Vorträge und Lesungen

Gegenwartsliteratur im Biergarten: Hendrik Bolz liest aus „Nullerjahre“ in Nürnberg

Wann
So, 3. Juli 2022, 19:00 Uhr
Wo oder WAS
Nürnberg
Z-Bau
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
GkF - Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Im Kindergarten, in der Schule und im Fußballverein haben sie gelernt, dass ein großer Junge nicht weint und dass der Klügere nur so lange nachgibt, bis er der Dümmere ist. Nun gilt es, härter und stumpfer zu werden, um, wenn es drauf ankommt, dem anderen die Nase zu brechen. Die Mittel finden sich Kraftsport, Drogen, Rap.

Hendrik Bolz erzählt eindringlich von einem Jahrzehnt im Osten Deutschlands, das uns ein Stück bundesrepublikanische Gegenwart erklären kann.

Hendrik Bolz, geboren 1988, ist in Stralsund aufgewachsen, im nordöstlichsten Winkel Deutschlands, in einer Welt, die, obwohl das Land längst nicht mehr DDR heißt, wenig mit dem zu tun hat, was im Westen als Normalität durchgeht. Lediglich das RTL-Nachmittagsprogramm, das im Hintergrund zu hören ist, deutet darauf hin: Es sind dieselben Nullerjahre.

Moderiert von Alba Wilczek

Foto:Greta Baumann

***
Gegenwartsliteratur im Biergarten
Was im Sommer ohnehin schon sehr gut ist in der Sonne liegen und lesen machen der Z-Bau und die Buchhandlung Jakob 2022 noch besser. Sie präsentieren: In der Abendsonne im Biergarten sitzen und bei einem kühlen Getränk von großartigen Autor*innen der Gegenwartsliteratur vorgelesen bekommen, kurz Gegenwartsliteratur im Biergarten .
Die Lesereihe der mittlerweile bewährten Kooperationspartner*innen startet im Juni mit zwei Lesungen. Noemi Somalviko liest aus ihrem neuen Roman Ist hier das Jenseits, fragt Schwein , in dem sie humorvoll und tiefgründig den großen Fragen des Lebens nachgeht. Künstlerin und Autorin Stefanie Sargnagel besucht den Biergarten Ende Juni, um aus Dicht zu lesen und sich dabei mit dem Publikum schnoddrig, direkt und komisch durch das dichte Wien zu wühlen.

Neben Noemi Somalvico und Stefanie Sargnagel geben sich Hendrik Bolz, Martina Hefter, Miku Sophie Kühmel und Hendrik Otremba die Ehre im Biergarten. Man kann sich freuen auf s gemeinsame literarische Abdriften, Diskutieren, Nachdenken, Lachen, Stirnrunzeln, Biertrinken, Liegestuhlliegen.

Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Z-Bau statt.

Termine Gegenwartsliteratur im Biergarten
14.06. Noemi Somalvico liest aus Ist hier das Jenseits, fragt Schwein
28.06. Stefanie Sargnagel liest aus Dicht
03.07. Hendrik Bolz liest aus Nullerjahre
25.08. Martina Hefter liest aus In die Wälder gehen, Holz für ein Bett klauen
13.09. Miku Sophie Kühmel liest aus Triskele
29.09. Hendrik Otremba Benito
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 30. Juni 2022 um 12:08 Uhr

  • Frankenstr. 200
  • 90461 Nürnberg

Badens beste Erlebnisse