Werkzentrum

  • Eisenbahnstr. 1 A
  • 79379 Müllheim
Zum Routenplaner

Werkzentrum: Alle Termine

  • Gisela muss Urlaub machen.Und das ist das Problem. Nicht nur, dass Gisela grundsätzlich nicht in Urlaub fährt - sie möchte ihn unter keinen Umständen zusammen mit den anderen machen - den anderen Giselas in ihrem Kopf, die ständig versuchen, der wahren Gisela das Heft aus der Hand zu nehmen. Verwirrung und Chaos sind vorprogrammiert und das Letzte, was Gisela ertragen kann. In der Not frisst der Teufel Pizza und vielleicht kann ja Papst Franziskus helfen? Ungebremst und ungefiltert erobern die sechs Giselas mit ihrem stimmgewaltigen Epos über eine multiple Persönlichkeit die Bühnen. Dabei heben sie die Grenzen zwischen A-cappella-Konzert, Comedy und Theater auf, ziehen alle Register ihres Könnens und zeichnen ein Klanggemälde faszinierender Charaktere - witzig, ergreifend, böse, bizarr und gnadenlos gut. Wenn eine eine Reise tut..... dann können Sie was erleben!!! Nach der Show bietet KULTiG wieder alles was man braucht um gut abzutanzen. DJ Otti legt gefühlvoll und frech auf. Karten gibts im Vvk bei der Buchhandlung Beidek für 13,-EUR Abendkasse für 16,-EUR und ermässigt (Schüler/Studenten) 8,-EUR

    Müllheim | Werkzentrum

    Sa 04.11.17
    20 Uhr
    Die Giselas - Meise-ein A-Cappellical
  • Wenn man etwas als "moderne Musik"bezeichnen kann, dann ist es dass, was der Akkordeonist Jordan Djevic (Deutschland) in zusammenarbeit mit dem Gitarristen Marcel Cestari (Deutschland) präsentieren. Eine außergewöhnliche Synthese zwischen Akkordeon mit Einsatz von Loop Station, Distorsion, Wah-Wah-Effekten in Verbindung mit"Fingerstyle"-Gitarre. Durch Ihre eigenen Kompositionen und den Einflüssen von Jazz, Rock, Balkan, gründen diese beiden Musiker einen eigentümlichen, unverwechselbaren Stil, welcher sicherlich als World Jazz Music genannt werden kann. Einzigartig und magisch ... kurz - pure Music !!! Werkzentrum Müllheim 20Uhr Eintritt 10,-EUR ermässigt 6,-EUR

    Müllheim | Werkzentrum

    Sa 11.11.17
    20 Uhr
    Jordan Djević (Akkordeonist) und Marcel Cestari (Gitarrist)

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse