Klassik

Das Chalumeau: eine ,,heulende Symphonie„ oder ein ,,unendlich angenehmes“ Instrument? in Blankenburg

Telemannisches Collegium Musicum, Schlader, Hoeprich, Riener, Springer

Wann
Sa, 22. Oktober 2022, 19:30 Uhr
Wo oder WAS
Blankenburg
Kloster Michaelstein
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt
Programm

Melchiore Pichler (1695-1776)
Parthie á 4 Chalumeaux (1716)

Kaiser Joseph I. (1678-1711)
Aria ,,Tutto in pianto», komponiert für die Oper Chilondia von Marc ?Antonio Ziani (1709)
für Sopran (Chilonida), Discant-Chalumeau, Basson du Chalumeau, Kontrabass (obligat),
Streicher und B.c.

Gregor Joseph Werner (1693-1766)
Konzert für Orgel, 2 Chalumeaux, 2 Violinen, Bass (Eisenstadt, 1753)

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Konzert in d-Moll für 2 Chalumeaux, Streicher und B.c.

Johann Joseph Fux (1660-1741)
Rezitativ und Aria aus der Oper Julo Ascanio, Re d'Alba (1708)
für Sopran (Carmenta), 2 Discant-Chalumeaux, Basson du Chalumeau, Streicher und B.c.

Christoph Graupner (1683-1760)
Trio für Viola d'amore, Bass-Chalumeau und B.c.

Christoph Graupner
Ouvertüre für 3 Chalumeaux, Streicher, B.c.

Ausführende:
Michaela Riener - Sopran
Eric Hoeprich - Chalumeaux
Christian Leitherer - Chalumeaux
Ernst Schlader - Chalumeaux
Markus Springer - Chalumeaux
Telemannisches Collegium Musicum
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 07. Oktober 2022 um 11:35 Uhr

  • Michaelstein 3
  • 38889 Blankenburg

Badens beste Erlebnisse