Wallgraben Theater

  • Rathausgasse 5a
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 25656
  • Webseite

Das Wallgraben Theater in der Freiburger Innenstadt ist eines der ältesten Privattheater Deutschlands. Der Mitgründer und langjährige Leiter Heinz Meier (gestorben 2013) war deutschlandweit durch seine Zusammenarbeit mit Vicco von Bülow alias Loriot bekannt. Regine Effinger und Hans Poeschl sorgen heute für gehobenen Boulevard, Klassiker und Zeitgenössisches auf der Kellerbühne; 100 Zuschauer fasst das renommierte Haus mit der freundlichen Atmosphäre. Im Sommer bespielt das wechselnde Ensemble den Rathausinnenhof mit unterhaltsamen Komödien.

Finden Sie ähnliche Orte zu Wallgraben Theater in Freiburg

Zum Routenplaner

Wallgraben Theater: Alle Termine

  • Tilmann Moser Zu seinem kommenden 80.sten Geburtstag hält der bekannte Psychoanalytiker und Autor Tilmann Moser, Psychoanalytiker, Körperpsychotherapeut und vielfacher Autor am 28. Mai 2018 einen Vortrag zum Thema »Zerstörung, Fragen, Fühlen und Erinnern«. Er beschäftigt sich mit den Folgen von seelischem und politischem Terror in einzelnen Menschen wie in ganzen diktatorisch beherrschten Großgruppen. Nach einer Pause ist Raum für Diskussion vorgesehen.

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mo 28.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Die Zerstörung von Denken, Fragen, Fühlen und Erinnern
  • Komödie nach dem Bestsellerroman von Timur Vermes. Regie: Christian Sunkel Fassung: Dr. Dirk Schröter Regie: Christian Sunkel Er ist wieder da ist das Bühnenstück nach dem Bestseller-Debütroman von Timur Vermes. Eine typische Was-wäre-wenn-Geschichte, die es in sich hat. Vor allem für den Hauptdarsteller. Das Stück ist eine klassische Komödie, ihr Thema aber ist sehr ernst. Denn der Führer, den wir alle längst abgestreift zu haben glaubten, erscheint - in Fleisch und Blut, nur etwas zerzaust - plötzlich wie aus dem Nichts in Berlin-Mitte mitten im 21. Jahrhundert. Nach 71 Jahren erwacht er direkt vor unseren Augen. Und schlagartig ist er wieder da Dabei muss dieser Hitler nun heute ohne Krieg, ohne Partei und ohne Eva auskommen. Er findet sich im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern wieder und noch dazu mit einer Kanzlerin konfrontiert. Gelegenheiten, Verwirrung zu stiften, hat er also genug, nicht zuletzt bei sich selbst. Aber er analysiert blitzschnell den Zustand der maroden Gesellschaft und erkennt: Zum Fernsehen muss er, denn mit Propaganda kennt er sich aus. Ohne große Widerstände wird er zum Liebling in den Medien. Denn er spricht aus, was man doch wohl noch mal sagen dürfe

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Di 29.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Er ist wieder da
  • Komödie nach dem Bestsellerroman von Timur Vermes. Regie: Christian Sunkel Fassung: Dr. Dirk Schröter Regie: Christian Sunkel Er ist wieder da ist das Bühnenstück nach dem Bestseller-Debütroman von Timur Vermes. Eine typische Was-wäre-wenn-Geschichte, die es in sich hat. Vor allem für den Hauptdarsteller. Das Stück ist eine klassische Komödie, ihr Thema aber ist sehr ernst. Denn der Führer, den wir alle längst abgestreift zu haben glaubten, erscheint - in Fleisch und Blut, nur etwas zerzaust - plötzlich wie aus dem Nichts in Berlin-Mitte mitten im 21. Jahrhundert. Nach 71 Jahren erwacht er direkt vor unseren Augen. Und schlagartig ist er wieder da Dabei muss dieser Hitler nun heute ohne Krieg, ohne Partei und ohne Eva auskommen. Er findet sich im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern wieder und noch dazu mit einer Kanzlerin konfrontiert. Gelegenheiten, Verwirrung zu stiften, hat er also genug, nicht zuletzt bei sich selbst. Aber er analysiert blitzschnell den Zustand der maroden Gesellschaft und erkennt: Zum Fernsehen muss er, denn mit Propaganda kennt er sich aus. Ohne große Widerstände wird er zum Liebling in den Medien. Denn er spricht aus, was man doch wohl noch mal sagen dürfe

    Freiburg | Wallgraben Theater

    Mi 30.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Er ist wieder da

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse