Adventszauber

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Wildromantische Feuerstellen und eine spektakuläre Licht-Installation: Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht ist einzigartig – schon allein wegen der atemberaubenden Kulisse.

Wo?
Unter dem Höllentalbahnviadukt, direkt beim Hofgut Sternen, Höllsteig 76, 79874 Breitnau

Wann?
29.11.-21.12.2014
Sa. 15-21 Uhr
So. 12-19 Uhr
außerdem Fr., 5. und 12.12., 15-21 Uhr

Warum muss man hin?
An den dunklen Adventsabenden dient das Viadukt der Höllentalbahn stimmungsvoll beleuchtet als einmaliger Hintergrund für den Weihnachtsmarkt. An den wildromantischen Feuerstellen lässt es sich gemütlich kuscheln, denn hier oben, im Höllental, am Ausgang der Ravennaschlucht, kann es schon mal etwas frisch werden.

Was darf man auf keinen Fall verpassen?
Die Lichtkunst-Installation von Philipp Geist, auf den Viadukt-Pfeilern am 12., 13. und 14. Dezember stündlich ab 16:30 Uhr.

Wie schnell bekommt man seinen Glühwein?
Zügig, denn rein kommt nur, wer 3,50 € Eintritt (Gruppen ab 20 Personen: 2,50 €, Kinder bis 16 Jahre: frei) gezahlt hat.

So war es im vergangen Jahr
Einzigartig, obwohl oder gerade weil dieser kleine Weihnachtsmarkt vor allem eines ist: abgelegen. Die kostenlosen Busse von den Bahnhöfen Himmelreich und Hinterzarten wurden rege genutzt, ebenso die Online-Reservierung für die Parkplätze vor Ort (5 €, 1 Eintritt inklusive).

Mehr zum Thema:

von bz
am Mo, 01. Dezember 2014 um 15:10 Uhr


Badens beste Erlebnisse