House & Techno

Timnah Sommerfeldt legt im Jos-Fritz-Café auf

Die Baslerin Timnah Sommerfeldt spielt im Jos-Fritz-Café in Freiburg.

Sie ist stilistisch breit aufgestellt und liebt lange Spielzeiten: Timnah Sommerfeldt ist Resident-DJ im Basler Club Hinterhof. Am Samstag legt sie im Jos-Fritz-Café in Freiburg auf.


Die Resident-Discjockeys eines Clubs tragen eine große Verantwortung. Sie eröffnen oder beenden eine Clubnacht, formen und stärken das musikalische Profil eines Clubs. Timnah Sommerfeldt ist Resident im Basler Club Hinterhof, der seit dem Umbau im Sommer 2016 verstärkt auf das Resident-Konzept setzt. Im Hinterhof hat sie unter anderem an der Seite der New Yorker House-Legende Kerri Chandler sowie mit Pearson Sound und Ben UFO, den Posterboys der britischen Bassmusik-Szene, aufgelegt. Die 30-Jährige ist stilistisch breit aufgestellt. Sie spielt House, Techno, Disco, HipHop, Dub, verliert sich dabei weder in Eklektizismus von Stilen noch Eintönigkeit. "Ich mag es nicht, wenn ein Set stundenlang denselben Rhythmus und dasselbe Tempo hat. Ich setze deshalb auf Brüche und Öffnungen, erst recht, wenn ich über drei Stunden Zeit zum Auflegen habe", sagt sie. So lange Spielzeiten bekommt Sommerfeldt in ihrem Stammclub Hinterhof oft nach dem Set des Hauptacts. "Das ist meine liebste Zeit. Wenn man so viel Zeit hat, kann man die Nacht schön ausklingen lassen. Es fühlt sich gut an, die Tänzerinnen und Tänzerinnen und Tänzer auf dem Höhepunkt einer Party abzuholen und ins Softe mitzunehmen. Da entsteht eine Stimmung, die ich sehr spannend finde." Ihr feines Gespür für Stimmungen und Bedürfnisse einer Clubnacht hat sie in den vergangenen Jahren auch zur Stammspielerin in Clubs wie der Zukunft in Zürich, dem Robert Johnson in Offenbach und Berns Salonger in Stockholm werden lassen.

Termin: Freiburg, Timnah Sommerfeldt
Jos-Fritz-Café, Sa, 18. März, 23 Uhr

von Bernhard Amelung
am Fr, 17. März 2017


Badens beste Erlebnisse