1 Ergebnis

  • Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Bürgermeister Hans-Peter Kopp Offenburg. Für die SPD Offenburg beginnt soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit in der Stadt, in der wir leben. Am kommenden Dienstag, 30. Mai 2017 um 19.30 Uhr veranstaltet die SPD-Gemeinderatsfraktion eine Informations- und Diskussionsveranstaltung "Offenburg. Soziale Stadt" im Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt im Bürgerpark.Referent, Gesprächs- und Diskussionspartner an diesem Abend ist Bürgermeister Hans-Peter Kopp, zuständig für Finanzen und Soziales. Wie die SPD Offenburg betont, habe man in den letzten Jahrzehnten "enorme Anstrengungen unternommen, um das Ziel "Offenburg. Soziale Stadt" zu erreichen". Ein Offenburger Markenzeichen "Kinder- und famileinfreundliches Offenburg" werde, so die Auffassung der Sozialdemokraten, landesweit und darüber hinaus positiv wahrgenommen. Dennoch sei es immer wieder notwendig, neben den aktuellen sozialen Leistungen der Stadt Offenburg zu hinterfragen und zu überprüfen, "welche Überlegungen und welche Konzepte stecken hinter einer derartigen kommunalen Sozialpolitik?" Zudem sei es für die SPD Offenburg bedeutsam, auf neue Entwicklungen, Erwartungen und Notwendigkeiten der Offenburger Sozialpolitik zu reagieren, sie zu diskutieren und wenn erforderlich umzusetzten. Dies gelte für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen, wie die Beispiele Krippen- und KITA-Plätze, Schulen und Bildungseinrichtungen, neue Wohnformen, soziales Wohnen oder Angebote für Senioren verdeutlichten. Die SPD Offenburg lädt die Bürgerinnen und Bürger zu dieser Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem zuständigen Bürgermeister Hans-Peter Kopp herzlich ein.

    Offenburg | Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt

    Di 30.05.17
    19:30 Uhr
    SPD Gemeinderatsfraktion Offenburg