Kandidat Markus Laufer

ÜBRIGENS: Kein Mitglied der CDU

Irgendwie ist das nicht rund gelaufen: Im Zuge seiner Vorstellung als Bürgermeisterkandidat in Löffingen hat Markus Laufer auch erwähnt, dass er CDU-Mitglied sei. Ist er aber gar nicht, wie die Recherchen von Micha Bächle, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands ergaben. Ein Formfehler hat seinen Antrag, den er im Oktober vergangenen Jahres per Internet abgegeben hat, gestoppt. Markus Laufer verweist aber darauf, dass er aufgrund seines Antrags Willkommensunterlagen zugeschickt bekam und die Sache damit für ihn erledigt gewesen sei. Ein Schreiben, dass ein Formfehler vorliegt, habe er nicht bekommen oder jedenfalls nicht registriert. Auch weist Laufer darauf hin, dass er nicht wegen einer möglichen Unterstützung seiner Kandidatur in die Partei eintreten wollte, sondern aus innerer Überzeugung. Inzwischen hat er einen neuen Antrag über den Stadtverband gestellt und hofft, dass es diesmal reibungslos vonstattengeht. Auch eine Schuldzuweisung möchte Markus Laufer in diesem Fall nicht treffen. Es sei einfach nur unglücklich gelaufen, so etwas könne halt mal passieren.
von Martin Wunderle
am Sa, 16. November 2013

Badens beste Erlebnisse