Vorderhaus der Fabrik

  • Habsburgerstr. 9
  • 79104 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 5036544
  • Webseite

Das Vorderhaus ist Freiburgs erste und bekannteste Bühne für Kabarett aller Art. Florian Schroeder, Matthias Deutschmann und Martina Schwarzmann sind hier regelmäßig zu Gast - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Hier wird Kultur gemacht, und zwar alternative. Das Vorderhaus im soziokulturellen Zentrum »Fabrik« ist eine echte Institution, in der von Musikkabarett über Lesungen bis zu mehrtägigen Sausen geboten wird, was nach dem Willen der Veranstalter »gut und sehenswert, kritisch und unterhaltsam« ist. Sonntags gibt's Kinderprogramm mit Marionetten- und Puppentheater. Großes Plus: Die Karten für nummerierte Plätze in der ehemaligen Möbel- und Garnfabrik kann man super-einfach online ausdrucken lassen. Noch ein Plus: die benachbarte Gaststätte.

Finden Sie ähnliche Orte zu Vorderhaus der Fabrik in Freiburg

Zum Routenplaner

Vorderhaus der Fabrik: Alle Termine

  • Anny Hartmann bringt Licht ins Dunkel und trennt echte Aufreger von puren Ablenkungs-mannövern. Sie ist unbequem und gesellschaftskritisch und wagt es, den Mächtigen auf die Zehen zu treten. Mit ordentlicher Wut im Bauch erlegt sie reihenweise große Tiere in Politik und Wirtschaft, mit Fachwissen und Sprachwitz bereitet sie Missstände auf und mit Engagement erläutert sie die Alternativen. Mit scharfem Blick und Pointen, die mal fein- und mal großkalibrig sind, zeigt sie wie lustig Politik sein kann. »Anny Hartmann hat verstanden, dass man, um Unterhaltung zu machen, nicht nur Humor braucht, sondern vor allem eine Haltung. Außerdem besitzt sie als Diplomvolkswirtin auch noch Hirn. Sie vereint in Ihrer Person also die drei großen H des Kabaretts: Haltung, Humor, Hirn. Das sollten Sie sich angucken.« (Volker Pispers) Foto: Babic Bozica

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Do 23.03.17
    20 Uhr
    Ticket
    Anny Hartmann
  • Der Graue Star Haare werden implantiert und Falten retouchiert, denn alle wollen heute jünger sein, als die biologische Uhr es vorgibt. Nicht so bei Roland Baisch, dem Altmeister: In einem sensationellen Selbstversuch ließ er sich seine blonden Haare ausdünnen, Falten modellieren und der durchtrainierte Körper wurde unter extremen Nichtaufwand auf ein Normalmaß eingestellt, um die sich immer schneller wandelnde Welt mit den Augen des reifen Mannes zu erfahren. Von dem Gitarrengenie Frank Wekenmann begleitet, begibt sich Roland Baisch auf eine (nicht nur) musikalische Reise, die mit Witz und Würde die Wahrheit einer wunderbaren Welt aufdeckt. Und die Menschen spiegeln sich in den großen Augen des Grauen Stars der internationalen deutschen Komik. Auch wenn es 389 Varianten geben mag, wie man sein Publikum berührt - Roland Baisch kennt sie alle. (Stuttgarter Zeitung)

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Fr 24.03.17
    20 Uhr
    Ticket
    Roland Baisch
  • Über die Verhältnisse Frank Lüdecke war viele Jahre Mitglied beim Scheibenwischer und Satire-Gipfel und gehört zur ersten Riege des deutschen Kabaretts. In seinem neuen Programm redet er über die Verhältnisse und wirft einen vergnüglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer. Er vernetzt nationale und internationale Themen und bietet Zeitgeist auf hohem Niveau, mit Spiellaune und Sprachwitz.

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Sa 25.03.17
    20 Uhr
    Ticket
    Frank Lüdecke
  • Das Tak und die fliegende Trommel Ein rhythmisch-musikalisches Mitmachtheater für kleine und große Leute Die Traumausstatter erzählen die Geschichte des kleinen Tak, das auf Reisen geht, um Klänge zu sammeln. Es trifft dabei auf verschiedene Menschen und Kulturen. Das Publikum begleitet das Tak auf seiner musikalischen Reise durch lebhaftes Mitwirken, Mitklopfen und Mitklatschen. Auf diese Weise gestaltet sich sein Abenteuer zu einem musikalischen Lehrspiel zum Hören der Klangfarben und zum Erleben des eigenen Rhythmusgefühls. 'Das Tak und die fliegende Trommel' ist eine phantasievolle Reise für kleine, aber auch große Leute, rund um die Welt der Rhythmen und der Musik.

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    So 26.03.17
    11 Uhr
    Ticket
    Die Traumausstatter
  • Das Lumpenpack Pubertät. Midlife-Crisis. Pensionierung. Lappalien verglichen mit der Phase, in der man erstmals Salate auf Partys mitbringt. Dort finden sich Max Kennel und Jonas Meyer neuerdings wieder und wehren sich dagegen. Was, wenn man dann plötzlich ein Liegefahrrad besitzt? Oder Socken in Sandalen trägt? Gefahren, denen sich nur mit Hilfe des Steil-geh-Tags begegnen lässt. Steil-geh-Tag, ein Credo, das dazu aufruft jede noch so kleine Gelegenheit zu nutzen, das beste aus dem Tag zu machen. Davon singen und erzählen die beiden Mittzwanziger in ihrem Programm Steil-geh-Tour. Songs garnieren sie mit Konfetti, Anekdoten und Tiergedichten. Foto: Kai Myller

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    So 26.03.17
    19 Uhr
    Ticket
    Das Lumpenpack - Steil-geh-Tour
  • Faszination Bayern In Faszination Bayern zieht es Maxi Schafroth aus dem strukturschwachen Allgäu bis in die gelobte Universitätsstadt München. Dort begegnet er Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen. Maxi Schafroth macht umwerfendes Kabarett, immer unterlegt mit dem schnarrenden Charme seines Allgäuer Akzents. Begleitet wird er von Herz und Verstand und vor allem von seinem kongenialen Gitarristen und Hofnachbarn Markus Schalk. Foto: Susie Knoll

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Fr 31.03.17
    20 Uhr
    Ticket
    Maxi Schafroth

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse