Klassik

„... daß empfindliche Sinnen dadurch geführt werden“ in Bad Krozingen

Jean-Christophe Dijoux und Studierende seiner Klasse

Wann
So, 7. November 2021, 17:00 Uhr
Wo oder WAS
Bad Krozingen
Schloss
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturamt Bad Krozingen

Corona-Pandemie:
Sinkende Corona-Fallzahlen lassen zu, dass viele Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wieder stattfinden können, wenn auch unter Einhaltung von Corona-Schutzvorschriften und Hygienekonzepten. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten vor Ihrem Besuch und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen Bedingungen.

Dieses Zitat aus der musikalischen Abhandlung »Der Vollkommene Capellmeister« von Johann Mattheson (1681-1764), die 1739 in Hamburg erschien, veranschaulicht die zentrale Rolle der Affektenlehre in der Barockzeit.
Die Instrumentensammlung der Schlosskonzerte Bad Krozingen bietet die einmalige Gelegenheit, die sensiblen und differenzierten Klangvorstellungen des Barock heute bewusst nachzuvollziehen.
Studierende des Instituts für historische Aufführungspraxis der Musikhochschule für Musik Freiburg unter Leitung von Prof. Jean-Christophe Dijoux (Cembalo) und Prof. Stefan Temmingh (Blockflöte) werden musikalische Werke aus der Barockzeit und spielen und mit dem Publikum ins Gespräch kommen.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 15. September 2021 um 11:17 Uhr

  • Am Schloßpark 7
  • 79189 Bad Krozingen
  • Tel.: 07633 407-164
  • Webseite

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse