19 Ergebnisse

  • Bei einem Rundgang durch die Altstadt zeigen wir Ihnen die berühmten Freiburger Bächle, die verwinkelten Gässle und die bunten Rheinkieselmosaike. Unsere Stadtführung bringt Sie zum Münsterplatz mit seinen Bürgerhäusern und Profanbauten, dem traditionellen Bauernmarkt und den zahlreichen Cafés und Beizen. Im Mittelpunkt steht die Besichtigung des Münsters als herausragendes Beispiel der mittelalterlichen Gotik. Dauer: ca. 1,5 Std. Treffpunkt: Rathausplatz English Alleys, Waterways and the Cathedral On this stroll through the old part of town we will show you the main streets and squares in Freiburg, its brooklets (Bächle) and alleyways with the colourful mosaics made of Rhine pebbles, the Cathedral Square (Münsterplatz) with its merchant town houses and secular buildings, the farmers market (in the mornings), and describe in detail Freiburg´s rich history. A tour of the Gothic cathedral is the highlight of the tour. French Ruelles, Ruisseaux et la Cathédrale A loccasion dun tour de la vieille ville, vous découvrirez les rues et les places les plus intéressantes de Fribourg, en apprendrez davantage sur les petits ruisseaux, les ruelles aux multiples pavés de mosaiques colorés, la place de la cathédrale avec ses maisons bourgeoises et profanes, les marchés colorés (en matinée) ou encore l histoire de la ville. Le point dorgue de cette visite sera bien entendu la visite de la cathédrale gothique avec ses innombrables trésors datant du moyen-âge.

    Freiburg | Rathausplatz Freiburg

    Sa 16.02.19
    10:30 Uhr
    Ticket
    Freiburg Kultour: Gässle, Bächle und das Münster
  • Wintersportfans im Hochschwarzwald dürfen sich im Februar auf zwei Top-Events am Feldberg freuen. Nach dem FIS Snowboard Cross Weltcup startet vom 15. bis 17. Februar der Audi FIS Ski Cross Weltcup am Feldberg. An gleicher Stelle wie zuvor die Snowboard-Cross-Elite werden auch die besten Ski-Cross-Athleten gegeneinander antreten. Hier können sich die Zuschauer am Samstag und Sonntag jeweils auf Einzelwettbewerbe der Frauen und Männer freuen. Dabei starten vier Fahrer gleichzeitig und liefern sich spannende Kopf-an-Kopf-Rennen auf der Seebuck-Piste. Steilkurven, Sprünge, Roller und weitere Hindernisse werden in den Parcours eingebaut. Im KO-System fahren die Wintersportler in der beeindruckenden Kulisse des Hochschwarzwalds bis zu den Finalrunden. Hier haben Sie die Chance, die Sportler hautnah zu erleben. Mit dem Zuschauer-Ticket haben Sie perfekte Sicht auf den Zielbereich, auf die Strecke und auf die Videowand. Seien Sie dabei und feuern Sie die internationalen Athleten vor Ort an. Anreise und Parkmöglichkeiten: Wir weisen Sie darauf hin, dass der Veranstaltungsort sowohl mit dem ÖPNV als auch mit dem PKW gut zu erreichen ist. Parkmöglichkeiten befinden sich im Parkhaus Feldberg. Samstag, 16.02.2019: 09:30 Uhr Einlass * 10:30 Uhr Training der Finalisten * 11:30 Uhr Weltcup 1 mit anschließender Siegerehrung im Zielbereich * Sonntag, 17.02.2019: 09:30 Uhr Einlass * 10:30 Uhr Training der Finalisten * 11:30 Uhr Weltcup 2 mit anschließender Siegerehrung im Zielbereich * Änderungen vorbehalten. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Event auf www.hochschwarzwald.de/Weltcup-Feldberg über die aktuellen Startzeiten. *Es kann aufgrund der Wetterlage zu Änderungen im Zeitplan kommen.

    Feldberg | Seebuck Talstation

    Sa 16.02.19
    11:30 Uhr
    Ticket
    Audi FIS Ski Cross Weltcup Feldberg - Tageskarte Samstag
  • Entdecken Sie mit uns den betenden Teufel, den echten Bobbele und die knackige Rote. Auf unserem unterhaltsamen Rundgang durch die historische Innenstadt erleben Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Begleiten Sie uns über Bächle und Gässle zu stattlichen Bürgerhäusern, machen Sie mit uns die Reise von der mittelalterlichen Kleinstadt zur »Ökohauptstadt« Deutschlands. Authentisch zeigt sich der Bauernmarkt, einmalig Freiburgs Wahrzeichen, das Münster mit seiner mittelalterlichen Bilderwelt. Freiburg kennt viele Seiten, wir haben für Sie die spannendsten herausgesucht.

    Freiburg | Altes Rathaus

    Sa 16.02.19
    12:15 Uhr
    Ticket
    FREIBURGerLEBEN: Die offene Freiburger Stadtführung
  • Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat. Nach dem Kinderbuch von Wolf Erlbruch. Für Kinder ab 3 Jahren nach dem bekannten Kinderbuch von Wolf Erlbruch für Kinder ab drei Jahren Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, passierte es: Es war rund und braun und das Schlimmste war, es landete direkt auf seinem Kopf! Wer war das? Die Ziege war es nicht, der Hase war es nicht, das Pferd war es nicht. Die Fliege war es auch nicht. Aber die weiß, wer es war! Wie der kleine Maulwurf zu seinem Recht kommt, erzählt die bekannte Geschichte mit Spannung, Witz und Poesie. Spiel: Claudia Olma Regie: Friederike Krahl mehr Infos: http://www.marotte-figurentheater.de

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Sa 16.02.19
    15 Uhr
    Ticket
    Marotte Figurentheater
  • Figurentheater Gregor Schwank. Für Kinder ab 4 Jahren Manege frei für kuriose Tiere und grandiose Artisten als trickreiche Marionettenstars: Die funkelnde Nachtfee, der pfiffige Koboldmaki, die grazilen Akrobaten am Reifen, das Unterwasserballett, der prächtige Sonnenvogel und andere Überraschungen mit einer Prise Magie! Gregor Schwank bezaubert als Solist mit virtuosem, poetischem Marionettentheater und liebevoll geschnitzten, traumhaft schönen Puppen, denen man anmerkt, dass er seine Kunst bei der »Augsburger Puppenkiste« gelernt hat. Ein interkulturelles Programm mit viel Musik und wenig Sprache und ein Vergnügen für die ganze Familie (ab 4 Jahren).

    Freiburg | Haus der Jugend

    Sa 16.02.19
    16 Uhr
    Ticket
    Zirkus Marionetto
  • Catharina Stadellmenin die Hexe von Freiburg Freiburg zu Breisgau anno domini 1599. Begleitet die verzweifelte Catharina Stadellmenin, Witwe des hoch angesehenen Zunftmeisters der Schlosser und Schmiede Michael Bantzer, auf ihrem letzten Gang in Freiheit, um Abschied zu nehmen von den vertrauten Winkeln und Plätzen ihrer Heimatstadt. Erfahrt mehr über ihr grausames Schicksal als Opfer des grassierenden Hexenwahns in Freiburg. Legt Zeugnis ab, dass Ihr sie mit eigenen Augen gesehen habt, als eine, gerade wie Ihr selbst es seid. Dauer: ca. 100 Minuten Treffpunkt: Rathausplatz Weitere Führungen hier: www.freiburg-living-history.reservix.de/events

    Freiburg | Rathausplatz Freiburg

    Sa 16.02.19
    18 Uhr
    Ticket
    Freiburg Living History: Die Hexe von Freiburg
  • FREISTIL Theater. FREISTIL Dinner-Krimi »Mord auf dem Psychologen-Kongress« im Dattler/ Freiburg - Mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie befinden sich im Restaurant Dattler und nehmen als Besucher des Psychologen-Kongresses am abendlichen Dinner teil. Der Organisator des Kongresses, bei dem es um Intelligenz-Forschung geht, ist der schusselige Professor Dr. Werner Reich. Seine Assistentin, Frau Dr. Claudia Stern muß dafür sorgen, daß er den Überblick behält. Einer der Kongress-Teilnehmer ist der streitlustige Dr. Jürgen Geier, der den Abend stört und selber gerne Professor geworden wäre. Bei der Vorstellung einer neuen und sensationellen Erfindung von Prof. Reich kommt einer der Wissenschaftler ums Leben. Was zunächst wie ein tragischer Unfall aussieht, entpuppt sich als Mordanschlag. Doch der neurotische Kommissar Volker Odenberg, der hier ermittelt, ist von Selbstzweifeln zerfressen. Daher mischt sich seine dominante und rabiate Mutter, die pensionierte ehemalige Leiterin der Polizeidirektion, in die Ermittlungen ein und wendet dabei umstrittene Methoden an. Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Und keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kongress-Teilnehmern für eine ungewöhnliche Heilbehandlung ein Energiefeld aufzubauen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Sa 16.02.19
    19 Uhr
    Ticket
    Mord auf dem Psychologen-Kongress
  • Zick, Zack, Zwiebel, ab in Giebel! Mit den Betty BBQ Kneipenguides Zick, Zack, Zwiebel, ab in Giebel! Der Pub Crawl mit den Kneipenguides der Schwarzwald Drag Queen Betty BBQ. In Freiburg fließt es täglich nicht nur in weltbekannten Bächle, sondern auch an manchen Tresen: Für seine vielfältige und spannende Kneipenszene ist Freiburg bei Einheimischen und Besuchern von überall her bekannt und geliebt. Hier blieb noch nie eine Kehle trocken - und nun kannst du mit den erfahrenen Kneipenguides durch ausgewählte Kneipen ziehen und lernst Freiburg, die Kneipenlandschaft und nette Leute auf spaßige Art und Weise kennen! Und mit etwas Glück läuft dir sogar Betty BBQ, die »Mutti Freiburgs«, höchstpersönlich über den Weg. Denn es heißt nun wieder: »Zick, Zack, Zwiebel, ab in Giebel!«! --- Kneipentour mit Guides der Drag Queen Betty BBQ durch 5 ausgewählte Freiburger Szenekneipen und Bars, inklusive Welcome-Shot zu Beginn der Tour, bei 5 Stationen insgesamt 3 kleine Bier oder kleine Weinschorle (nach Wahl) und 2 Special Shots, freien Eintritt in alle Kneipen sowie Shots auf den Wegen zu den Kneipen (sponsored by FICKEN Likör; solange der Vorrat reicht). Heute keinen Alkohol für dich? Kein Problem! In den Bars erhälst du auf Wunsch ein kleines Wasser oder ein kleines Softgetränk. Bitte führen Sie keine Buchung mit mehr als 8 Personen/Tickets pro Gruppe durch! Aus organisatorischen Gründen melden Sie sich zur Freigabe bitte vorab beim Betty BBQ Büro unter info@betty-bbq.de. Die Buchung ist vorbehaltlich dieser Genehmigung. Mit Buchung der Dienstleistungen/Produkte stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen & Regeln für die Teilnahme an City- & Kneipen-Touren sowie der Datenschutzerklärung der Betty BBQ Travestie & Entertainment zu, einzusehen auf www.betty-bbq.com

    Freiburg | Betty BBQ Meeting Point

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Kneipentour: Pub Crawl Freiburg
  • Helge Schneider präsentiert sein neues Bühnenprogramm Ordnung muss sein.

    Freiburg | Konzerthaus

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Helge Schneider
  • Winterkälte, Björn Peng, PSLENCE, Das Fortleben Schwarzes Freiburg gewährt Einlass Es ist dunkel, aber angenehm warm hier drin. Viel wärmer als draußen, vor allem an diesem kalten Februarabend. Vereinzelte Lichter tanzen durch die Menschenmenge. In der Luft schwebt ein herber, schwer-süßlicher Duft von Patchouli. Frei, im Takt der Musik bewegen sich die dunkel gekleideten Gestalten. Die Lichtstrahlen durchbrechen die Dunkelheit und folgen den Bewegungen der Menge, fokussieren sich mal auf den Einen, mal auf den Anderen. Von Gothic, Wave, und Synth Pop bis Batcave und Mittelalter scheint fast alles an Musik von den Wänden der düsteren Konzerthalle wiederzuhallen und sich mit der Nacht zu verschmelzen. Drei Floors und sechs DJs elektrisieren die Stimmung der Anwesenden. Nacheinander erobern die Gruppen Winterkälte, Björn Peng, PSLENCE und »Das Fortleben« die Bühne und versetzen die Massen in Begeisterung. Um 20:00 Uhr

    Freiburg | Hans Bunte

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Schwarzes Freiburg - Das Gothic Event in Freiburg
  • Von Joanna Murray-Smith. Regie: Christian Lugerth Das gewitzte neue Werk von Joanna Murray-Smith zeigt uns, dass weder Kultur noch Bildung helfen, wenn es darum geht, mit den alltäglichen Problemen des modernen Lebens klarzukommen. Joanna Murray-Smith ist eine der erfolgreichsten australischen Gegenwartsdramatikerinnen. Ihre spannungsreichen, pointierten und gedankenscharfen Stücke, wie The female of the species und Honour, wurden national und international vielfach mit Preisen ausgezeichnet und in über zwanzig Ländern der Welt aufgeführt. Darsteller: Regine Effinger / Elisabeth Kreßler / Kyra Lippler / Andreas von Studnitz Regie:Christian Lugerth

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Nur drei Worte
  • Ob Gourmet oder Alles-Nascher, in diesem Programm ist für jeden Schoko Typ etwas dabei. Denn mit Liedern von Bach, Mozart, über Udo Jürgens bis hin zu Christina Aguillera bestimmt musikalische Vielfalt den Abend. Ein Programm von zart-bitter bis süß-schmelzend, das sich hören und schmecken lässt!

    Freiburg | Musiktheater im E-Werk

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Zartbitter- Die Schokoladen Revue
  • Hochbegabte Talente im Alter von zwölf bis 20 Jahren interpretieren Werke aus drei Jahrhunderten FREIBURGER AKADEMIE ZUR BEGABTENFÖRDERUNG (FAB) Hochbegabte Talente im Alter von 12 bis 20 Jahren interpretieren Werke aus drei Jahrhunderten. Programm kann erst nach dem hochschulinternen Auswahlverfahren bekannt gegeben werden.

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Die Großen von Morgen
  • Theater der Immoralisten. Von Oscar Wilde Der Maler Basil hat eine neue Muse. Der schöne Dorian Gray hat ihm den Kopf verdreht und lässt ihn zu künstlerischer Hochform auflaufen: Sein Bildnis des Jünglings wird ein Meisterwerk! Im Atelier leistet der Dandy Lord Henry Wotton den beiden Gesellschaft. Einem Teufel gleich, schwingt er sich auf zu einer Tirade über Schönheit, Lust und Exzess als den einzig lebenswerten Prinzipien des Seins. Dorian ist lichterloh entflammt. Als er das fertige Gemälde in seiner Vollendung erblickt und in den Spiegel der eigenen vergänglichen Schönheit blickt, wünscht er sich, er möge für immer so aussehen wie jetzt, und nur sein Bild solle altern. Sein Wunsch wird erhört, dafür hat er seine Seele verkauft. Narzissmus, Jugendwahn, Spaßsucht und Oberflächlichkeit sind die Fallen, die der irische Poet und Bohemien Oscar Wilde allzu gut kannte. Seinen brillanten philosophischen Roman in den Zeiten von Facebook, Instagramneu zu lesen und auf die Bühne zu bringen, wird den Immoralisten ein Feuerwerk sein. Besetzung: Dorian Gray: Chris Meiser Lord Henry Wotton: Markus Schlüter Basil Hallward: Jochen Kruß Sybil Vane: Christina Beer James Vane/ Mr. Wilde: Antonio Denscheilmann Buch, Regie & Bühne: Manuel Kreitmeier Musik (Komposition & Syntheziser): Florian Wetter

    Freiburg | Theater der Immoralisten

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Immoralisten: Das Bildnis des Dorian Gray
  • Axel Kühn Trio Axel Kühn Jazz Trio The Colours of Jazz - Mit Axel Kühn (Saxofone, Flöten, Klarinette), Decebal Badila (Electric Bass, Kontrabass) und Guido Jöris (Schlagzeug und Percussion) kommen heute drei Virtuosen an ihren Instrumenten zusammen auf die Bühne die sich bereits aus ihrer Zusammenarbeit in der SWR Big Band sehr gut kennen. Ihr Programm ist eine spannende Mischung aus Modern Jazz, BrazilianTraditionals und eigenen Kompositionen der Bandmitglieder, perfekt ausbalanciert und brilliant interpretiert für ein facettenreiches und farbenfrohes musikalisches Bild des modernen Jazz. Im Repertoire finden sich u.a. Stücke wie Pat Methney Better days ahead, Frevo em Maceiao von Hermeto Pascoal oder Batida Differente von Mauricio Einhorn genauso wie jazzige Bluesimpressionen. Als besonders vielseitiger Saxophonist arbeitete Axel Kühn mit vielen prominenten Musikern wie Quincy Jones, Max Mutzke, Sammy Nestico in den verschiedensten Kontexten zusammen, mit der SWR Big Band wurde er schon mehrfach für einen Grammy nominiert. Decebal Badila ist ein wahrer Meister seines Instruments, mehrfach international ausgezeichnet und bekannt vor allem durch die langjährige Zusammenarbeit mit der Jazzlegende Eugen Cicero. Der Schlagzeuger Guido Jöris, langjähriger musikalischer Leiter von Peter Kraus, besticht durch seine enorme Bandbreite und ist deswegen auch ein sehr gefragter Arrangeur und Studiosänger.

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Konzert - Jazzabend
  • Ensemble Martin Ostertag. »Klassiker«. Streichquintette von Mozart und Beethoven. Mozart Streichquintett C-Dur KV 515 Beethoven Streichquintett C-Dur op. 29 Christian Ostertag, Violine Katrin Melcher, Violine Nicola Birkhan, Viola Hariol Schlichtig, Viola Martin Ostertag, Violoncello

    Freiburg | Historisches Kaufhaus

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Kaisersaal-Konzert
  • Nex verkommâ lassâ - Die ersten 20 Jahre Nex verkommâ lassâ haben sich die beiden schwäbischen Urgesteine Ernst Mantel und Heiner Reiff im Rückblick auf die letzten zwanzig Jahre gedacht. Aus sellem Grunde wärmen sie ihre Lieblingsgerichte in bester schwäbischer Manier nochmals auf. Ob das der Mc Leberkäs ist, der Ehrakäs oder der Zwerg, der immer noch darauf wartet endlich gefressen zu werden (Frisch ans Werk). Eines ist sicher, für dr gute Esser ist das der ultimative Hochgenuss; darüber hinaus Lachmuskeltraining, wie es keine Muckibude bieten kann! Auch wenn Ernst und Heinrich nicht in jeden Rahmen passen oder ihnen gar droht aus selbigem zu fallen, sind sie Comedians, Wortspielakrobaten und Vollblutmusiker, die mehr als eine Brezel miteinander verbindet. Heinrichs Blechle, isch des wôhr sinds em Ernst scho zwanzig Johr? mehr Infos: http://www.ernstundheinrich.de

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Sa 16.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Ernst und Heinrich
  • Komödie von Jordi Galceran. Regie: David Köhne. Mit Bernd Geiger und Klaus Raith Eine Komödie von Jordi Galceran Übersetzung ins Alemannische Claudia Sütterlin Ensemble der Alemannischen Bühne Freiburg Besetzung: Bernd Geiger und Klaus Raith Regie David Köhne Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit. Ein täglicher Vorgang für den Filialleiter: Antrag geprüft, Antrag abgelehnt. Der Antragsteller bringt nicht die entsprechenden Sicherheiten mit, und das bedeutet ein zu großes Risiko für die Bank. Anton lässt sich nicht einfach abwimmeln, hakt nach und eröffnet dem Filialleiter seine Bedingung:Bekommt er seinen Kredit nicht, dann sieht er sich gezwungen,mit der hübschen Frau des Filialleiters zu schlafen.Eine erfrischende Komödie über Geld und das eigene Glück.

    Freiburg | Alemannische Bühne

    Sa 16.02.19
    20:15 Uhr
    Ticket
    Ohni Moos nix los
  • Trip To Mixico Acoustic Fun Orchestra Trip To Mixico Das Acoustic Fun Orchestra vermischt alles, was nicht bei drei in Vergessenheit geraten ist! Die vier Musiker machen vor nichts Halt, drehen unverfroren die größten Hits durch die Mangel und wagen sich auf eine kurzweilige Reise durch die Höhen (und Tiefen!) der Rock&Popgeschichte. Das neue Programm heißt Trip to Mixico und hat es in sich: Da wird das Hotel California mal eben auf den Balkan verpflanzt, der Stairway To Heaven wird wie eine Rolltreppe entgegen der Laufrichtung gleich von einem ganzen Reisebus voller Rockstars erklommen, Lady Gaga meets Barbie Girl, AC/DC kommen im Mönchskostüm daher, Queen setzt dem ganzen die Krone auf und noch manch anderer großer Hit wird gegen den Strich gebürstet Sie haben die Lizenz zum Mixen und sind damit seit Jahren europaweit erfolgreich!

    Freiburg | Wodan Halle

    Sa 16.02.19
    20:30 Uhr
    Ticket
    Acoustic Fun Orchestra