Klassik

Meisterwerke: Dvorak Symphonie Nr 9 „Aus der Neuen Welt“ & romantische Komponisten in Freiburg

Solistin - Violina Petrychenko (Klavier) | Dirigent - Volodymyr Syvokhip

Wann
Sa, 2. März 2024, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Freiburg
Konzerthaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Open Music Project - Inh. Irina Frenkel
Unter der musikalischen Leitung von Volodymyr Syvokhip spielt das Lviv National Philharmonic Symphony Orchestra - eines der ältesten und bedeutendsten Orchester der Ukraine - Antonín Dvo?áks Symphonie Nr.9 ,,Aus der neuen Welt» sowie des ukrainischen Komponisten Borys Lyatoschynskyj Symphonie Ballade ,,Grazyna« und Wasyl Barwynskyj' Konzert für Klavier und Orchester mit der deutsch - ukrainischen Violina Petrychenko als Solistin.

,,SOUND OF UKRAINE - an die freie Welt» ist eine Botschaft der Hoffnung; eine Botschaft der Liebe, damit wir uns in der universellen Sprache der Musik unterhalten können.

LVIV NATIONAL PHILHARMONIC SYMPHONY ORCHESTRA
Die nach Myroslaw Skoryk benannte Lviv National Philharmonic Symphony Orchestra ist eines der ältesten und bedeutendsten ukrainischen Orchester. Am 27. September 1902 gegründet, hat das Orchester in seiner Geschichte u.a. mit Richard Strauss, Gustav Mahler, Ruggero Leoncavallo, Mieczyslaw Kar?owicz, Reinhold Glière, Yevhen Mravinsky, Nicolae Popescu, Kurt Masur und vielen anderen berühmten Dirigenten zusammengearbeitet. Das Orchester nimmt regelmäßig an internationalen Festivals teil und war bereits in vielen Ländern erfolgreich auf Tournee, darunter Polen, Italien, Spanien, Frankreich, die Schweiz, Deutschland, die Niederlande und China. Zuletzt unternahm das Orchester von Januar bis März 2023 eine groß angelegte Tournee durch die Vereinigten Staaten von Amerika, darunter ein ausverkauftes Konzert in der berühmten Carnegie Hall in New York.

VIOLINA PETRYCHENKO
Die Künstlerin, die auf eine sehr aktive Konzerttätigkeit zurückblickt. Konzertreisen führten sie durch Deutschland, Holland, Frankreich, Österreich, Spanien, Tschechien und in der Ukraine. Violina hat mehrmals für Deutschlandradio Kultur sowie Radio und Fernsehen MDR und WDR gespielt. Sie spielte bei mehreren Festivals (u.a Bayreuther Klavierfestival, Euro Music Festival, Rösrath Klavierfestival, Klangwelten (Bad Ahrweiler), Alt Kainacher Musiktage (Österreich), Euregio Festival (Deutschland) Palermo Classica (Italien) . Vom Museum für Lackkunst (BASF) zu Münster wurde Violina Petrychenko 2016 mit einer eigenen Konzertreihe vorgestellt.

Zusätzliche Informationen:
Der Erlös der Ticketeinnahmen kommt der Stiftung UA RENAISSANCE zu Gute, die sich im Rahmen der Initiative HELP US. SAVE UKRAINIAN CULTURE für den Schutz der ukrainischen Kultur und Kunst einsetzt und ukrainische Künstler:innen im In- und Ausland unterstützt. Weitere Informationen: www.uarenaissance.com/en

Veranstalter ist Konzertagentur OPEN MUSIC PROJECT in Vereinbarung mit LVIV NATIONAL Philharmonie (Ukraine) und Lviv Regional Administration
Weitere Informationen: www.openmusicproject.org
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am So, 25. Februar 2024 um 19:42 Uhr

  • Konrad-Adenauer-Platz 1
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 38812150
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Konzerthaus in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse