Pop

Konzert - Berlin bleibt! #4 in Berlin

Sisterqueens

Wann
Sa, 2. Juli 2022, 19:00 Uhr
Wo oder WAS
Berlin
HAU1
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
HAU - Hebbel am Ufer

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Wir sind ein Mosaik, das Ergebnis ist ne Krone (Lyrics Rebel Sisterqueens feat. Alice Dee)

Bühne frei für die Sisterqueens und ihre Lyrics. Mit ihren Texten sprechen die jungen Rapperinnen lautstark an was schief läuft, was sie verwundert, was sie feiern und wohin es gehen sollte. Was 2016 als Kooperation der Gruppe Peira und dem Mädchenzentrum MÄDEA im Wedding begann, ist 2022 zu einem Berlin-weiten Mosaik herangewachsen. Über ein halbes Jahr haben sich Mädchengruppen aus sechs Bezirken zusammen mit den Rapper:innen Alice Dee, Haszcara, Leila A., MC Josh und Yetundey dem Rappen als emanzipatorischer Praxis genähert. Die daraus entstandenen Songs nehmen Platz ein und machen Platz für glitzernde Mosaike, für Stimmen mit Attitude und Kritik an Vereinheitlichung und Oberflächlichkeiten. Seid bereit für einen Abend, an dem das Recht von Mädchen* und Frauen* auf Rap, eine immer noch männlich dominierte Musik-Branche, keinen Moment verhandelt wird, sondern Türen aufgestoßen werden. Feiert mit den Sisterqueens das Mosaik und freut euch auf einen Liveauftritt von Haszcara und MC Josh.

Sisterqueens wurde 2018 als Plattform für Rap von Mädchen aus Berlin ins Leben gerufen. Der Fokus ist, Mädchen in ihrem Selbstbewusstsein und Gerechtigkeits- bzw. Ungerechtigkeitsempfinden zu stärken, mit ihnen Rap als künstlerische Ausdrucksform zu erproben und ihre Positionen und Stimmen auf die Bühne zu bringen.

Die Projekte von Peira mit den Sisterqueens wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet; die jungen Rapperinnen haben schon im Abgeordnetenhaus, bei der HAU-Kiezparty, bei der Eröffnung des Heizhauses in den Uferstudios, dem Popkultur Festival und auf den Straßen Berlins Musik gemacht.
_________________________________________________________________________________________

We are a mosaic, the result is a crown (Orginal: Wir sind ein Mosaik, das Ergebnis ist ne Krone / Lyrics Rebel SISTERQUEENS feat. Alice Dee).

Clear the stage for the SISTERQUEENS and their lyrics. With their lyrics, the young rappers speak loudly about what is going wrong, what surprises them, what they celebrate and where it should go.

What began in 2016 as a cooperation between the group Peira and the girls´ centre MÄDEA in Wedding has grown into a Berlin-wide mosaic by 2022. For over half a year, groups of girls from six districts approached rapping as an emancipatory practice together with the rappers Alice Dee, Haszcara, Leila A., MC Josh and Yetundey. The resulting songs take up space and make room for glittering mosaics, for voices with attitude and criticism of standardisation and superficiality.

Be prepared for an evening where the right of girls* and women* to rap, a still male-dominated music industry, is not negotiated for a moment, but doors are pushed open.

SISTERQUEENS was launched in 2018 as a platform for rap by girls from Berlin. The focus is to strengthen girls in their self-confidence and sense of justice or injustice, to try out rap with them as a form of artistic expression and to bring their positions and voices onto the stage.

Peira´s projects with the Sisterqueens have already won numerous awards; the young female rappers have already played music in the House of Representatives, at the HAU neighbourhood party, at the opening of the Heizhaus in the Uferstudios, at the Popkultur Festival and on the streets of Berlin.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 01. Juli 2022 um 00:16 Uhr

  • Stresemannstraße 29
  • 10963 Berlin

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse