Tango in Freiburg

Tango zu Besuch: Filmgespräch im Friedrichsbau

TANGO ZU BESUCH Die Dokumentation der Freiburger Tangotänzerin und Regisseurin Irene Schüller "Tango zu Besuch" erzählt die Geschichte von fünf jungen Menschen, die ihr Glück im Tango suchen. Der Film geht der Frage nach, ob Tango glücklich macht. Am Sonntag, 14. Januar, kommt die Regisseurin in den Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Straße 268-270, um nach der 11-Uhr-Vorstellung mit dem Publikum über den Film zu reden. Die Tickets kosten 6 Euro. Weitere Spieltermine sind in der Sonntagsmatinee am 21. und 28. Januar um 11 Uhr.

von bz
am Fr, 12. Januar 2018


Badens beste Erlebnisse