6 Ergebnisse

  • Ausstellungsreihe zu Schweizer Buchkunst Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken. 1117 Uhr Vernissage Für alle junge, ganz junge und erfahrene ABC-Schützen Mit seinem Basler Druckbus kommt Gaspard ins Literaturhaus. In der mobilen Siebdruckwerkstatt dürfen sich alle Besucher*innen als Schwarzkünstler probieren. Für den Typo-Nachwuchs packt unser Freileser-Team Schweizer Kinderbuch-Klassiker und das Vorlesetheater Kamishibai aus. Für Speis und Trank ist gesorgt: än Guetä! 11 Uhr Gut zum Druck Herzlich willkommen zur Pop-up-Ausstellung Gautschätä Zum Auftakt spricht Kuratorin Dr. Verena Faber mit Hansjakob Fehr (Typoclub der Hochschule der Künste Bern). 13 Uhr Textkiosk on stage Eva Seck und Patric Marino (Literaturbüro Olten) erfüllen mit ihren Schreibmaschinen, Typ Hermes Baby, Textwünsche für Groß und Klein, von A bis Z: Anekdoten, Balladen, Gipfelgrüße und Zaubersprüche. Am Mittag lesen die Autoren eine Auswahl der entstandenen Texte, natürlich auch auf Schwizerdütsch. 14 Uhr Tip Top Typo Talk Buchgestalterin Madeleine Stahel (Büro 146, Zürich), Verleger Georg Rutishauser (edition fink, Zürich) und Dieter Weber (modo Verlag, Freiburg) sprechen über die Kunst und Lust des Büchermachens und geben Gipfelblicke in die Schweizer Buchlandschaft. --- Öffnungszeiten 10.-17.06.2018 Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr kuratiert von: Dr. Verena Faber Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer in Kooperation mit: Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst gefördert von: Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau Laufzeit: 10.-17.06.2018 Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt frei Literaturhaus Pop-up-Ausstellung

    Freiburg | Literaturhaus

    So 10.06.18
    11 Uhr
    Ticket
    Vernissage: Pop-up-Gautschätä
  • Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken. Heute geöffnet: 15-21 Uhr Führungen für Gruppen und Schulklassen: info@literaturhaus-freiburg.de --- Öffnungszeiten 10.-17.06.2018 Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr kuratiert von: Dr. Verena Faber Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer in Kooperation mit: Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst gefördert von: Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau Laufzeit: 10.-17.06.2018 Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt frei Literaturhaus Pop-up-Ausstellung

    Freiburg | Literaturhaus

    Di 12.06.18
    15 Uhr
    Ticket
    Gautschätä - Pop-up-Ausstellung zu Schweizer Schriftkunst
  • Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken. Heute geöffnet: 15-21 Uhr ab 18 Uhr Chillvosa: Chillen und Gervosa (rätoromanisch für Bier) Auf zum Schweizer Feierabendbier: Heute servieren wir kühle Limo und Gervosa als Apéro zum Kinoabend. Proscht! Eintritt frei 19:30 Uhr Typo-Kino: Dokumentarfilm Helvetica von Gary Hustwit (2007), 80 min. Zum 50. Geburtstag gratulierte der amerikanische Filmemacher Gary Hustwit 2007 der Helvetica mit einer filmischen Hommage. Die Dokumentation spürt dem Schweizer Schrift-Klassiker nach und lässt Designer wie Erik Spiekermann, Massimo Vignelli, Wim Crouwel und Hermann Zapf ins Schwärmen geraten. Eintritt frei --- Öffnungszeiten 10.-17.06.2018 Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr kuratiert von: Dr. Verena Faber Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer in Kooperation mit: Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst gefördert von: Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau Laufzeit: 10.-17.06.2018 Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt frei Literaturhaus Pop-up-Ausstellung

    Freiburg | Literaturhaus

    Mi 13.06.18
    15 Uhr
    Ticket
    Gautschätä: Chillvosa, Typo-Kino - Pop-up-Ausstellung zu Schweizer Schriftkunst
  • Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken. Heute geöffnet: 17-21 Uhr Führungen für Gruppen und Schulklassen: info@literaturhaus-freiburg.de --- Öffnungszeiten 10.-17.06.2018 Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr kuratiert von: Dr. Verena Faber Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer in Kooperation mit: Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst gefördert von: Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau Laufzeit: 10.-17.06.2018 Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt frei Literaturhaus Pop-up-Ausstellung

    Freiburg | Literaturhaus

    Do 14.06.18
    15 Uhr
    Ticket
    Gautschätä - Pop-up-Ausstellung zu Schweizer Schriftkunst
  • Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken. Heute geöffnet: 11-17 Uhr Führungen für Gruppen und Schulklassen: info@literaturhaus-freiburg.de --- Öffnungszeiten 10.-17.06.2018 Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr kuratiert von: Dr. Verena Faber Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer in Kooperation mit: Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst gefördert von: Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau Laufzeit: 10.-17.06.2018 Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt frei Literaturhaus Pop-up-Ausstellung

    Freiburg | Literaturhaus

    Sa 16.06.18
    11 Uhr
    Ticket
    Gautschätä - Pop-up-Ausstellung zu Schweizer Schriftkunst
  • Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken. Der letzte Ausstellungstag! Heute geöffnet: 11-17 Uhr Führungen für Gruppen und Schulklassen: info@literaturhaus-freiburg.de --- Öffnungszeiten 10.-17.06.2018 Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr kuratiert von: Dr. Verena Faber Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer in Kooperation mit: Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst gefördert von: Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau Laufzeit: 10.-17.06.2018 Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt frei Literaturhaus Pop-up-Ausstellung

    Freiburg | Literaturhaus

    So 17.06.18
    11 Uhr
    Ticket
    Gautschätä: Finissage - Pop-up-Ausstellung zu Schweizer Schriftkunst