Vorträge und Lesungen

Glokal handeln - Entwicklungszusammenarbeit und politische Bildung in Berlin

Josephine Apraku, Thomas Gill, Mauricio Pereyra, Moderation: Saad Malik

Wann
Do, 30. Juni 2022, 19:30 Uhr
Wo oder WAS
Berlin
Urania Berlin
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Urania Berlin e.V.

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Politische Bildung in Deutschland soll Wissen, Kompetenzen und Reflexionsfähigkeit vermitteln, um die Demokratiefähigkeit unserer Gesellschaft zu stärken. Entwicklungspolitische Bildung dagegen zielt auf Sensibilität und Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung mit besonderem Blick auf den Globalen Süden. In unserer globalisierten Lebensrealität erscheint solch eine konzeptionelle Trennung politischer Bildungsarbeit jedoch fragwürdig.

In der Diskussionsrunde wollen wir beide Bildungsaufträge zusammendenken: Entspricht nicht die Förderung von Demokratiefähigkeit und Pluralität den globalen Zielen Deutschlands? Und fängt nicht globale Gerechtigkeit für uns ganz nah und lokal an? Wir schauen auf die Möglichkeit, nicht mehr zwischen In- und Ausland, zwischen lokal und global zu trennen.

Josephine Apraku ist Afrikawissenschaftler*in und Referent*in für intersektionale rassismuskritischkritische Bildungsarbeit, Lehrbeauftragte*r (Alice Salomon Hochschule, HU Berlin) und Kolumnist*in (EDITION F; Missy Magazine).

Thomas Gill ist Leiter der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

Mauricio Pereyra ist Fachpromoter für Globales Lernen beim EPIZ e.V. Zentrum für Globales Lernen in Berlin.

Moderation: Saad Malik ist Sozial- und Kulturanthropologe und engagiert sich in der (entwicklungs-)politischen Bildungsarbeit.

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 29. Juni 2022 um 21:42 Uhr

  • An der Urania 17
  • 10787 Berlin

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse