Theater am Mühlenrain

Jedes Jahr eine neue Komödie in Eigenregie auf die Bühne zu bringen ist eines der Markenzeichen des Theaters am Mühlenrain – aber noch lange nicht das ganze Erfolgsgeheimnis des häufig ausverkauften Hauses. Denn neben Theaterstücken gehören auch hochkarätige Kabarettveranstaltungen und andere Kleinkunst zur Programmpalette des TAM. Märchen- und Kindertheater erfreuen zudem die Herzen der lieben Kleinen. Und wem’s gefällt, darf sich in Workshops und Schauspielkursen auch gleich selbst in der hohen Kunst der Schauspielerei versuchen.

Finden Sie ähnliche Orte zu Theater am Mühlenrain in Weil am Rhein

Zum Routenplaner

Theater am Mühlenrain: Alle Termine

  • Emine Akman + Klaus-Peter Klein Wilma und Willi, das sind zwei Erzkomödianten, die Ihr Handwerk verstehen! Beide haben einen feinen Spürsinn für die kleinen Schwächen des anderen entwickelt. Ihre feinnervigen Dialoge sind an Situationskomik kaum zu überbieten. Dabei nehmen Sie kein Blatt vor den Mund und servieren einen herzerfrischenden Theaterabend voller Kurzweil und Humor. Diesen erprobten Ehekrachern zuzusehen, ist Hochgenuss pur! Es spielen Emine Akman und Klaus-Peter Klein

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Fr 20.10.17
    20:15 Uhr
    Ticket
    Ehekracher
  • Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Sa 21.10.17
    13 Uhr
    Ticket
    Schauspiel Schule für Mit-Spiel-Theater
  • Emine Akman + Klaus-Peter Klein Wilma und Willi, das sind zwei Erzkomödianten, die Ihr Handwerk verstehen! Beide haben einen feinen Spürsinn für die kleinen Schwächen des anderen entwickelt. Ihre feinnervigen Dialoge sind an Situationskomik kaum zu überbieten. Dabei nehmen Sie kein Blatt vor den Mund und servieren einen herzerfrischenden Theaterabend voller Kurzweil und Humor. Diesen erprobten Ehekrachern zuzusehen, ist Hochgenuss pur! Es spielen Emine Akman und Klaus-Peter Klein

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Sa 21.10.17
    20:15 Uhr
    Ticket
    Ehekracher
  • Mit-Spiel-Theater ab 4 Jahren Nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm, witzig und modern inszeniert. Ein Sonntags-Spaß für die ganze Familie.

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    So 22.10.17
    16 Uhr
    Ticket
    Rotkäppchen
  • Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Mo 23.10.17
    19 Uhr
    Ticket
    Workshop
  • Andreas Wäldele, Thomas Bergmann, Jörgen Welander Die Zwei und der mit der Tuba Beim Zusammentreffen von Andreas Wäldele(Mandoline) und Thomas Bergmann(Gitarre) entsteht eine kurzweilige Mischung aus der folkloreverbundenen Musik Irlands , Serbiens, Frankreichs und Russland, Jazz , Country sowie eigener (sehr willigen) Kompositionen. Dazu gesellt sich eine Tuba , die groove Maschine aus Schweden. Jörgen Welander, der mit seinen Jazzgruppen und seiner Funky Marchingband über langjährige Erfahrung in Jazz-Folk und Groovemusik verfügt. Er verleiht den beiden Bergwäldlern, die sich selbst als Zart besaitet bezeichnen, den restlichen Funk(en) Chilli in der Sosse. Die drei Musiker können gleichzeitig auf ein Ausdrucksrepertoire zurückgreifen,das vorzüglich an klassischer Musik geschult ist. Damit bieten sie ein abwechslungsreiches Programm über alle Stilrichtungen hinweg Witzige Titelgebungen wie La Bouillon bis Chicken&Rice und Ironische Anmoderationen in Verbindung mit fantasievollen und Klanglich groovigen Dramaturgien machen ein Konzert der Die Zwei und der mit der Tuba zu einem ( er- ) griffigen Erlebnis.

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Fr 27.10.17
    20:15 Uhr
    Ticket
    Die zwei und der mit der Tuba
  • Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Sa 28.10.17
    13 Uhr
    Ticket
    Schauspiel Schule für Mit-Spiel-Theater
  • Sandra Trefzer & Klaus-Peter Klein Runter zum Fluss Komödie von Frank Pinkus. Sie treffen sich auf einem Campingplatz in Südfrankreich. Die Vorzeichen sind denkbar ungünstig: Beide sind soeben von ihren Ehepartnern verlassen worden. Aber während für Karsten klar ist, dass der Urlaub damit mehr oder weniger beendet ist, lässt sich Anke die »schönsten Wochen des Jahres« nicht vermiesen: Kurzerhand zieht sie mit Sack und Pack zu Karsten ins Zelt, ohne dessen Zustimmung überhaupt abzuwarten. Aber wie sollen so unterschiedliche Menschen miteinander auskommen? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam? Da ist Karsten, der biedere Standesbeamte mit durchaus ausgeprägter Selbstironie, für den Ordnung das halbe Leben ist und der doch weiß, dass ihm zum »richtigen Mann« noch einiges fehlt ... Und da ist Anke, die temperamentvolle, dominante Busfahrerin, die ein knappes Dutzend Studiengänge begonnen hat und die immer zu wissen scheint, wie der Hase zu laufen hat, und die Geschichten erzählen kann, von denen sich Karsten bereitwillig faszinieren lässt. Und es gibt noch sehr viel mehr, was sie verbindet ... Eine Komödie mit zwei Charakteren, die so unterschiedlich sind, dass immer wieder die (komödiantischen) Fetzen fliegen, die sich aber in den stilleren Momenten näher und näher kommen und ihren Schutzmechanismus hinter sich lassen. Ein schneller, pointenreicher Dialog mit Augenblicken des ehrlichen Gefühls, der das Publikum zu einer emotionalen, amüsanten Reise einlädt! Es spielen: Sandra Trefzer & Klaus-Peter Klein

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Sa 28.10.17
    20:15 Uhr
    Ticket
    Runter zum Fluss - „abe an Fluss“
  • Die Theaterschule in den Schulferien ist für alle Kinder zwischen 4 und 9 Jahren Sie vermittelt die Grundlagen des Theater und fördert die Kommunikation des Kindes in einer Gruppe. Inhalte sind: Tanzmeditation Sprechen und Sprache Übungen zu Ausdruck und Bewegung Spontane Spielszenen Aufführung für die gesamte Familie am letzten Workshoptag um 13:30Uhr

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Mo 30.10.17
    10 Uhr
    Ticket
    Theaterschule in den Ferien - für Kinder ab 4 bis 10 Jahre
  • Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Mo 30.10.17
    19 Uhr
    Ticket
    Workshop
  • Sandra Trefzer & Klaus-Peter Klein Runter zum Fluss Komödie von Frank Pinkus. Sie treffen sich auf einem Campingplatz in Südfrankreich. Die Vorzeichen sind denkbar ungünstig: Beide sind soeben von ihren Ehepartnern verlassen worden. Aber während für Karsten klar ist, dass der Urlaub damit mehr oder weniger beendet ist, lässt sich Anke die »schönsten Wochen des Jahres« nicht vermiesen: Kurzerhand zieht sie mit Sack und Pack zu Karsten ins Zelt, ohne dessen Zustimmung überhaupt abzuwarten. Aber wie sollen so unterschiedliche Menschen miteinander auskommen? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam? Da ist Karsten, der biedere Standesbeamte mit durchaus ausgeprägter Selbstironie, für den Ordnung das halbe Leben ist und der doch weiß, dass ihm zum »richtigen Mann« noch einiges fehlt ... Und da ist Anke, die temperamentvolle, dominante Busfahrerin, die ein knappes Dutzend Studiengänge begonnen hat und die immer zu wissen scheint, wie der Hase zu laufen hat, und die Geschichten erzählen kann, von denen sich Karsten bereitwillig faszinieren lässt. Und es gibt noch sehr viel mehr, was sie verbindet ... Eine Komödie mit zwei Charakteren, die so unterschiedlich sind, dass immer wieder die (komödiantischen) Fetzen fliegen, die sich aber in den stilleren Momenten näher und näher kommen und ihren Schutzmechanismus hinter sich lassen. Ein schneller, pointenreicher Dialog mit Augenblicken des ehrlichen Gefühls, der das Publikum zu einer emotionalen, amüsanten Reise einlädt! Es spielen: Sandra Trefzer & Klaus-Peter Klein

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Mo 30.10.17
    20:15 Uhr
    Ticket
    Runter zum Fluss - „abe an Fluss“

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse