Verkehr

Unfall auf dem Zubringer verursacht Stau

Auf dem Zubringer hat es im Morgenverkehr gekracht. Zwei Autos sind beim Spurwechsel ineinander gefahren. Wegen des Unfalls gibt es erheblichen Stau zwischen Freiburg und der A5.

Am Mittwoch-Morgen gab es einen Unfall auf der B31a, Umkirch Richtung Freiburg zwischen A5, Freiburg-Mitte. Das berichtet die Polizei. Zwei Autos seien beim Fahrstreifenwechsel miteinander kollidiert. Drei Insassen wurden leicht verletzt.

Die Verkehrspolizei ist noch am Unfallort(Stand 09:20 Uhr). Laut Polizeisprecherin Laura Riske ist weiterhin mit erheblichem Rückstau zu rechnen.
Mehr zum Thema:

von bz
am Mi, 22. Februar 2017 um 09:25 Uhr

Badens beste Erlebnisse