Dies & Das

[Verschoben] Magische Winterwelt

Wann
Di, 24. November 2020, 18:00 - 22:00 Uhr
Weitere Termine
Wo
Lahr
Stadtpark

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich Ende November alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden.Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Zwei Groß-Illuminationen zaubern magische Welten in Lahr
Stadtpark und Rathausplatz entführen Zuschauer in imaginäre Welten

Eintauchen in eine imaginäre Welt aus Bildern, Farben und Projektionen dürfen Besucher im Stadtpark und auf dem Rathausplatz in Lahr. Richard Sottru, Leiter der Abteilung Grün und Umwelt sowie Friederike Ohnemus und Martina Mundinger vom Stadtmarketing setzen in diesem Jahr ihre erfolgreiche Zusammenarbeit außerhalb der Chrysanthema mit zwei Groß-Illuminationen fort: Im Stadtpark erwarten die Besucher poetische, abendliche Licht- und Klanginstallationen und auf dem Rathausplatz taucht ein faszinierendes, überdimensionales Architektur-Mapping Besucher in eine bezaubernde, imaginäre Kunstlandschaft.

Magische Winterwelt auf dem Rathausplatz
Für die Besucher der Lahrer Innenstadt hält das Stadtmarketing in diesem Jahr eine ganz besondere Attraktion bereit: Vom 27. November bis 22. Dezember verwandelt sich die historistische Fassade der einstigen Luisenschule täglich in eine magische Winterwelt. Das Tübinger Künstlerpaar Daniel und Nina Liewald, die überaus erfolgreich bundesweit historische Fassaden und Kulturdenkmale mit ihren Lichtkunstwerken in Szene setzen, waren sofort begeistert von dem 40 Meter langen neoklassizistischen Gebäude in Lahr. Mit ihrer Firma LeuchtWerk in Tübingen haben sie bereits das Publikum bei der Eröffnung des Kulturkanals im Rahmen von RUHR.2010, in der Langen Nacht der Wissenschaften (Berlin) und bei mit Lichtprojektionen der Kulturnacht in Biberach, Reutlingen und Tübingen begeistert.

Die beiden Licht- und Videokünstler erstellen ein speziell auf die Fassade zugeschnittenes Video-Mapping, das sich der Architektur des Baukörpers anpasst und ein farbendurchflutetes, einzigartiges Lichtkunstwerk entstehen lässt.

Die großflächigen Projektionen werden von einer akustischen Dimension begleitet und verwandeln den Rathausplatz in eine beeindruckende Licht- und Klangchoreographie. Die kunstvolle Inszenierung entführt die Zuschauer vor Ort in eine imaginäre Welt aus fließenden Bewegungen, Emotionen und Farben. Am 5. und 12. Dezember wechseln die Inszenierungen - eine Wiederkehr lohnt sich! Das Video-Mapping findet täglich von 16.30 bis 19 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Zuschauer werden gebeten, in die vorgesehenen Abstandsmarkierungen auf dem Boden zu stehen. Das Mapping dauert circa zehn Minuten und wird als Dauerschleife fortgeführt.

Märchenhafte Illumination des Stadtparks
Richard Sottru und Reinhard Teufel, Vorsitzender der Stadtparkfreunde freuen sich: Die Besucher des Stadtparks erwartet vom 22. November bis 13. Dezember von 18 bis 22 Uhr eine poetische Licht- und Klanginszenierung im winterlichen Lahrer Stadtpark. Bei Einbruch der Dunkelheit verwandeln tausende Lichter, dutzende Lichtobjekte und spannende Projektionen die weitläufige Parkanlage mit ihren Jahrhunderten alten Bäumen in eine mystische Winterlandschaft. Geheimnisvoll leuchten Riesenblumen und Pilze und magisch funkeln farbenprächtige Gehölze. Wer durch den nächtlichen Winterwald wandelt erlebt poetische, zauberhafte und phantasievolle Momente. Besucher werden Teil der Inszenierung aus Lichtkunst, Klang und Natur. Der Eintritt beträgt acht Euro für Erwachsene.

Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von »world of lights« illuminieren seit 2006 bundesweit über zwanzig jährlich stattfindende Events mit Hunderttausenden begeisterten Besuchern in vielen deutschen Metropolen. Darunter auch der Palmengarten in Frankfurt. 2018 wurde das Designer-Duo als Preisträger bei den Darc Awards, einem internationalen Lightning-Design-Preis, in London ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr folgte der erste Platz beim GERMAN DESIGN AWARD.

Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 16. November 2020 um 10:30 Uhr

Finden Sie ähnliche Orte zu Stadtpark in Lahr




Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse