Zeit-Areal

  • Industriehof 6
  • 77933 Lahr
  • Tel.: 07821 9926062
Zum Routenplaner

Zeit-Areal: Alle Termine

  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Do 19.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Fr 20.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • BAAL novo Theater Eurodistrict. Theaterprojekt mit und für Flüchtlinge, Migranten und Deutschländer Im Bereich des Theater der Migranten präsentiert BAAL novo Theater Eurodistrict das Theaterprojekt mit und für Flüchtlinge, Migranten und Deutschländer "Im Wartesaal der Träume". Mit einem Ensemble aus Amateurschauspielern zeigt dieses Projekt persönliche Erfahrungen der Flüchtlinge und präsentiert den Zuschauern ein nachhaltiges Zeugnis individueller Zeitgeschichte. (Premiere: Sonntag, 18. Dezember, BAAL novo Theater im zeit.areal, Lahr)

    Lahr | Zeit-Areal

    Fr 20.01.17
    20 Uhr
    Im Wartesaal der Träume
  • Ein künstlerisches und integratives Theaterprojet mit Flüchtlinge, Migranten und Deutschländer von BAAL novo Theater EurodistrictMit Texten von den Teilnehmern des TheaterprojektesFlüchtlinge warten, wenn sie in Deutschland angekommen sind. Sie warten auf die Anhörung, auf den Bescheid, auf die Duldung, auf die Anerkennung, auf eine Arbeitserlaubnis, auf eine Wohnung, einen Sprachkurs, oder im schlimmsten Fall auf die Abschiebung. Monate öfters sogar Jahre vergehen, bis das ersehnte neue Leben endlich losgehen kann. Im Zeit-Raum dieses Wartens ist viel Platz im Kopf für Träume, Erinnerungen, aber auch nächtliche Albträume. Gedanken, Bilder, Szenarien voll Hoffnung und Schrecken drehen sich im Bewussten und im Unbewussten in immer wiederkehrenden Schleifen. Die Aufführung Im Wartesaal der Träume mit einem Ensemble aus Flüchtlingen, Migranten und Deutschländern zeigt diese persönlichen Erfahrungen der Flüchtlinge und präsentiert den Zuschauern ein nachhaltiges Zeugnis individueller Zeitgeschichte. Die Träume, Wünsche und Hoffnungen werden lebendig, nehmen Gestalt an und fordern uns zur Konfrontation mit ihnen heraus. Mit: Suliman Abu Ghaida, Waleed Bidan, Shashtari Fayzaneh, Ahmad Hasan Aljasem, Frank Leonardt, Behzad Rasooli Manzar und Zacharias Walker.Mit freundlicher Unterstützung der Robert Bosch Stiftung und des Fonds Soziokultur

    Lahr | Zeit-Areal

    Fr 20.01.17
    20 Uhr
    Ticket
    Im Wartesaal der Träume
  • BAAL novo Theater Eurodistrict. Theaterprojekt mit und für Flüchtlinge, Migranten und Deutschländer Im Bereich des Theater der Migranten präsentiert BAAL novo Theater Eurodistrict das Theaterprojekt mit und für Flüchtlinge, Migranten und Deutschländer "Im Wartesaal der Träume". Mit einem Ensemble aus Amateurschauspielern zeigt dieses Projekt persönliche Erfahrungen der Flüchtlinge und präsentiert den Zuschauern ein nachhaltiges Zeugnis individueller Zeitgeschichte. (Premiere: Sonntag, 18. Dezember, BAAL novo Theater im zeit.areal, Lahr)

    Lahr | Zeit-Areal

    Sa 21.01.17
    20 Uhr
    Im Wartesaal der Träume
  • von BAAL novo Theater EurodistrictMit Texten von den Teilnehmern des TheaterprojektesFlüchtlinge warten, wenn sie in Deutschland angekommen sind. Sie warten auf die Anhörung, auf den Bescheid, auf die Duldung, auf die Anerkennung, auf eine Arbeitserlaubnis, auf eine Wohnung, einen Sprachkurs, oder im schlimmsten Fall auf die Abschiebung. Monate öfters sogar Jahre vergehen, bis das ersehnte neue Leben endlich losgehen kann. Im Zeit-Raum dieses Wartens ist viel Platz im Kopf für Träume, Erinnerungen, aber auch nächtliche Albträume. Gedanken, Bilder, Szenarien voll Hoffnung und Schrecken drehen sich im Bewussten und im Unbewussten in immer wiederkehrenden Schleifen. Die Aufführung Im Wartesaal der Träume mit einem Ensemble aus Flüchtlingen, Migranten und Deutschländern zeigt diese persönlichen Erfahrungen der Flüchtlinge und präsentiert den Zuschauern ein nachhaltiges Zeugnis individueller Zeitgeschichte. Die Träume, Wünsche und Hoffnungen werden lebendig, nehmen Gestalt an und fordern uns zur Konfrontation mit ihnen heraus. Mit: Suliman Abu Ghaida, Waleed Bidan, Shashtari Fayzaneh, Ahmad Hasan Aljasem, Frank Leonardt, Behzad Rasooli Manzar und Zacharias Walker.Mit freundlicher Unterstützung der Robert Bosch Stiftung und des Fonds Soziokultur

    Lahr | Zeit-Areal

    Sa 21.01.17
    20 Uhr
    Ticket
    Im Wartesaal der Träume - Ein künstlerisches und integratives Theaterprojet mit Flüchtlinge, Migranten und Deutschländer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Mo 23.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Di 24.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Mi 25.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Do 26.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Fr 27.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Mo 30.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer
  • Für Rückfragen melden Sie sich bitte 07821-9926062Aufgrund der großen - auch überregionalen - Nachfrage verlängert das Lahrer zeit.areal die Ausstellung »Heimat.Liebe« mit rund 130 Bildern des Lahrer Malers Wilhelm Wickertsheimer bis 31.März 2017. Die Retroperspektive- Ausstellung im Gebäude H auf dem Areal präsentiert bisher noch nicht gezeigte Werke dieses für das 20. Jahrhundert für die Region bedeutenden Heimatmalers. Der Weg des Malers führt dabei von Lahr in die Ortenau bis hin zu seinen »malerischen Eindrücken« im Hochschwarzwald sowie in der Bodensee-Region. Die Ausstellung hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag, jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr.

    Lahr | Zeit-Areal

    Di 31.01.17
    8 - 17 Uhr
    Heimat. Liebe - Ausstellung. Werke des Malers Wilhelm Wickertsheimer

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse