Kunst

Italien

Licht und Schatten. Fotografien eines Schülerwettbewerbs in Südbaden und Padova

Wann
Mo, 26. September 2022, 08:30 - 18:45 Uhr
Weitere Termine
Wo oder WAS
Freiburg
Katholische Akademie

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Vernissage: Italien - Licht und Schatten
Fotografien eines Schüler*innen-Wettbewerbs in Südbaden und Padova

Zur Preisverleihung und Vernissage der Ausstellung »Italien - Licht und Schatten« laden die Katholische Akademie Freiburg sowie die Dante Alighieri Gesellschaft Freiburg am Sonntag, 11. September um 16 Uhr in die Wintererstr. 1 ein. Die Ausstellung zeigt Fotografien eines Schüler*innen-Wettbewerbs in Südbaden und Padova, die Italien in »Licht und Schatten« reflektieren. Bei der Vernissage werden die Preise für die Siegerarbeiten verliehen. Bürgermeister Ulrich von Kirchbach wird ein Grußwort sprechen, die Kunstpädagogin Myrtil Haefs spricht einführende Worte, die Pianistin Friederike Wild wird die Vernissage musikalisch begleiten.

Italien als sonnenreiches Land hat viel Licht zu bieten, und wo viel Licht ist, kann es auch viel Schatten geben. Das ist nicht nur in der physischen Natur so, sondern auch im gesellschaftlich-kulturellen Umfeld. In einem Foto-Wettbewerb waren Schüler*innen aus Südbaden sowie der Freiburger Partnerstadt Padova eingeladen, beide Aspekte künstlerisch zu beleuchten und in Fotografien oder digital bearbeiteten Bildern wiederzugeben. Die eingesandten Arbeiten wurden von einer Jury nach Technik, Gestaltung und Aussage bewertet.

Die Ausstellung »Italien - Licht und Schatten« ist vom 11. September bis 7. Oktober, Montag bis Freitag von 08.30-18.45 Uhr geöffnet.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 31. August 2022 um 13:19 Uhr

  • Wintererstr. 1
  • 79104 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 31918-0



Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse