2 Ergebnisse

  • Internationales Fest mit 200 Teilnehmern OFFENBURG (rob). Auch in diesem Jahr werden um die 200 Teilnehmer beim internationalen Fest dabei sein. Es findet am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juli statt. »Damit haben wir eine ähnlich Zahl von Teilnehmern und Ständen wie in der Vergangenheit«, erklärt Offenburgs Integrationsbeauftragte Regina Wolf. OB Edith Schreiner wird das internationale Fest am Samstag, 8. Juli, um 11 Uhr, eröffnen. Bereits ab 10 Uhr wird es jedoch schon Bewirtung geben. Nach der Eröffnung beginnt das Bühnenprogramm, das bis Mitternacht dauert. Am Sonntag, 9. Juli, wird das Fest ab 11 Uhr fortgesetzt. Um 12 Uhr, zur Mittagszeit, findet das gemeinsame Friedensgebet der Religionen statt. Laut Regina Wolf haben alle Offenburger Religionsgemeinschaften ihre Teilnahme zugesagt. Am Nachmittag gibt es dann einen Jugendflohmarkt. In der kommenden Woche wird die Stadt alle Standbetreiber, die ihre Spezialitäten anbieten, über die lebensmittelrechtlichen Standards informieren. Dies ist notwendig, weil sich hier von Jahr zu Jahr Neuerungen ergeben. Die vielen unterschiedlichen Spezialitäten aus allen im Offenburger Weichbild vertretenen Nationen und Regionen der Welt bilden eine der großen Anziehungskräfte für die Besucher des Festes. Über Höhepunkte und Programmdetails wollen Regina Wolf und ihr Team im Laufe des Monats Juni informieren.

    Offenburg | Innenstadt

    Sa 08.07.17
    11 Uhr
    Internationales Fest
  • Internationales Fest mit 200 Teilnehmern OFFENBURG (rob). Auch in diesem Jahr werden um die 200 Teilnehmer beim internationalen Fest dabei sein. Es findet am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juli statt. »Damit haben wir eine ähnlich Zahl von Teilnehmern und Ständen wie in der Vergangenheit«, erklärt Offenburgs Integrationsbeauftragte Regina Wolf. OB Edith Schreiner wird das internationale Fest am Samstag, 8. Juli, um 11 Uhr, eröffnen. Bereits ab 10 Uhr wird es jedoch schon Bewirtung geben. Nach der Eröffnung beginnt das Bühnenprogramm, das bis Mitternacht dauert. Am Sonntag, 9. Juli, wird das Fest ab 11 Uhr fortgesetzt. Um 12 Uhr, zur Mittagszeit, findet das gemeinsame Friedensgebet der Religionen statt. Laut Regina Wolf haben alle Offenburger Religionsgemeinschaften ihre Teilnahme zugesagt. Am Nachmittag gibt es dann einen Jugendflohmarkt. In der kommenden Woche wird die Stadt alle Standbetreiber, die ihre Spezialitäten anbieten, über die lebensmittelrechtlichen Standards informieren. Dies ist notwendig, weil sich hier von Jahr zu Jahr Neuerungen ergeben. Die vielen unterschiedlichen Spezialitäten aus allen im Offenburger Weichbild vertretenen Nationen und Regionen der Welt bilden eine der großen Anziehungskräfte für die Besucher des Festes. Über Höhepunkte und Programmdetails wollen Regina Wolf und ihr Team im Laufe des Monats Juni informieren.

    Offenburg | Innenstadt

    So 09.07.17
    11 Uhr
    Internationales Fest