16 Ergebnisse

  • Sol Gabetta (Cello). Kammerorchester Basel. Leitung: Heinz Holliger. Werke von Haydn und Schubert

    Rheinfelden - Schweiz | Stadtkirche St. Martin

    So 24.06.18
    11:30 Uhr
    Solsberg-Festival: „Liebliche Sinfonien“
  • Marico Padovani (Violine) und Joseph-Maurice Weder (Klavier). Zudem Werke von Holliger

    Riehen - Schweiz | Dorfkirche

    So 24.06.18
    17 Uhr
    Schubertiade 2018: Fantasie in C-Dur für Violine und Klavier
  • Martin Masan (Violine), Friedemann Treiber (Viola), Florian Arnicans (Cello), Shahane Zurabova (Klavier). Werke von Schubert und Schumann

    Basel - Schweiz | Museum Kleines Klingental

    So 24.06.18
    18 Uhr
    Musik der Romantik
  • Das Kammerorchester Basel unter der Leitung von Adám Fischer spielt Felix Mendelssohn Bartholdys »Ein Sommernachtstraum« und Mozarts »Prager Sinfonie«, dazwischen liest Désirée Meiser Texte aus William Shakespeares »Ein Sommernachtstraum«

    Basel - Schweiz | Theodorskirche

    Do 28.06.18
    19:30 Uhr
    Sommernacht mit Puck und Wolferl
  • Anastasia Voltock spielt das Klavierquintett von Mieczyslaw Weinberg, anschließend wird das g-Moll Klavierkonzert von Bach, gespielt und mit Improvisationen vom ungarischen Jazzpianisten Robert Lakatos, zu hören sein

    Basel - Schweiz | Martinskirche

    Do 28.06.18
    19:30 Uhr
    Stars at the Rhine: Piano
  • »Klavierquintett A-Dur Nr. 2« von Antonín Dvorák und eine musikalische Überraschung

    Basel - Schweiz | Lohnhof

    Fr 29.06.18
    19:30 Uhr
    Stars at the Rhine: Summer Dreams
  • Mit Matthias Maierhofer. Werke von Schumann und Brahms

    Basel - Schweiz | Münster

    Sa 30.06.18
    12:05 Uhr
    Orgelmusik über Mittag
  • »Le Carnaval des Animaux« von Camille Saint-Saëns, »Ouvertüre über jüdische Themen« von Sergej Prokofjew und »Rêverie orientale« von Alexander Glasnuow

    Basel - Schweiz | Martinskirche

    Sa 30.06.18
    16 Uhr
    Stars at the Rhine: Familienkonzert
  • Mit Matthias Maierhofer. Werke von Schumann und Brahms

    Basel - Schweiz | Münster

    Sa 30.06.18
    16:30 Uhr
    Orgelmusik zur Vesperzeit
  • »Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll« und »Klavierkonzert Nr.2 f-Moll« von Frédéric Chopin

    Basel - Schweiz | Martinskirche

    So 01.07.18
    18 Uhr
    Stars at the Rine: Concerto-Wettbewerb
  • Wienerlieder In diesem Jahr dreht sich das Konzert ganz und gar um das »Wienerlied«. So vielseitig wie diese schöne Stadt, ist auch dieses »Genre«, das seine Wurzeln in Theatercouplets, im Kunstlied, der Operette beziehungsweise dem Kabarett und nicht zuletzt in Volksweisen findet. Mit seinen humoristisch bis kritischen Texten, mit seinen heiter bis traurigen Melodien, spannt das Wienerlied einen bunten Bogen zwischen Volks- und Kunstmusik. Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert, traditionelle Weisen aus dem 19. Jahrhundert, bis hin zu jüngeren Melodien von Karl Hodina oder Hermann Leopoldi, die Einflüsse aus dem Jazz oder Blues hören lassen, aber auch eine Hommage an den »lieben Augustin« (das » erste Wienerlied«) von Ernst Tittel - der Inbegriff, dass man mit Humor auch die schwersten Zeiten überstehen kann. Begleitet wird der Chor von der koreanischen Pianistin Dubee Sohn, die selbst in Wien Musik studiert hat. Chorleiter Lukas Frank , gebürtiger Wiener, fühlt sich in diesem Programm ganz zu Hause und steckt den Chor mit seiner Begeisterung für das »Wienerlied« an. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Für das leibliche Wohl wird gesorgt mit einem »Wiener« Mittagessen sowie Wiener Spezialitäten zum Dessert.

    Rheinfelden | Vacono-Dome

    So 15.07.18
    11:15 Uhr
    Kammerchor Rheinfelden: Sommermatinee
  • Mondrian Ensemble

    Basel - Schweiz | Gare du Nord

    Mo 01.10.18
    20 Uhr
    „Wörter Bilder Dinge“ - Hans Wüthrich zum 80. Geburtstag
  • Bologna 1666. Werke von Torelli, Perti, Zavateri. Violine und Leitung: Leila Schayegh. Kammerorchester Basel / Leila Schayegh (Violine und Leitung). Das mehrfach mit dem «ECHO Klassik» ausgezeichnete Kammerorchester Basel unter der Leitung von Leila Schayegh entführt sein Publikum auf eine Reise in das wohl wichtigste Musikzentrum Italiens des 17. Jahrhunderts: Werke von G. Torelli, G. A. Perti, L. G. Zavateri, G. M. Alberti, G. P. Colonna, G. N. Laurenti u.a. Kammerorchester Basel. Leila Schayegh, Violine und Leitung. CHF 75.00 / 55.00 / 30.00. (Studierende an der Abendkasse: CHF 15.00 auf die besten verfügbaren Plätze) Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Saalbereiche erst zu einem späteren Zeitpunkt für den Verkauf freizugeben. Weitere Info: www.swissclassics.ch

    Riehen - Schweiz | Konzertsaal Landgasthof Riehen

    So 04.11.18
    17 Uhr
    Kammerorchester Basel
  • L'Arpeggiata (Christina Pluhar, Leitung), Valer Sabadus (Countertenor), Céline Scheen (Sopran) Zu den grossen Klassik-Komponisten wahrer Evergreens zählt Georg Friedrich Händel mit seinen Opern und Oratorien - aus seiner Feder stammen Hits wie etwa die elegischen Arien «Ombra mai fu» und «Lascia ch'io pianga», oder auch die orchestral rasante Ankunft der Königin von Saba. Nach ihrem hinreissend fantasievollen Blick auf Purcell, Monteverdi und andere frühbarocke Meister widmen sich Christina Pluhar und ihr Ensemble L'Arpeggiata nun auch dem Genie Händel mit ansteckender Improvisationsfreude. Programmänderungen vorbehalten. Dasselbe Konzert findet auch am Sonntag, 9. Dezember 2018 um 11.00 Uhr im KKL Luzern statt. Weitere Info: www.swissclassics.ch

    Riehen - Schweiz | Konzertsaal Landgasthof Riehen

    Mi 05.12.18
    19:30 Uhr
    Händel Goes Wild
  • Tenor ANDREA BOCELLI am 19.1.2019 in der St. Jakobshalle in BASEL ANDREA BOCELLI´S exklusives Schweiz Konzert im Rahmen seiner Welttournee am 19.1.2019 in Basel in der St. Jakobshalle, mit einer außergewöhnlichen LIVE SHOW, fulminantem Orchester und einem Chor der Extraklasse, sowie zahlreichen Gast Künstlern. Ein musikalisches, qualitatives Highlight der Spitzenklasse, dass Ihnen Gänsehaut Feeling pur garantiert. Lassen Sie sich das nicht entgehen und genießen Sie ein einzigartiges und himmlisches Musikprogramm! Bocelli gilt als einer der meist gefragten klassischen Sänger auf dem Tonträgermarkt: Mit mehr als 80 Millionen verkauften Alben weltweit ist Andrea Bocelli der erfolgreichste klassische Solokünstler aller Zeiten. Er berührt die Menschen auf eine ganz wundervolle Art und Weise und somit dürfen Sie sich bereits jetzt schon auf einen unvergesslichen, aufregenden Konzertabend freuen! Himmlischer Musikgenuss: Andrea Bocelli, die »Stimme Gottes«, wird seine Fans mit seinen außergewöhnlichen Deutschland-Konzerten schlichtweg verzaubern. Berühmte Songs werden mit Unterstützung eines beeindruckenden Orchesters, eines Chors sowie weiterer Solisten in neue Sphären gehoben. Insgesamt über 150 Musiker bieten Ihnen ein Klangerlebnis der besonderen Art. Seien Sie Live mit dabei am 19.1.2019 in Basel und lassen Sie sich dieses wundervolle und einzigartige Musikereignis nicht entgehen.

    Basel - Schweiz | St. Jakobshalle

    Sa 19.01.19
    20 Uhr
    Andrea Bocelli
  • Basel - Schweiz | Gare du Nord

    Di 14.05.19
    20 Uhr
    Ensemble Amaltea: In dieser Mondnacht