17 Ergebnisse

  • Hauptversammlung

    Todtnau | Gasthaus Hirschen (Präg)

    Sa 17.11.18
    20 Uhr
    Skizunft Präg
  • Kabarett

    Todtnau | Gemeindezentrum Brandenberg

    Sa 17.11.18
    20:30 Uhr
    Matthias Deutschmann
  • Leitung: Tobias Winterhalter. Werke von Gounod, Jenkins, Auber, Würthner und Cohen

    Todtnau | St. Jakobuskirche Todtnauberg

    So 25.11.18
    17 Uhr
    Akkordeon-Orchester Heitersheim
  • Fuat Zarifoglu, Leitender Arzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Kreiskrankenhaus Schopfheim

    Todtnau | Gesundheitszentrum Todtnau

    Di 27.11.18
    19:30 Uhr
    Psychische und Verhaltensstörungen im Alter
  • Tagesordnung: 1.Eröffnung und Begrüßung 2.Tätigkeitsbericht 3.Kassenbericht 4.Bericht der Kassenprüfer 5.Entlastung des Gesamtvorstandes 6.Wahlen (1. Vorstand, Kassierer, Kassenprüfer) 7.Verschiedenes und Wünsche

    Todtnau | Hotel Sonnenalm Todtnauberg

    Do 29.11.18
    20 Uhr
    Förderverein Grundschule Todtnauberg-Muggenbrunn
  • gewährt Eintritt zu allen »Lesungen auf dem Berg« Freitag, 30.11.2018: 15.30 Uhr Hotel Engel: Hansjörg Schneider 20.30 Uhr Kurhaus Todtnauberg: Dana Grigorcea Samstag, 01.12.2018: 11.00 Uhr Berggasthaus Stübenwasen: Ruedi Suter 11.30 Uhr Pfarrsaal Todtnauberg: Matthias Politycki 15.30 Uhr Radschert am Winterfeuer: Peter Stamm 20.30 Uhr Kurhaus Todtnauberg: Franz Hohler Sonntag, 02.12.2018: 11.00 Uhr Kurhaus Todtnauberg: Martin Suter 15.00 Uhr Hotel Engel: Daniela Engist

    Todtnauberg | Diverse Orte

    Fr 30.11.18
    Ticket
    Lesepass - Literaturtage 2018
  • Lesen auf dem Berg Hansjörg Schneider, geboren 1938, kommt aus dem Aargau, wohnt in Basel und ist ein Gutteil des Jahres in Todtnauberg. Er ist vor allem durch seine Hunkeler-Krimis bekannt geworden. Er wird aus seiner Autobiographie vorlesen, die im Frühling zu seinem 80. Geburtstag erschienen ist. Copyright Bild: Bastian Schweizer, Diogenes Verlag

    Todtnauberg | Hotel Engel

    Fr 30.11.18
    15:30 Uhr
    Ticket
    Hansjörg Schneider
  • Lesen auf dem Berg Dana Grigorcea kommt aus Rumänien und studierte an der Universität Bukarest Literatur. Sie ist eine schweizerisch-rumänische Autorin und schreibt auf Deutsch. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und wohnt in Zürich. Diesen Frühling hat sie die Erzählung Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen herausgegeben, eine glänzend geschriebene Novelle, mit großem Genuss zu lesen. Bilder © Ayse Yavas

    Todtnau | Kurhaus Todtnauberg

    Fr 30.11.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Dana Grigorcea
  • Lesen auf dem Berg Ruedi Suter ist ein Journalist aus Basel, der auch hervorragende Bücher schreibt. Zum Beispiel über den bekannten Basler Umweltaktivisten Bruno Manser, der im Jahr 2000 im Urwald von Borneo verschollen ist. Und über die vor rund dreißig Jahren gegründete Pensionskasse Stiftung Abendrot, die inzwischen über ein Kapital von 1,6 Milliarden Franken verfügt. Keine Fiktion, sondern eine unglaubliche Erfolgsgeschichte, spannend wie ein Krimi.

    Todtnauberg | Berggasthaus Stübenwasen

    Sa 01.12.18
    11 Uhr
    Ticket
    Ruedi Suter
  • Lesen auf dem Berg Matthias Politycki, geboren 1955 in Karlsruhe, lebt in Hamburg und München. Bekannt wurde er vor allem durch seinen Weiberroman und durch die Kreuzfahrtsatire In 180 Tagen um die Welt. Er ist auch ein hervorragender Lyriker, witzig und gescheit. So hat er mit Robert Gernhardt zusammen das Lyrikprogramm Wein, Weib und Gesang bestritten. Ein vielseitiger Autor, der beste Unterhaltung verspricht. Photograph: Alexander Tempel

    Todtnauberg | Pfarrsaal (unten in der Kirche) Todtnauberg

    Sa 01.12.18
    11:30 Uhr
    Ticket
    Matthias Politycki
  • Lesen auf dem Berg Peter Stamm, Jahrgang 1963, wurde in Weinfelden/Ostschweiz geboren und wohnt in Winterthur. Er absolvierte eine kaufmännische Lehre und arbeitete als Buchhalter. Dann machte er die Matur und studiert an der Uni Psychologie. Er hatte Mühe, einen Verlag zu finden, fand dann aber schnell eine große Leserschaft, vor allem auch in Deutschland. Er schreibt eine scheinbar einfache Prosa, die kunstlos daherkommt, obschon sie höchst kunstvoll ist. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Kurhaus statt. Copyright Bild: Claudia Below

    Todtnauberg | Radschert am Winterfeuer, Todtnauberg

    Sa 01.12.18
    15:30 Uhr
    Ticket
    Peter Stamm
  • Lesen auf dem Berg Franz Hohler, geboren 1943, lebt in Zürich/Orlikon. Er ist nicht nur ein sehr bekannter Autor, sondern auch ein glänzender Kabarettist. In der Schweiz kennt in jedes Kind. Er hat Lesen auf dem Berg in den ersten Jahren sehr geholfen, mit seinen Auftritten, mit seinem Namen. Zweimal stand er auf dem Radschert oben. Diesmal liest er im Kurhaus aus seinem Roman Das Päckchen. Fotograf: Christian Altorfer

    Todtnau | Kurhaus Todtnauberg

    Sa 01.12.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Franz Hohler
  • Lesen auf dem Berg Martin Suter, geboren 1948, wohnt in Zürich. Er arbeitete zuerst als Werbetexter bei der GGK in Basel. Inzwischen ist er zu einem der erfolgreichsten Autoren deutscher Zunge geworden. Seiner enormen Produktivität scheint ein Erfolgsgen eingepflanzt zu sein. Zum Beispiel seiner Allmen-Krimiserie. Er wird aus der Neuerscheinung Allmen und die Erotik vorlesen.

    Todtnau | Kurhaus Todtnauberg

    So 02.12.18
    11 Uhr
    Ticket
    Martin Suter
  • Lesen auf dem Berg Daniela Engist, 1971 bei Schwäbisch Gmünd geboren, hat in Freiburg i. Br. Germanistik studiert und wohnt daselbst. Sie hat 13 Jahre in großen Konzernen in der Schweiz gearbeitet. Im Frühling ist ihr erster Roman Kleins Grosse Sache erschienen. Daniela Engist hat einen großen Vorteil. Sie kennt sich in Teppichetagen tatsächlich aus und nutzt dieses Wissen erbarmungslos, indem sie die große Geschäftswelt als Irrenanstalt beschreibt, gepfeffert mit präziser Ironie. Man fühlt sich plötzlich im Schloss von Kafka, nur ganz normal, alltäglich halt. Fotografin: Anja Limbrunner

    Todtnauberg | Hotel Engel

    So 02.12.18
    15 Uhr
    Ticket
    Daniela Engist
  • Todtnau | Silberberghalle

    Sa 02.02.19
    20 - 3 Uhr
    Guggeinferno
  • Öffentliche Sitzung

    Todtnau | Ortsverwaltung Todtnauberg

    Di 26.02.19
    20:30 Uhr
    Ortschaftsrat Todtnauberg
  • von Dr. MartinSchulte-Kellinghaus Smaragd im Atlantik heißt die grüne Insel, Dichter und Sänger schwärmen von Irlands Schönheit. Von atemberaubenden Landschaften erzählen die Bilder, von einsamen Buchten mit weißen Sandstränden, von tropisch üppiger Vegetation und kargem wilden Gelände. An der westlichsten Küste Europas donnern die Wogen des Atlantik gegen hohe Felsenklippen und dazwischen erinnern Ruinen an längst vergangene Zeiten. In Irland ist die Zeit spürbar geworden und der Fotograf begibt sich auf ihre Spuren. Er entdeckt Gräber aus der Bronzezeit und Relikte der iroschottischen Kirche, deren Mönche auszogen Europa zu christianisieren. Er stieß auf wunderschöne Dörfer, in denen noch immer das Leben anders verläuft als im übrigen Europa. Als Gott die Zeit erschuf, hat er genug davon gemacht, sagen die Iren, und leben danach. Selbst im quirligen Dublin gilt dieser Satz, für viele die lebhafteste Stadt in ganz Europa. Was wäre Irland jedoch ohne die Iren, ohne ihre Musik, die von Irland aus die ganze Welt eroberte, und ohne ihr Bier, das neben dem grünen Kleeblatt, zum zweiten nationalen Symbol Irlands geworden ist. Guinness is good for you. Dieser Satz konnte nicht ungeprüft stehen bleiben, und nach dem Besuch der irischen Pubs und unzähliger Pints kann der Fotograf diesen Satz aus tiefster Seele bejahen. Die Gastfreundschaft der Iren, ihre Freundlichkeit und Herzenswärme ist berühmt. So wurde die Begegnung mit den Menschen zu einem unvergesslichen Erlebnis, wenn die Fischer von ihrem rauen Leben erzählen oder an den Tresen der Pubs in kürzester Zeit Verbrüderungen entstehen, dann überwindet die Herzlichkeit der Menschen alle Schranken. Viele Wochen war der Fotograf unterwegs, herausgekommen ist ein bezaubernder Vortrag über die Insel und ihre wechselvolle Geschichte. Referent: Dr. MartinSchulte-Kellinghaus Mehr Info: www.visionerde.com

    Todtnau | Elsberghalle (Geschwend)

    Fr 29.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Irland - Die grüne Trauminsel