Theater

Theatergruppe Gut & Edel spielt "Die Sieben Todsünden" bei Themus Fugit in Lörrach

DIE SIEBEN TODSÜNDEN Am Freitag und Samstag, 17./18. November, nimmt die Theatergruppe Gut & Edel aus dem Hause Nellie Nashorn ihre letzte Eigenproduktion "Die Sieben Todsünden" nochmals auf und ist damit zu Gast im Theaterhaus Tempus Fugit in Lörrach. Auf der Grundlage klassischer Texte (Shakespeare, Gontscharow, Hebel) sowie von Autoren der Gegenwartsliteratur (Irene Dische, Axel Hacke und István Eörsi) werden die sieben Todsünden eigenwillig, humorvoll und mit einer großen Portion Ironie in Szene gesetzt. Dabei werden auf unterhaltsame Weise die Genres bedient: Von realistischem und absurdem Schauspiel über fernöstliches Marionettentheater bis hin zu Bewegungstheater. Karten unter http://www.fugit.de oder an der Abendkasse.

von bz
am Mi, 15. November 2017


Badens beste Erlebnisse