Windgfällweiher

  • Windgfällweiher
  • 79868 Feldberg (Schwarzwald)
  • Webseite

Versteckt hinter Bäumen liegt der Windgfällweiher zwischen Altglashütten und Aha unweit vom Schluchsee. Der aufgestaute Weiher war ursprünglich ein Moorsee. Anfang des 20. Jahrhunderts dienten seine Wassermassen, die in den Fluss Haslach flossen, unter anderem der Draht- und Schraubenfabrik in Falkau. Wer nostalgisch veranlagt ist, kann sich noch heute an der denkmalgeschützten Badeanstalt des Strandbades erfreuen. Der See galt lange als Geheimtipp. Auch wenn ihn jetzt mehr Schwimmer schätzen, eignet er sich noch immer für Badegäste, denen der Trubel am Titisee und Schluchsee zu viel ist. Wer seine Ruhe möchte, kann hinter dem Strandbad 50 bis 100 Meter weit um den See laufen und mit Glück eine einsame Badebucht finden.

Finden Sie ähnliche Orte zu Windgfällweiher in Feldberg

Zum Routenplaner

Windgfällweiher: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse