Kunst

Hugo und Barbara

Skulpturen und Bilder. Barbara Sohns und Hugo Brinkkötter

Wann
Mo, 6. Dezember 2021, 08:00 - 12:00 Uhr
Weitere Termine
Wo oder WAS
Ortenberg
Rathaus

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

14.Oktober 2021 bis Ende Januar 2022

»HUGO und BARBARA« - Skulpturen und Bilder
Die Gruppe KiR - Kunst im Rathaus- präsentiert eine neue Ausstellung mit den Offenburger Künstlern Barbara Sohns und Hugo Brinkkötter. Für Barbara Sohns gilt das Credo des Bildhauers Heinz Rupp. »Kunst macht sichtbar«. Ob gegenständlich oder abstrakt, alles helfe Unsichtbares sichtbar zu machen, Vergessenes aus der Fantasie hervorzuholen und einen kreativen Prozess anzustoßen. So lassen ihre Bilder Raum, eine eigene Sichtweise zu entwickeln. Bei der Suche nach neuen Maltechniken sind Arbeiten mit Pigmenten dazugekommen. Besonders die Farbe ist häufig Ausdrucksträger ihrer Arbeiten.
Bevorzugte Materialien des Bildhauers Hugo Brinkkötter sind Stein, Holz und Bronze. Seine Holzskulptur der Gertrud von Ortenberg im Obergeschoss des Ortenberger Rathauses begleitet seit einigen Jahren alle Ausstellungen. «Entweder habe ich eine Idee und suche den entsprechenden Stein dafür oder einen Stein und suche die Idee, die in ihm steckt«, so schildert der Künstler seine Vorgehensweise. Die Figuren werden nicht immer komplett ausgearbeitet, sondern auch unbearbeitete Flächen integriert. Beide Künstler haben ihre Werke schon in zahlreichen Ausstellungen präsentiert.
Die Vernissage findet am Donnerstag, 14.Oktober 2021, um 19.30 Uhr im Ortenberger Rathaus statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Markus Vollmer wird die Journalistin Susanne Reinl in die Ausstellung einführen. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Gitarrist und Komponist Farid Belferragui. Es wird herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstagabend eingeladen. Für die Vernissage gelten die 3G-Regeln.Die Ausstellung ist vom 14.Oktober 2021 bis Ende Januar 2022 zu den Öffnungszeiten des Rathauses (MO-Fr. 8-12, Mi 14-19 Uhr) oder nach tel. Anfrage zu besichtigen.
.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 26. November 2021 um 08:11 Uhr

  • Dorfplatz 1
  • 77799 Ortenberg



Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse