Klassik

Versuchungen sollte man nachgeben - Musikalisch-Literarischer Salon in Dhronecken

Martin Münch

Wann
Sa, 3. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Wo
Dhronecken
Bürgersaal Burg Dhronecken
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
piano international e.V.

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Am Samstag, 3. Oktober um 19.30 Uhr gestaltet der Komponist und Pianist Martin Münch im Bürgersaal von Burg Dhronecken (Thalfang) einen musikalisch-literarischen Salon. Der in Montevideo und Heidelberg lebende Künstler stellt in seinem Programm Märchen, Texte, biographische Notizen und Zitate des exzentrischen englischen Fin-de siècle-Dichters Oscar Wilde seinen eigenen musikalischen Klavierkompositionen gegenüber und rundet das Programm mit romantischen Sehnsuchtsstücken von Frederic Chopin ab. Ein Abend mit geistreicher literarischer und klangsinnlicher musikalischer Kost. Der Eintritt beträgt 6 Euro, Vorverkauf über www.reservix.de.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 28. September 2020 um 08:55 Uhr

  • Auf der Burg, 1
  • 54426 Dhronecken

Badens beste Erlebnisse