WG in Freiburg

  • wird bekannt gegeben
  • 79098 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

WG in Freiburg: Alle Termine

  • Junge Literatur in WGs Klar und kühl erzählt Julia Rothenburg in ihrem Debüt Koslik ist krank (Frankfurter Verlagsanstalt, 2017) vom kafkaesken Lauf der Dinge. René Koslik wird wegen Verdachts auf einen Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert in eine Parallelwelt aus labyrinth-artigen Gängen, mit einer undurchschaubaren Choreographie von Ärzten und Pflegern. Der Autorin gelingt ein verstörendes Kammerspiel, eine literarische Endoskopie eines Mannes mittleren Alters mit dem Finger auf der Reset-Taste. Skalpellscharf beobachtet, treffsicher formuliert. Die WG-Küche als literarischer Salon: Die Reihe zwischen/miete verwandelt studentische Alltagsräume in Leseinseln für neue Literatur. Von einem Team Studierender organisiert und moderiert, kommen zu den Abendgesellschaften auf Socken in jedem Semester drei Nachwuchsautoren für eine besondere Freiburger Zwischenmiete. Mehr unter: www.facebook.com/zwischenmiete --- Foto: © privat Mitveranstalter: Studierendenwerk Freiburg Datum: 26.01.2018, 20 Uhr Ort: WG im Höheweg 3, 79104 Freiburg Eintritt: 5 Euro (inkl. Bier und Brötchen, nur Abendkasse) Außer Haus zwischen/miete

    Freiburg | WG in Freiburg

    Fr 26.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    zwischen/miete: Julia Rothenburg

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse