Wallgraben Theater

  • Rathausgasse 5a
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 25656
  • Webseite

Das Wallgraben Theater in der Freiburger Innenstadt ist eines der ältesten Privattheater Deutschlands. Der Mitgründer und langjährige Leiter Heinz Meier (gestorben 2013) war deutschlandweit durch seine Zusammenarbeit mit Vicco von Bülow alias Loriot bekannt. Regine Effinger und Hans Poeschl sorgen heute für gehobenen Boulevard, Klassiker und Zeitgenössisches auf der Kellerbühne; 100 Zuschauer fasst das renommierte Haus mit der freundlichen Atmosphäre. Im Sommer bespielt das wechselnde Ensemble den Rathausinnenhof mit unterhaltsamen Komödien.

Finden Sie ähnliche Orte zu Wallgraben Theater in Freiburg


Wallgraben Theater: Alle Termine

  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mi 12.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Fr 14.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Jonas Hoenig, Sonja Ott, Dave Hasler und Dani Schuchter »Kultur-Vor-Mittag«: jeden 3. Samstag im Monat 11-12 Uhr Livemusik bei einem Tässchen Kaffee oder Gläschen Sekt, der Eintritt ist frei. Jonas Sisters; unter diesem Namen formiert Jonas Hoenig diese neue Band, die seine Kompositionen und Arrangements spielt. Mit dem Kontrabass als Kraftzentrum (BZ vom 16.08.2017), irischen Landschaften sowie englischer Literatur als Inspirationsquelle schafft Hoenig Stücke, die rhythmisch oft anspruchsvoll sind, nie den Bezug zu Rock und Funk verlieren und seinen Mitspielern viel Raum zur eigenen Entfaltung lassen. Mit dabei sind Sonja Ott, Dave Hasler und Dani Schuchter, die er während seines Studiums an der Hochschule Luzern Musik kennen lernen durfte. Im Sommer 2017 präsentierte das Quartett die erste CD Bemergency Exit Reak Glass. Sonja Ott (CH) Trompete, Flügelhorn Dave Hasler (CH) Gitarre Dani Schuchter (LI) Schlagzeug Jonas Hoenig (D) Kontrabass Pressestimmen: So lebte der Abend von der musikalischen Individualität der jungen modernen Musiker. (BZ vom 16.08.2017) Alle vier Musiker sind Virtuosen auf ihrem Instrument (...) Außerdem schaffen es »The Jonas Sisters« auf geniale Weise, eine immer stärker sich ballende Intensität aufzubauen, diese dann ganz sanft wieder zurückzunehmen und eine Komposition leise verlöschen zu lassen. (...) auch den Drive, der zum Mitschwingen inspiriert oder die schärfere Gangart harter Beats hat dieses Ensemble zu bieten. Und dass Kontrabassist Jonas Hoenig seine Kompositionen gern mit seinem Instrument eröffnet und mitunter damit auch den Bogen zum Schluss schlägt, gehört ebenso zum Reiz dieses Ensembles. (BZ vom 29.08.2017)

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Sa 15.12.18
    11 Uhr
    Ticket
    Kultur-Vor-Mittag: „Jonas Sisters poppin & crunchin jazz“
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Sa 15.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    So 16.12.18
    17 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Mit Günter Fortmeier Günter Fortmeier (Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2016) verwöhnt uns auch in seinem neuen Soloprogramm wieder mit einem Feuerwerk an handgemachten Leckereien. Ob als Schattenspieler, Zauberer, Bauch- oder Handredner, die Vielseitigkeit seines komödiantischen Könnens ist verblüffend. Was immer er uns vorsetzt, alles ist von leichter Hand serviert. Ein Minimal-Theater mit großer Wirkung, so schreibt die Presse. Denn vor Fortmeiers magischem Händetainment ist kein Zwerchfell sicher. Gönnen Sie sich also den Genuss dieses unwiderstehlichen Abends und Sie werden feststellen: Hände gut, alles gut.

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mo 17.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Echt sauber! Schwarzer Humor, der sich gewaschen hat
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Di 18.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mi 19.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Do 20.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Fr 21.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Sa 22.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Es lesen: Natalia Herrera & Dirk Schröter Weihnachten damals und heute. Darum geht es in unserer großen Weihnachts-Lesung. Denn Weihnachten ist ein wichtiges Fest für die ganze Familie. Da gibt es jede Menge lustige Geschichten. Weißt du noch? Aber manchmal gibt es dann eben auch traurige, besinnliche oder eben nachdenkliche Geschichten. Denn an Weihnachten können nicht immer alle froh und lustig sein. Aber wenn man später daran zurückdenkt und anderen davon erzählt, dann ist es doch irgendwie auch wieder schön. Weihnachten eben.

    Freiburg | Wallgraben Theater

    So 23.12.18
    15 Uhr
    Ticket
    Weihnachtslesung „Früher war mehr Lametta“
  • Es lesen: Natalia Herrera, Dirk Schröter & Elisabeth Kreßler Was ist nun dran an dieser verdammten Heiligen Nacht? Für manche Menschen ist Weihnachten eine Herausforderung. Oder ein Ausnahmezustand. Oder Schlimmeres, dem man mit mehr oder weniger geeigneten (Haus-)Mitteln entgegentreten muss. Manchmal machen die Pubertiere unterm Christbaum eben, was sie wollen. Aber auch andere haben keinen Respekt mehr vor dem Weihnachtsmann. Von wegen stille Nacht, heilige Nacht! Da ist dann auch mal: Schluss mit lustig! Oje, du fröhliche, für alle X-Mas-Runaways!

    Freiburg | Wallgraben Theater

    So 23.12.18
    18 Uhr
    Ticket
    Weihnachtslesung „mit Biss“
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Di 25.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mi 26.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Fr 28.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Sa 29.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    So 30.12.18
    17 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mo 31.12.18
    17 Uhr
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mo 31.12.18
    17 Uhr
    Ticket
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Satire von Ingrid Lausund. Regie: Hans Poeschl

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mo 31.12.18
    20:30 Uhr
    Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
  • Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine echte Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller Betroffenheit, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut also ran an den Geldbeutel! Besetzung Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mo 31.12.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    „Benefiz“ - Satire v. Ingrid Lausund

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse