15 Ergebnisse

  • Öffentl. Sitzung Tagesordnung: 1. Fragen der Zuhörer zu den Tagesordnungspunkten 2. Antrag auf Baugenehmigung zum Einbau einer Wohnung in vorhandenes Ökonomiegebäude und Anbau Carport auf dem Grundstück, Flurst.-Nr.157/1 und159/1, Obermatt 4, der Gemarkung Feuerbach 3. Informationen und Anregungen 4. Fragen der Bürger

    Kandern | Rathaus Feuerbach

    Mo 21.01.19
    20 Uhr
    Ortschaftsrat Feuerbach
  • Versammlung mit Neuwahlen

    Kandern | Hotel Restaurant zur Sonne

    Di 22.01.19
    19:30 Uhr
    IG Budenfest
  • Öffentl. Sitzung Tagesordnung: 1. Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu den einzelnen Tagesordnungspunkten 2. Antrag auf Bauvorbescheid zum Neubau eines Einfamilienhauses auf dem- Grundstück Flstr. Nr. 1072/3, Im Brünnle der Gemarkung Tannenkirch 3. Antrag auf Bauvorbescheid zum Anbau & Erweiterung eines Wohnhauses auf dem Grundstück Flst. Nr. 18/1, Ettinger Str. 4/2 der Gemarkung Tannenkirch 4. Friedhofsangelegenheit - gärtnerbetreutes Gräberfeld 5. Verschiedenes / Informationen 6. Fragen der Ortschaftsräte, Fragen der

    Kandern | Gasthaus Zur Tanne (Tannenkirch)

    Mi 23.01.19
    20 Uhr
    Ortschaftsrat Tannenkirch
  • Heavy Organ Soul & Funk

    Kandern | Chabah (Chanderner Bahnhof)

    Mi 23.01.19
    20:30 Uhr
    Raphael Wressnig's Souf Gift Band
  • Öffentl. Sitzung Tagesordnung: 01. Fragen der Zuhörer zu den Tagesordnungspunkten. 02. Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport auf dem Grundstück Flst. Nr. 2134/1, Gartenstraße der Gemarkung Kandern. 03. Nachtrag zur Baugenehmigung zum Neubau einer Garage auf dem Grundstück Flst. Nr. 2300 + 2301, Max-Laeuger- Str. 12 der Gemarkung Kandern. 04. Antrag auf Bauvorbescheid zum Neubau eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück Flst. Nr. 1072/3, Im Brünnle der Gemarkung Tannenkirch. 05. Antrag auf Baugenehmigung zum Einbau einer Wohnung in vorhandenes Ökonomiegebäude + Anbau eines Carports auf dem Grundstück Flst. Nr. 157/1 + 159/1, Obermatt der Gemarkung Feuerbach. 06. Antrag auf Bauvorbescheid zum Anbau & Erweiterung eines Wohnhauses auf dem Grundstück Flst. Nr. 18/1, Ettinger Str. 4/2 der Gemarkung Tannenkirch. 07. Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Zweifamilienwohnhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Flst. Nr. 318/14, Ochsengasse 14 der Gemarkung Kandern. 08. Fragen der Zuhörer. 09. Informationen, Anfragen.

    Kandern | Rathaus

    Do 24.01.19
    18 Uhr
    Technischer Ausschuss Kandern
  • Hauptversammlung Tagesordnung Regularien Wahlen Ehrungen

    Kandern | Gasthaus Sonne (Riedlingen)

    Fr 25.01.19
    20 Uhr
    Harmonika-Orchester Kandern
  • mit Wirtschaft im Walde H o l z v e r s t e i g e r u n g am Samstag, dem 26. Januar 2019 ab 13.00 Uhr bei der Lange-Ebene-Hütte Zur Versteigerung kommen schöne Buchenpolter und Mischholzpolter, in verschiedenen Größen, direkt an den Abfuhrwegen gelagert. Das Holz ist grundsätzlich in bar zu bezahlen. Für das leibliche Wohl sorgt die bewährte »Wirtschaft im Walde« mit diversen Speisen und Getränken. Wir freuen uns auf den Besuch von vielen Interessenten und Gästen und wünschen einen gemütlichen Nachmittag am Lagerfeuer. Vorbestellungen sind möglich bei: Forstamt Kandern, Tel. 8643 Ortsverwaltung Sitzenkirch Tel. 8221

    Kandern | Lange-Ebene-Hütte

    Sa 26.01.19
    13 Uhr
    Holzversteigerung
  • Deutsche Messe von Franz Schubert sowie Werke von Bach und Rutter. Leitung: Simone Müller-Moore

    Kandern | Ev. Kirche (Riedlingen)

    Sa 26.01.19
    18 Uhr
    Kirchenchor Haltingen und gemischter Chor Riedlingen
  • Abteilungsversammlung

    Kandern | Feuerwehrhaus Holzen

    Sa 26.01.19
    20 Uhr
    Freiwillige Feuerwehr Kandern, Abteilung Holzen
  • Interpretationen von Bluesklassikern und Eigenkompositionen

    Kandern | Chabah (Chanderner Bahnhof)

    Mi 30.01.19
    20:30 Uhr
    Max & Veronica
  • Männerchor, Frauenchor, Jazzchor Tagesordnung: 1. Begrüßung - Lied vorgetr. vom Männerchor- Totenehrung 2. Bericht des Vorsitzenden 3. Jahresbericht der Schriftführerin 4. Jahresbericht vom Candela-Chor 5. Jahresbericht des Jazz-Chores 6. Bericht des Kassenwartes 7. Bericht der Kassenprüfer 8. Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes 9. Lied vorgetr. vom Jazzchor 10. Neuwahlen, zu wählen ist für 1 Jahr die Sprecherin vom Candela-Chor 11. Neuwahlen, zu wählen sind für jeweils 2 Jahre: der/die 2. Vorsitzender/de der/die Schriftführer/in der/die 2. Kassenprüfer/in der/die 2. Passivbeisitzer der Notenwart Männerchor der/die Notenwart/in Jazzchor die Notenwartin Candela der/die Sprecher/in Jazzchor die Sprecherin vom Candela-Chor der/die Beisitzer/in besondere Aufgaben 12. Berichte der Chorleiter 13. Ehrungen - Belobigungen 14. Vorausschau - Jahresprogramm 15. Wünsche und Anträge 16. Lied vorgetr. von Candela

    Kandern | Hotel Restaurant zur Sonne

    Fr 01.02.19
    19:30 Uhr
    Männergesangverein Kandern
  • Abteilungsversammlung

    Kandern | Gasthaus Engel (Sitzenkirch)

    Fr 08.02.19
    19:30 Uhr
    Freiwillige Feuerwehr Kandern, Abteilung Sitzenkirch
  • Mitgliederversammlung

    Kandern | Feuerwehrhaus

    Fr 08.02.19
    20 Uhr
    Freiwillige Feuerwehr Kandern, Förderverein der Abteilung Stadt
  • Live - Multivision von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus Abseits von aller Hektik ist die beschauliche und langsame Art einer Reise mit dem Hausboot eine einmalige Art sich zu entspannen. Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle führen heute durch Frankreich. Einst waren sie wichtig für die wirtschaftliche Erschließung des Landes. Heute erleben sie eine neue Blüte durch den Bootstourismus, die Kanäle darf man mit einem Hausboot führerscheinfrei befahren. Mit der Langsamkeit der Fortbewegung stellt sich eine viel intensivere Wahrnehmung der Umgebung ein. Zum Anlegen kann man sich die schönsten Plätze auswählen, einsam in der Natur. An manchen Tagen findet man einen Ort mit Markttag. Zum Einkauf schlendert man zwischen üppigen Auslagen umher und entdeckt kulinarische Köstlichkeiten wie regionalen Käse oder besondere Weine. Abends wird in der Bordküche gemeinsam gekocht. Lange sitzt man bei einem guten Glas Wein zusammen und lauscht dem Gesang der Nachtigall. In der neuen Reportage von Martin Schulte-Kellinghaus geht es mit dem Hausboot zunächst durch wunderbare, einsame Natur in den Tälern der Vogesen, später durch abgeschiedene ländliche Regionen der Franche-Comté. In Burgund ziehen Klöster und Schlösser vorbei, bis man auf der Seine in Paris einfährt. Auf ganz neue Art macht man spannende Entdeckungen in der Metropole Frankreichs. Der Fluß Oise führt weiter nach Norden, Kriegsgräber erinnern an die Schlachtfelder des ersten Weltkrieges. Im nördlichen Frankreich gibt es ein dichtes und abwechslungsreiches Kanalnetz. Geniale Baumeister schufen hier einzigartige gothische Kathedralen. Auf der Kathedralentour erreichet man auf dem Weg von Reims bis Amiens mit dem Hausboot gleich fünf gotische Wunderwerke, eines schöner als das andere. Im Süden Frankreichs verwirklichte Pierre-Paul Riquet vor 350 Jahren den jahrhundertealten Traum einer Verbindung vom Mittelmeer zum Atlantik auf dem Wasser. In einzigartiger Ingenieursleistung schuf er ein 250 Kilometer langes Bauwerk, den Canal du Midi. Dieser wurde bald zum Pilgerziel von Kanalbauern aus aller Welt, heute ist er Weltkulturerbe. Der Canal du Midi ist sicher ein Höhepunkt für jeden Hausbootfahrer. Man genießt das Flair des Südens. Rechts und links ist man umgeben von Weinbergen, unter schattigen Platanenalleen gleitet man langsam dahin auf dem Kanal - das ist Balsam für die Seele. Mehr Info: www.visionerde.com Portrait des Referenten: Dr. Martin Schulte-Kellinghaus lebt seit 40 Jahren in Südbaden. Nach dem Studium der Naturwissenschaften in Freiburg arbeitete er als Lehrer in Rheinfelden. Später wandte er sich seiner Leidenschaft zu, der Fotografie. Zahlreichen Reisen führten ihn durch Europa, nach Nordamerika und Neuseeland. Er ist mit dem Hausboot unterwegs auf Kanälen, auf dem Jakobsweg pilgerte er von Deutschland nach Santiago de Compostela. Seine faszinierenden Fotos wurden in über 30 Bildbänden veröffentlicht, mit Multivisionsshows begeisterte er schon viele tausend Zuschauer in Deutschland. Seine Liebe gilt genauso der Heimat am Oberrhein. Er verwirklicht hier zahlreiche Reportagen und interessante Fotoarbeiten, vom Jugendtheater bis zu dem bekannten großen Projekt Mythische Orte am Oberrhein.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    Mi 20.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Vision Erde: Mit dem Hausboot durch Frankreich - Reisen und Genießen
  • Mit den Valleytones Nach dem Riesenerfolg der Sommerlichter 2018 freuen wir uns schon auf die Wiederauflage 2019! --- Spürt den Sommer noch mal so richtig, wenn sich der Rüttehof in zauberhaft warmes Licht hüllt und die "Valleytones" zum Tanze aufspielen! Genießt einen unvergesslichen Open Air Abend mit erstklassiger Bewirtung durch das Team des Rüttehof Wollbach (www.ruettehof.de). Genau das richtige für alle, die gerne das Tanzbein schwingen, Party machen und Livemusik immer noch das einzig Wahre ist! ;) Einlass: 19 UHR | Beginn: 21 UHR VVK: 8 EUR | Abendkasse: 10 EUR VVK bei: Rüttehof Wollbach | www.valleytones.de | den Valleytones Musikern direkt

    Kandern | Rüttehof

    Sa 10.08.19
    19 Uhr
    Sommerlichter Open-air 2019