Bühne

Dragon Days: Frankenstein in Stuttgart

Wann
Do, 28. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Stuttgart
Kulturzentrum Merlin
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturverein Merlin e.V.

Corona-Pandemie:
Sinkende Corona-Fallzahlen lassen zu, dass viele Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wieder stattfinden können, wenn auch unter Einhaltung von Corona-Schutzvorschriften und Hygienekonzepten. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten vor Ihrem Besuch und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen Bedingungen.

Ah, das mit dem Monster? Ja, genau, das mit dem Monster. Sie haben das Buch zufällig wegen seiner Monstergröße nicht gelesen? Machen wir für Sie. Ja natürlich, schön gekürzt!
Wieder einmal liefert der Sprechtakel-Dienst Dinter & Schneyder im Rahmen des DRAGON DAYS Festivals einen Klassiker. Diesmal einen von einer Frau: Mary Shelley (1797-1851). Die Tochter eines Anarcho-Philosophen und einer vielgelesenen Feministin sollte nicht nur mit Ihrem Frühwerk Frankenstein oder der moderne Prometheus zu der bekanntesten Autorin britischer Fantastik und Romantikliteratur werden; auch ihr unkonventioneller Lebensstil, die Schicksalsschläge und die offen geführte Ehe würden heutzutage einigen Aufruhr in den sozialen Medien verursachen.
1816, ein Jahr nach Ausbruch des Vulkans Tambora: Im Jahr ohne Sommer ruft Lord Byron in seiner am Genfer See versammelten Gesellschaft einen Gruselgeschichtenwettbewerb aus. Vor Marys Auge erscheint das Bild eines jungen Wissbegierigen, der aus toter Materie ein lebendiges Wesen erschafft und sich anschließend jeglicher Verantwortung entzieht.
Kaum zu glauben: dieser Bestseller des allzu menschlichen Monsters auf der Suche nach Liebe und des monströsen Verhaltens der Menschen wird zwei Jahre später in einer kläglichen 500er Auflage anonym veröffentlicht.
Wie im letzten Jahr lässt Mark Lorenz Kysela wieder seine Spontankompositionen auf uns regnen!
Stefan Dinter: Illustration und Liveprojektion via Beamer
Mark Lorenz Kysela: musikalische Begleitung
Götz Schneyder: Lesung, Zuspieler
www.dragondays.de www.stefandinter.com www.sprecherschneyder.de
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 02. September 2021 um 10:21 Uhr

  • Augustenstr. 72
  • 70178 Stuttgart

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse