6 Ergebnisse

  • Ausstellung: 18.5.18 - 19.8.18 So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung Die »sunWorks« des Freiburger Künstlerduos Alexandra Centmayer und Rolf Behringer tragen ihren Titel mit Recht - handelt es sich doch um Zeichnungen, kinetische Objekte und ortsbezogene Installationen, die durch den Einsatz von Licht entstehen und betrieben werden. Widmet sich ein Teil der im Museum gezeigten Arbeiten der Energie des Sonnenlichts, thematisieren Centmayer und Behringer in ihrem Schaffen aber auch künstliches Licht, das auf Solarpaneele trifft und die damit verbundenen Werke ebenso in Bewegung bringt. Komplexe technische Verknüpfungen kontrastieren mit reduzierter Schlichtheit und zauberhaft lebendigen Raum- und Bildeindrücken. Alexandra Centmayer, geboren 1967, studierte Freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel, an der Hochschule der Künste in Berlin und der Universidad Complutense in Madrid. Seit 1995 ist sie international in Ausstellungen vertreten. Rolf Behringer, geboren 1966, studierte Technik, Mathematik, Englisch und Pädagogik in Freiburg und fand den Einstieg in die Erneuerbaren Energien über den Solarkocher. Er ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Vereins »Solare Zukunft«. Gemeinsam entwickeln Centmayer und Behringer seit 2013 Solar-Installationen.

    Hüfingen | Stadtmuseum

    So 22.07.18
    14 - 17 Uhr
    Alexandra Centmayer & Rolf Behringer: sunworks
  • Ausstellung: 18.5.18 - 19.8.18 So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung Die »sunWorks« des Freiburger Künstlerduos Alexandra Centmayer und Rolf Behringer tragen ihren Titel mit Recht - handelt es sich doch um Zeichnungen, kinetische Objekte und ortsbezogene Installationen, die durch den Einsatz von Licht entstehen und betrieben werden. Widmet sich ein Teil der im Museum gezeigten Arbeiten der Energie des Sonnenlichts, thematisieren Centmayer und Behringer in ihrem Schaffen aber auch künstliches Licht, das auf Solarpaneele trifft und die damit verbundenen Werke ebenso in Bewegung bringt. Komplexe technische Verknüpfungen kontrastieren mit reduzierter Schlichtheit und zauberhaft lebendigen Raum- und Bildeindrücken. Alexandra Centmayer, geboren 1967, studierte Freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel, an der Hochschule der Künste in Berlin und der Universidad Complutense in Madrid. Seit 1995 ist sie international in Ausstellungen vertreten. Rolf Behringer, geboren 1966, studierte Technik, Mathematik, Englisch und Pädagogik in Freiburg und fand den Einstieg in die Erneuerbaren Energien über den Solarkocher. Er ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Vereins »Solare Zukunft«. Gemeinsam entwickeln Centmayer und Behringer seit 2013 Solar-Installationen.

    Hüfingen | Stadtmuseum

    So 29.07.18
    14 - 17 Uhr
    Alexandra Centmayer & Rolf Behringer: sunworks
  • Ausstellung: 18.5.18 - 19.8.18 So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung Die »sunWorks« des Freiburger Künstlerduos Alexandra Centmayer und Rolf Behringer tragen ihren Titel mit Recht - handelt es sich doch um Zeichnungen, kinetische Objekte und ortsbezogene Installationen, die durch den Einsatz von Licht entstehen und betrieben werden. Widmet sich ein Teil der im Museum gezeigten Arbeiten der Energie des Sonnenlichts, thematisieren Centmayer und Behringer in ihrem Schaffen aber auch künstliches Licht, das auf Solarpaneele trifft und die damit verbundenen Werke ebenso in Bewegung bringt. Komplexe technische Verknüpfungen kontrastieren mit reduzierter Schlichtheit und zauberhaft lebendigen Raum- und Bildeindrücken. Alexandra Centmayer, geboren 1967, studierte Freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel, an der Hochschule der Künste in Berlin und der Universidad Complutense in Madrid. Seit 1995 ist sie international in Ausstellungen vertreten. Rolf Behringer, geboren 1966, studierte Technik, Mathematik, Englisch und Pädagogik in Freiburg und fand den Einstieg in die Erneuerbaren Energien über den Solarkocher. Er ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Vereins »Solare Zukunft«. Gemeinsam entwickeln Centmayer und Behringer seit 2013 Solar-Installationen.

    Hüfingen | Stadtmuseum

    So 05.08.18
    14 - 17 Uhr
    Alexandra Centmayer & Rolf Behringer: sunworks
  • Ausstellung: 18.5.18 - 19.8.18 So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung Die »sunWorks« des Freiburger Künstlerduos Alexandra Centmayer und Rolf Behringer tragen ihren Titel mit Recht - handelt es sich doch um Zeichnungen, kinetische Objekte und ortsbezogene Installationen, die durch den Einsatz von Licht entstehen und betrieben werden. Widmet sich ein Teil der im Museum gezeigten Arbeiten der Energie des Sonnenlichts, thematisieren Centmayer und Behringer in ihrem Schaffen aber auch künstliches Licht, das auf Solarpaneele trifft und die damit verbundenen Werke ebenso in Bewegung bringt. Komplexe technische Verknüpfungen kontrastieren mit reduzierter Schlichtheit und zauberhaft lebendigen Raum- und Bildeindrücken. Alexandra Centmayer, geboren 1967, studierte Freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel, an der Hochschule der Künste in Berlin und der Universidad Complutense in Madrid. Seit 1995 ist sie international in Ausstellungen vertreten. Rolf Behringer, geboren 1966, studierte Technik, Mathematik, Englisch und Pädagogik in Freiburg und fand den Einstieg in die Erneuerbaren Energien über den Solarkocher. Er ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Vereins »Solare Zukunft«. Gemeinsam entwickeln Centmayer und Behringer seit 2013 Solar-Installationen.

    Hüfingen | Stadtmuseum

    So 12.08.18
    14 - 17 Uhr
    Alexandra Centmayer & Rolf Behringer: sunworks
  • Ausstellung: 18.5.18 - 19.8.18 So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung Die »sunWorks« des Freiburger Künstlerduos Alexandra Centmayer und Rolf Behringer tragen ihren Titel mit Recht - handelt es sich doch um Zeichnungen, kinetische Objekte und ortsbezogene Installationen, die durch den Einsatz von Licht entstehen und betrieben werden. Widmet sich ein Teil der im Museum gezeigten Arbeiten der Energie des Sonnenlichts, thematisieren Centmayer und Behringer in ihrem Schaffen aber auch künstliches Licht, das auf Solarpaneele trifft und die damit verbundenen Werke ebenso in Bewegung bringt. Komplexe technische Verknüpfungen kontrastieren mit reduzierter Schlichtheit und zauberhaft lebendigen Raum- und Bildeindrücken. Alexandra Centmayer, geboren 1967, studierte Freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel, an der Hochschule der Künste in Berlin und der Universidad Complutense in Madrid. Seit 1995 ist sie international in Ausstellungen vertreten. Rolf Behringer, geboren 1966, studierte Technik, Mathematik, Englisch und Pädagogik in Freiburg und fand den Einstieg in die Erneuerbaren Energien über den Solarkocher. Er ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Vereins »Solare Zukunft«. Gemeinsam entwickeln Centmayer und Behringer seit 2013 Solar-Installationen.

    Hüfingen | Stadtmuseum

    So 19.08.18
    14 - 17 Uhr
    Alexandra Centmayer & Rolf Behringer: sunworks
  • Mit den Revolutionären aus Schopfheim-Eichen

    Wehr | Stadtmuseum

    Do 29.11.18
    14 - 17 Uhr
    Revolutionshock mit Vesper wie damals