Klassik

ABO 1: Kontakt - Konzertinstallation Tag 1 - Einlass 20:00 Uhr in Freiburg

Wann
Di, 28. September 2021, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Freiburg
Ensemblehaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Verein der Freunde des ensemble recherche e.V.

Corona-Pandemie:
Sinkende Corona-Fallzahlen lassen zu, dass viele Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wieder stattfinden können, wenn auch unter Einhaltung von Corona-Schutzvorschriften und Hygienekonzepten. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten vor Ihrem Besuch und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen Bedingungen.

Die letzten anderthalb Jahre muten wie ein andauernder Wackelkontakt an. Mal dürfen wir uns treffen, mal nur virtuell in Verbindung treten. Nähe und Distanz, die grundsätzlichen Pole menschlicher Beziehungen, sind zur gesamtgesellschaftlichen Verhandlungssache geworden.
Auch das Ensemble Recherche hat sich der Sache so unfreiwillig wie neugierig angenähert und verschiedene Forschungen unternommen. Wie kann künstlerische Arbeit weiterhin Kontakt herstellen, Resonanz erzeugen oder gar körperlich berühren?
Unter dieser Prämisse wird das Ensemblehaus zu einer Kontaktbörse zwischen Musiker*innen und Publikum, Sounds und Körpern, Kunst und Mensch. In einer hybriden, immersiven Musik-Installation können die Besucher*innen selbst bestimmen, wie viel Nähe sie zum Klang suchen. Verteilt auf mehrere Räume lässt sich die physische Wirkung von Schall erfahren, durch akustische Lupen hören und mit der schieren Anwesenheit des eigenen Körpers ein Musikstück beeinflussen ein interaktiver Klangparcours zwischen ASMR, Improvisation, Physik und intimen Begegnungen (und selbstverständlich auch: Kontaktmikrofonen).
Und da sich auch online connecten lässt, übersetzt eine Internet-Plattform die analogen Erfahrungen erst live, dann dauerhaft zugänglich in den virtuellen Raum.

Termine: 28.09.2021 und 29.09.2021 (Ensemblehaus), 30.09.2021 (interaktiver Livestream)
--- Einlass alle 30 Minuten ---

ENSEMBLE RECHERCHE
ALEXANDRA VILDOSOLA - Konzertdesign und Stimme
ALLAN GRAVGAARD MADSEN - Co-Composer
MAX-LUKAS HUNDELSHAUSEN, LUCIA KILGER, MORTEN RIIS - Sound Artists
CORNELIUS REITMAYR, VICTOR HABERKORN - Visual Artists

Gefördert vom Innovationsfond des Landes Baden-Württemberg und dem Musikfonds
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 09. September 2021 um 13:49 Uhr

  • Schützenallee 72
  • 79102 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 705760
  • Webseite

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse