Kunst

Lost Places. Fotografien

Jasmin Seidel

Wann
Mi, 19. Juni 2024, 08:00 - 12:00 Uhr
Weitere Termine
Wo oder WAS
Seelbach
Rathaus
Geheimnisvoll, unheimlich und verlassen, das sind Lost Places (vergessene Orte), alte Fabriken, Bauernhöfe, Gaststätten, Bunker ..., heute verwaist und sich selbst überlassen.
Von außen erscheinen sie meist als Ruinen, doch im Innern erfährt man viel über die Geschichte und Bewohner der vergangenen Zeiten.
Jasmin Seidel ist 1981 in Waldkirch geboren und verbrachte ihre Kindheit im Elztal. Die gelernte Arzthelferin erkannte ihre Leidenschaft für die Fotografie durch einen Zufall. Eine neue Kamera für den Urlaub entfachte diese große Liebe.
Die Leidenschaft für die Lost Place-Fotografie entdeckte Jasmin Seidel im Hotel Waldlust in Freudenstadt während eines Workshops. Dort ließ sie sich zum ersten Mal von der Faszination der Lost Place-Fotografie einfangen. Die verlassenen Orte, ihre Geschichten und verblassten Spuren vergangener Zeiten weckten ihre Neugier und inspirierten sie, ihre eigene visuelle Erzählweise zu finden. Mit der Kamera in der Hand erkundet Jasmin vergessene Orte, fängt die einzigartige Atmosphäre ein und lässt verborgene Geschichten wieder auferstehen.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 19. März 2024 um 08:04 Uhr

  • Hauptstraße 7
  • 77960 Seelbach
  • Tel.: 07823 94940



Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse