Bühne

Vida in Freiburg

Die Showsensation aus Argentinien

Wann
Di, 26. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Konzerthaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
WMC Media GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Ganz Argentinien in einem Tanz. VIDA! macht es leicht, sich hinreißen zu lassen, bis man nicht mehr sitzen mag. Standing Ovation und immer wieder Zwischenapplaus. F.A.Z. Nicole Nau & Luis Pereyra & Company bringen denechten Tango Argentino in seiner magischenund puren Formzurück.VIDA. Die Showsensation aus Argentinien. Aufregend. Verführerisch. Unkonventionell. Lebendig. Südamerikanische Emotion. VIDA! Hier stehen Vollblutkünstler auf der Bühne, die alles können. Welterstklasse Artisten aus Argentinien legen fantastische Musik- und Tanz-, Stepp- und Show-Einlagen der Superlative hin. Der betörende Reiz wird durch den fließenden Rollentausch der Tänzer zu Musiker und Sänger intensiviert. Magistral interpretiert von Nicole Nau & Luis Pereyra und Compaia. Erstmals zeigt Pereyra nun den Music Hall Argentino. Diese markante Epoche der kraftvollen 70er Jahre, die später die Welt eroberte. Die Tangostars Die deutsche Tänzerin Nicole Nau aus Düsseldorf hat es geschafft, sich an die Spitze des argentinischen Olymp zu tanzen und ziert dort Briefmarken der argentinischen Post. Luis Pereyra wird nicht umsonst der Fred Astaire Argentiniens genannt, seine Werke mit dem TONY Award ausgezeichnet (der »Oskar« für Musicals). 1992 sah Lady Diana den Tänzer Luis Pereyra im Aldwych Theatre London auf der Bühne und lud ihn am nächsten Tag in den Buckingham Palace ein. 1990 tanzte Luis Pereyra in den Paramount Studios. Al Pacino persönlich übernahm die Präsentation. . 2016 tanzten Nicole Nau & Luis Pereyra für die Kameras des Bayerischen Filmpreises.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 05. August 2020 um 20:29 Uhr

  • Konrad-Adenauer-Platz 1
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 3881150
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Konzerthaus in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse