Pop

Sweet Soul Music Revue mit Ron Williams in Calw

Calwer Klostersommer in Hirsau 2020

Wann
Sa, 8. August 2020, 20:30 Uhr
Wo
Calw
Kloster St. Peter und Paul Calw-Hirsau
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
concetera GmbH

HINWEIS
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die vorerst bis zum 15. Juni 2020 gilt, untersagt Veranstaltungen mit mehr als fünf Personen in privaten Räumen und schränkt den Aufenthalt im öffentlichen Raum ein. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränken. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

SWEET SOUL MUSIC REVUE

Soul pur heißt es beim Calwer Klostersommer 2019. James Brown, Wilson Pickett, Ray Charles, Aretha Franklin und viele mehr die Hits der ganz, ganz Großen sind bei der SWEET SOUL MUSIC REVUE am Samstag, 3. August, 20.30 Uhr, in Hirsau zu erleben. Auf der Bühne als Gastgeber mit dabei: Ron Williams, der beliebte US-amerikanische Schauspieler, Sänger und Moderator, der Ende Mai sein TV-Comeback in der Lindenstraße feiert.

Zehn Jahre ist das nun her: Als die SWEET SOUL MUSIC REVUE im März 2009 Premiere im Mannheimer Capitol feierte, ahnte niemand, was für eine Erfolgsgeschichte folgen sollte: Über 400 Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus darunter Auftritte in so namhaften Häusern wie der Alten Oper in Frankfurt und der Laeiszhalle in Hamburg sowie auf Festivals im In- und Ausland.

Authentischer Old School Soul

Die SWEET SOUL MUSIC REVUE macht den echten Old School Soul der 60er und 70er Jahre hautnah erlebbar. Im Rahmen der 10 Year Anniversary-Tour, die beim Calwer Klostersommer in Hirsau Station macht, verneigt sich die REVUE mit einem besonderen Jubiläumsprogramm vor den Soul-Giganten Amerikas sowie den nicht minder bekannten Plattenlabels dieses Genres und bringt die goldene Soul-Ära authentisch auf die Bühne.

Hochkarätige Besetzung mit Special Guests

In originaler Soulbesetzung sorgt die REVUE-Band, bestehend aus neun hochkarätigen Musikern, mit vierstimmigem Bläsersatz, groovender Rhythmusgruppe und Hammondorgel für den perfekten Old School-Sound. Hinzu kommen bis zu acht Vocals.

Neben langjährigen Wegbegleitern der SWEET SOUL MUSIC REVUE wie Jimmy James, dem Grandseigneur des Soul aus New York City, Derrick Alexander und Laeh Jones aus Detroit (Michigan), Edward Wade aus Nashville (Tennessee) oder Tess D. Smith (Philippinen) werden bei der 10 Year Anniversary-Tour auch alte Bekannte und Special Guests begrüßt. Mehr wird aber noch nicht verraten.

Pressestimmen

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Absoluter Hit Pures Vergnügen

Westdeutsche Allgemeine Zeitung: Schwarz-weiße Soul Magie [...] die Sweet Soul Music Revue begeisterte mit exzellenten Stimmen und toller Band in der König-Pilsener Arena in Oberhausen

AZ München: Schwüler Sound des Südens [...] Ein Zelt im Soulfieber [...] Hunderte von Menschen reißt es von ihren Plätzen, der Boden schwingt [...] Dass die Sweet Soul Music das Theater erobert kündigt sich schon nach wenigen Minuten an

Stuttgarter Zeitung: »Die Sweet Soul Music Revue reißt die Zuschauer im Stuttgarter Theaterhaus von den Stühlen [...] eine Hommage an die große Zeit des Soul«

Mannheimer Morgen: Starke Mannheimer Premiere der Sweet Soul Music Revue im ausverkauften Capitol [...] und auf jeden Fall die versprochene Gala des musikalischen Gefühls und der größten Hits der Hitfabriken Motown, Stax und Atlantic
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 11. März 2020 um 10:33 Uhr


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse