Vorträge und Lesungen

zwischen/miete: Angela Lehner - Junge Literatur in WGs in Freiburg

Wann
Di, 12. November 2019, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
WG in Freiburg
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Literaturhaus Freiburg
Wahnsinn im Jugendstil-Bau mit Blick auf Wien: Angela Lehners Debüt führt in die Psychiatrie des berühmten Otto-Wagner-Spitals. Die Irrenanstalt als Naherholungsgebiet, kommentiert Erzählerin Eva und spielt Katz und Maus mit den Insassen, Schwestern, Ärzten. Schließlich entführt sie ihren Bruder Bernhard, ebenfalls Patient, auf einen Roadtrip zur Wurzel allen Übels: Unser Geschwür ist der Vater. Der Vater wuchert uns unter der Haut, er dringt uns aus den Poren. Der Vater kriecht uns den Rachen herauf, wenn wir uns verschlucken.

Vater unser (Hanser Berlin, 2019) ist Pop-, Heimat- und Entwicklungsroman, erzählt mit lakonischem Witz, aus der hellsichtigen Perspektive einer Verrückten. Angela Lehner, 1987 in Kärnten geboren, lebt heute in Berlin. Nach Freiburg kommt sie für einen Abend zur zwischen/miete. Die Reihe verwandelt WG-Küchen in literarische Salons: Abendgesellschaften auf Socken, organisiert und moderiert von einem Team Studierender.

Mehr unter: www.facebook.com/zwischenmiete
---
Foto: © Paula Winkler

Mitveranstalter: Studierendenwerk Freiburg

Datum: 12.11.2019, 20 Uhr
Ort: WG wird an dieser Stelle bekannt gegeben
Eintritt: 5 Euro (inkl. Bier und Brötchen, nur Abendkasse)

Außer Haus
zwischen/miete
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 09. September 2019 um 11:43 Uhr

  • wird bekannt gegeben
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse