Vorträge und Lesungen

Das Vergehen der Zeit - Lesung und Lieder. Eine Collage zum Leben mit der Sterblichkeit. in Stuttgart

Wann
So, 14. November 2021, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Stuttgart
Kulturzentrum Merlin
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturverein Merlin e.V.

Corona-Pandemie:
Sinkende Corona-Fallzahlen lassen zu, dass viele Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wieder stattfinden können, wenn auch unter Einhaltung von Corona-Schutzvorschriften und Hygienekonzepten. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten vor Ihrem Besuch und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen Bedingungen.

Eleonore Hochmuth, begleitet von Martin Giebel am Piano, singt Lieder von Jaques Brel, Charles Aznavour, Georg Kreisler, Gisela Steineckert u.a., Verlegerin Claudia Gehrke mit Manfred Menzel moderieren durch die Collage. Es lesen aus Konkursbuch 56, »Tod« Ulrike Pfeil (Journalistin und lange Redakteurin beim Schwäbischen Tagblatt) und Manfred Menzel (Kabarettist, Literaturwissenschaftler und Autor) und Silke Andrea Schuemmer (mit Lyrikpreisen ausgezeichnete Autorin aus Berlin).

Pressestimme zur Veranstaltung: »Ein vergnüglicher Abend. Nicht eben selbstverständlich, wenn es um den Tod geht ... ein vielstimmiges Buch und eine stimmungsvolle Bühnenperformance.« (Frank Rumpel, Schwäb. Tagblatt, 22.04.2021)

https://www.konkursbuch-shop.com/verlag/
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 21. Oktober 2021 um 09:41 Uhr

  • Augustenstr. 72
  • 70178 Stuttgart

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse