Klassik

Homilius - Markus-Passion in Freiburg

Heinrich-Schütz-Kantorei Freiburg

Wann
So, 10. März 2024, 17:00 Uhr
Wo oder WAS
Freiburg
St. Urban
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Heinrich-Schütz-Kantorei Freiburg
Die Markuspassion zählt zu den wichtigsten Werken des Dresdner Kreuzkantors Gottfried August Homilius (1714-1785). Die Heinrich-Schütz-Kantorei Freiburg führt das knapp zweistündige Werk am Sonntag, den 10.3.2024, 17.00 Uhr in der Kirche St. Urban in Freiburg Herdern auf.
Zu Lebzeiten galt der Bachschüler Homilius als einer der bedeutendsten Komponisten geistlicher Musik. Lange Zeit in Vergessenheit geraten erlebt seine Musik seit einigen Jahren eine Renaissance. Mit seiner ganz eigenen musikalischen Sprache vertonte der Komponist die Leidensgeschichte Jesu und schuf ein Werk von großer Ausdruckskraft und dramatischen Gegensätzen. Es ist unleugbar Musik aus der Zeit der Empfindsamkeit, welche sich Einfachheit auf ihre Fahnen geschrieben hatte. Die Melodie soll den Hörer anrühren und nichts Kompliziertes dem unmittelbaren Empfinden im Wege stehen. Mit den Mitteln des schlichten, anrührenden Gesangs gelingen Homilius dabei auch Rezitative innigster Textaussage.
Gerade weil die Markuspassion von Homilius so selten aufgeführt wird, lohnt es sich, diese ausdrucksstarke Passion wieder in Freiburg erklingen zu lassen.

Chor: Heinrich-Schütz-Kantorei Freiburg
Sopran - Julia Obert
Alt - Hanna Roos
Tenor - Sebastian Hübner
Bass - Lorenz Kauffer
Orchester der
Heinrich-Schütz-Kantorei
Leitung: Cornelius Leenen
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am So, 03. März 2024 um 15:35 Uhr

  • Hauptstraße 39
  • 79104 Freiburg im Breisgau

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse