 Pierre Boulez 12 Notations pour piano 1946 Claude Debussy Sonate pour violoncelle et piano 1915 Anton Webern 4 Stücke für Violine und Klavier op. 7 1910 Anton Webern 3 kleine Stücke für Violoncello und 1914 Klavier op. 11 Elliott Carter Epigrams for piano, violin and cello 2012 Täglich um 16.15 Uhr findet im Vortragssaal des Kurhauses ein Einführungsvortrag zum Konzert von Rainer Peters lange Jahre Redakteur beim SWR statt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, unsere Konzertbesucher im Anschluss an das Konzert zu einem Glas Wein in Anwesenheit der Musiker einzuladen.

    Badenweiler | Kurhaus

    So 30.04.17
    18 Uhr
    Ticket
    Badenweiler Musiktage Frühjahr 2017
  • Isabelle Faust Violine Jean-Guihen Queyras Violoncello Alexander Melnikov Klavier Robert Schumann Klaviertrio Nr. 1 d-moll op. 63 1847 Salvatore Sciarrino Trio No. 2 1987 Robert Schumann Klaviertrio Nr. 3 g-moll op. 110 1851 Täglich um 16.15 Uhr findet im Vortragssaal des Kurhauses ein Einführungsvortrag zum Konzert von Rainer Peters lange Jahre Redakteur beim SWR statt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, unsere Konzertbesucher im Anschluss an das Konzert zu einem Glas Wein in Anwesenheit der Musiker einzuladen.

    Badenweiler | Kurhaus

    Mo 01.05.17
    18 Uhr
    Ticket
    Badenweiler Musiktage Frühjahr 2017
  • Nach den großen Erfolgen der Künstlerinnen mit ihren Konzerten seit Anfang 2014 wurde ab Januar 2016 ein drittes Programm auf die Bühne gezaubert, welches dem Grundkonzept treu bleibt, Gesangsstimme, Violine, Harfe und Klavier in den verschiedensten Kombinationen im Duett, Terzett, Quartett oder gar als Solo mit Werken unterschiedlichster Stilrichtungen zu präsentieren. Erleben Sie Birke Falkenroth (Harfe) und Eva-Maria Vischi (Violine), die schon jahrelang als eingespieltes Duo auftreten sowie Bettina Kerth (Gesang) und neu dabei Zane Stradyna (Klavier) bei einem weiteren gemeinsamen Konzert. Alle Künstlerinnen besitzen ein hohes musikalisches Niveau, das kaum Wünsche offen lässt und eine ansteckende Spielfreude! Es erklingen bekannte Werke von u.a. Kálmán, Bizet, Verdi, Puccini, Sarasate oder Liszt sowie Stücke in neuen, eigenen Arrangements von Dvoák/F. Kreisler und ein großes Potpourri aus Lehárs Operette Paganini. Der Abend wird durch eine unterhaltsame Moderation abgerundet. Lassen Sie sich von dieser bunten und niveauvollen Mischung davontragen und genießen Sie zauberhafte Stunden der klassischen Musik!

    Bad Krozingen | Kurhaus

    So 14.05.17
    19 Uhr
    Ticket
    Ladies Quartett - Konzert zum Muttertag
  • Stimmen die unter die Haut gehen Eintritt: VVK: 18,50EUR / AK 21,00EUR Die Tenöre4you präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil. Wer fantastische Songs und eine elitäre Licht-Show erleben möchte ist bei den Tenören4you genau richtig. Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmtesten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical, Filmmusik wie: NESSUN DORMA - CARUSO -YOU RAISE ME UP - HERO - TITANIC-OVER THE RAINBOW - ALL BY MYSELF -VOLARE - DER PATE- CIELITO LINDO -MY WAY-TIME TO SAY GOODBYE und viele mehr. Toni Di Napoli glänzt facettenreich und virtuos mit seiner unverwechselbaren an die Sonne Italiens erinnernde Stimme. Mit Leichtigkeit wechselt er zwischen den Musikstilen und zieht alle Register seines Könnens. Soloauftritte beim Film-Festival in Venedig, der Toscana-Operngala und mehrere Produktionen mit bekannten Künstlern wie z.B. Helmut Lotti, den Geschwister Hofmann, als Gast-Tenor der Alpenländischen Weihnacht sowie bei TV-Sendungen etablierten ihn bereits längst in der europäischen Musikszene. Pietro Pato interpretiert gefühlvoll und ausdrucksstark mit angenehm warmer, weicher Stimme Welthits der Popmusik. Bei Gospels & Spirituals, Blues und Soul jedoch ist er in seinem wahren Element und stellt seine Vielseitigkeit unter Beweis. Bis heute blickt er auf 35 erste Plätze bei Festivals und 5 Grand-Prix-Teilnahmen in Europa zurück. In enger Zusammenarbeit entstand ein neues Album, das die große künstlerische Begabung der beiden Sänger zeigt. Ob als strahlende Solisten oder kraftvoll als Duett - stehende Ovationen sind hier vorprogrammiert!

    Bad Bellingen | Kurhaus

    Mo 29.05.17
    20 Uhr
    Tenöre 4 You
  • Das Orchester gilt als Klangkörper mit Weltniveau, das talentierten Musikern aus aller Welt eine hervorragende Chance eröffnet, jenseits von kulturellen und internationalen Grenzen auf den großen Bühnen weltweit zu konzertieren. Seit mehr als dreißig Jahren ist Professor Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Um die klassische Musik hat er sich unzählige Male verdient gemacht: Immer wieder entdeckt und fördert er junge Musiktalente. Justus Frantz gastiert zum 15. Mal beim Open Air im Park.

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Di 25.07.17
    20 Uhr
    Ticket
    Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen