Bühne

Ulrike Neradt und Frank Golischewski - Lebe wohl und liebe mich... szenisch-musikalische Lesung in Wiesbaden

Wann
Sa, 4. September 2021, 19:30 Uhr
Wo oder WAS
Wiesbaden
Theater im Pariser Hof
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Theater im Pariser Hof e.V.

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 01. Dezember 2020 bis voraussichtlich Ende März alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Lebe wohl und liebe mich...
szenisch-musikalische Lesung mit Briefen von J.W.von Goethe und seiner Frau Christiane Vulpius
Regie: Sylvia Hofmann
Mit Ulrike Neradt und Frank Golischewski

Ulrike Neradt
TV Moderatorin, Buchautorin, literarische Kabarettistin.14 Jahre mit Johann Lafer im SWR Moderation Fröhlicher Weinberg. Autorin von 8 Mundartbüchern. September 2020 Buch über ihre Weinköniginzeit: Rückblick- Der Wein und die Königin Kabarettauftritte bei großen Musikfestivals (Rheingau Musikfestival, Burgfestspiele Dreieich, Schlosskonzerte Weilburg, Kleinkunstbühnen z.B. Theater im Pariser Hof, Mainzer Unterhaus uvm.)
Eigenes Kabarett von 2010 2016.
1972 Deutsche Weinkönigin
Von 1986-2019 Vorsitzende des Rheingauer Mundartvereins

Frank Golischewski
Kabarettist, Pianist und Autor/Komponist und Produzent von Musicals
Songwriter und Begleiter von Diseusen und Diseure (u.a. von Helen Vita, Brigitte Mira, Evelyn Künnecke , Gisela May, Ilja Richter, Tim Rischer, Margit Sponheimer, Ulrike Neradt,
Angelika Mann, Eleonore Weisgerber uvm.)
Mit Ulrike Neradt und Johann Lafer fünf Jahre im Fröhlichen Weinberg beim SWR Mainz

Sylvia Hoffman
Autorin und Regisseurin von Theaterstücken und Spielfilmen. Darunter 15 Tatorte. Vier Jahre künstlerische Leiterin des Frankfurter Volkstheaters. Ein Roman: Kältetraining.

Foto: Ralf Pfruender
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 20. Januar 2021 um 16:03 Uhr

  • Spiegelgasse 9
  • 65183 Wiesbaden

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse