Theater am Mühlenrain

Jedes Jahr eine neue Komödie in Eigenregie auf die Bühne zu bringen ist eines der Markenzeichen des Theaters am Mühlenrain – aber noch lange nicht das ganze Erfolgsgeheimnis des häufig ausverkauften Hauses. Denn neben Theaterstücken gehören auch hochkarätige Kabarettveranstaltungen und andere Kleinkunst zur Programmpalette des TAM. Märchen- und Kindertheater erfreuen zudem die Herzen der lieben Kleinen. Und wem’s gefällt, darf sich in Workshops und Schauspielkursen auch gleich selbst in der hohen Kunst der Schauspielerei versuchen.

Finden Sie ähnliche Orte zu Theater am Mühlenrain in Weil am Rhein

Zum Routenplaner

Theater am Mühlenrain: Alle Termine

  • Dialekt-Komödie eine Produktion der 3-Länder-Theater-Agentur Die Palme muss weg. Das Fernsehen kommt. Auf der Suche nach der innovativsten Schweizer Bauernfamilie werden die Holzers bei ihrem ach so authentischen Bauernleben gefilmt. Nur zu dumm, dass die letzte Kuh soeben verkauft worden ist. Die Familie Holzer vertauscht den Laptop mit der Mistgabel, um eine heile Welt vorzutäuschen, die es nicht mehr gibt. Der Bauernfamilie Holzer ist mit der letzten Kuh auch die Identität abhanden gekommen. Der Opa vegetiert mitHerzschrittmacher vor sich hin, die junge Anna tanzt, statt zu jodeln, Bauer Hans beginnt zusaufen. In der Not bietet sich die Familie für fünf Stutz den Touristen an. Ein tragischer Businessplan: Bauer Hans und Bäuerin Martha machen die in der MIGROS gekauften Zwetschgen nun unter der Beobachtung von Amerikanern und Japanern ein. Mit zunehmendem Irrwitz hält die Kerntruppe die lebende Ballenberg-Idylle aufrecht, bis am Ende die Familie den Mythos Heidi deklamiert.

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Fr 19.01.18
    20:15 Uhr
    Ticket
    Wer wagt gewinnt
  • Christine Schmid und Gaetano Siino Ein schwungvoller Abend mit Gypsy Note mit der Akkordeonistin und Sängerin Christine Schmid und dem Gitarren Virtuosen Gaetano Siino Mal frech, frivol und witzig, mal melancholisch, geht die musikalische Reise von französischen und deutschen Chansons bis hin zu napolitanischen Canzone gespickt mit rhythmischen Gypsy Solos à la Django Reinhardt. Die Künstlerin ist Preisträgerin des deutsch-französischen Chansonpreise und spielt seit ihrem 3. Lebensjahr Akkordeon. Gaetano Siino......Aus Sizilien ein »Viel-Saitiges« Gitarrist. Musikalisch vielseitig, erfahren und in seiner überaus intensiven Tätigkeit als diplomierter Gitarrist-Komponist, hat er in unterschiedlichen Musikrichtungen mitgewirkt. Im Jahr 1986 in Palermo wurde ihm ein Diplom für seine musikalischen Verdienste verliehen; 1987 bekam er eine Anerkennung der Stadt Marsala für seine musikalische Tätigkeit; 1994 schaffte er den 2. Platz beim Wettbewerb Das Genie und die Kunst; 1995 erhielt er von der Stadt Palazzo Adriano eine Würdigung für sein musikalisches Wirken. Folkfestival 2008 gewinnt den 3. Platz am nationalen Wettbewerb Eldo di Lazzaro. Er hatte erfolgreiche Konzertauftritte in Italien, ebenfalls gabt es Konzertaufnahmen für das Italienische Fernsehen (RAI) und nahm an Internationalen Gitarren Festivals teil.

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Sa 20.01.18
    20:15 Uhr
    Ticket
    Paris, Rom, Berlin Chanson goes Gypsy
  • Dialekt-Komödie eine Produktion der 3-Länder-Theater-Agentur Die Palme muss weg. Das Fernsehen kommt. Auf der Suche nach der innovativsten Schweizer Bauernfamilie werden die Holzers bei ihrem ach so authentischen Bauernleben gefilmt. Nur zu dumm, dass die letzte Kuh soeben verkauft worden ist. Die Familie Holzer vertauscht den Laptop mit der Mistgabel, um eine heile Welt vorzutäuschen, die es nicht mehr gibt. Der Bauernfamilie Holzer ist mit der letzten Kuh auch die Identität abhanden gekommen. Der Opa vegetiert mitHerzschrittmacher vor sich hin, die junge Anna tanzt, statt zu jodeln, Bauer Hans beginnt zusaufen. In der Not bietet sich die Familie für fünf Stutz den Touristen an. Ein tragischer Businessplan: Bauer Hans und Bäuerin Martha machen die in der MIGROS gekauften Zwetschgen nun unter der Beobachtung von Amerikanern und Japanern ein. Mit zunehmendem Irrwitz hält die Kerntruppe die lebende Ballenberg-Idylle aufrecht, bis am Ende die Familie den Mythos Heidi deklamiert.

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    So 21.01.18
    19:15 Uhr
    Ticket
    Wer wagt gewinnt
  • Cercle Theatral Alsacien de Mulhouse Eine höchst amüsante Komödie des Cercle Theatral Alsacien de Mulhouse, gespielt in Elsässischer Mundart. Dr Profasser MUCKENSTURM ìsch a grosser Psychanalyste. Ar konsültiart gànz wìnnig ìm Elsàss, un dia Personna wu a Sprachstund wann mìt ìhm, mien mìhrera Moneta wàrta fer a Rendez-vous zbickumma. Do dr züa hàt Ar a Parla Frìnda i glàda fìr sNàchtassa, wàs gàr nìt vorgsah gsì ìsch. Mìt damm dàss sina Fraui spoht vu BADEN-BADEN zruck kummt, namma dSprachstunda verspìhtung, un zwìnga sogàr dr Profasser fìr zkocha un dr Bocuse zspìhla en dr Kucha. Dr willscht kumma dPàzianta, instàlliara sìch, gìdulda un lìhra sìch kenna, ìn dam dass jìder si Problème erklärt. Derzüa kumma noch sAnnette, sLouise un dr Eugène, wu nìt unbìdengt Dia Litt sìnn wu mr meint. Dia Gsìchta brìngt a schìner Duranànder un sìhr lustiga Sitüàtzonna. Viel Vergniaga !!

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Fr 26.01.18
    20:15 Uhr
    Ticket
    Sympàtischer Wàhnsinn
  • Cercle Theatral Alsacien de Mulhouse Eine höchst amüsante Komödie des Cercle Theatral Alsacien de Mulhouse, gespielt in Elsässischer Mundart. Dr Profasser MUCKENSTURM ìsch a grosser Psychanalyste. Ar konsültiart gànz wìnnig ìm Elsàss, un dia Personna wu a Sprachstund wann mìt ìhm, mien mìhrera Moneta wàrta fer a Rendez-vous zbickumma. Do dr züa hàt Ar a Parla Frìnda i glàda fìr sNàchtassa, wàs gàr nìt vorgsah gsì ìsch. Mìt damm dàss sina Fraui spoht vu BADEN-BADEN zruck kummt, namma dSprachstunda verspìhtung, un zwìnga sogàr dr Profasser fìr zkocha un dr Bocuse zspìhla en dr Kucha. Dr willscht kumma dPàzianta, instàlliara sìch, gìdulda un lìhra sìch kenna, ìn dam dass jìder si Problème erklärt. Derzüa kumma noch sAnnette, sLouise un dr Eugène, wu nìt unbìdengt Dia Litt sìnn wu mr meint. Dia Gsìchta brìngt a schìner Duranànder un sìhr lustiga Sitüàtzonna. Viel Vergniaga !!

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Sa 27.01.18
    20:15 Uhr
    Ticket
    Sympàtischer Wàhnsinn
  • Witzig und einfallsreich wird hier eines der spannendsten Märchen neu dargestellt. Die Prinzessin bekommt von ihrem Vater eine goldene Kugel. Doch sie verspielt die goldene Kugel leichtfertig und ist untröstlich. Ein Frosch bringt sie ihr zurück mit der Bedingung, von nun an ihr Spielkamerad sein zu dürfen und sie verspricht es ihm. Sie muss lernen, ihr Versprechen zu halten und ihre Angst zu überwinden. Mit Tatkraft kann sie den ekligen Frosch in einen Prinzen verwandeln. Dieses wunderbare Märchentheaterstück richtet sich eng an die Grimmsche Originalvorlage und ist mit phantasievollen Kostümen und witzigen Details kindgerecht inszeniert. Im regen Austausch mit den zuschauenden Kindern wird die Aktualität vom Froschkönig aufgezeigt.

    Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    So 28.01.18
    Ticket
    Der Froschkönig
  • Weil am Rhein | Theater am Mühlenrain

    Mo 29.01.18
    19 Uhr
    Ticket
    Workshop

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse