Vorträge und Lesungen

Marc Hofmann - Horvath und die verschwundenen Schüler in Freiburg

Marc Hofmann

Wann
Sa, 7. August 2021, 21:30 Uhr
Wo oder WAS
Freiburg
Spechtpassage
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
FABRIK e.V. (Vorderhaus)

Corona-Pandemie:
Sinkende Corona-Fallzahlen lassen zu, dass viele Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wieder stattfinden können, wenn auch unter Einhaltung von Corona-Schutzvorschriften und Hygienekonzepten. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten vor Ihrem Besuch und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen Bedingungen.

Des Lehrers zweiter Fall

Auf einer Klassenfahrt, bei der Horvath seine 11. Klasse in eine abgelegene Schwarzwaldhütte begleitet, verschwindet während der ersten Nacht ein Schüler spurlos. Horvath macht sich daran, die Gruppe zu befragen, und legt ein Gemisch aus Mobbing, hormonellem Aufruhr, Eifersucht und pubertärem Irrsinn offen. Als auch noch zwielichtige Gestalten in der Nähe der Hütte gesichtet werden, holt Horvath die Kripobeamtin Betty Deville zu Hilfe. Gemeinsam kreisen sie die möglichen Verdächtigen immer weiter ein - da verschwindet eine weitere Schülerin.
Das Wetter schlägt um, die Gruppe wird von der Außenwelt abgeschnitten, und Horvath merkt: Die Probleme fangen gerade erst an. Der Oberstudienrat muss viel Mut und kriminalistisches Gespür aufwenden, um das Drama zum Guten zu wenden. Nicht nur als Pädagoge, sondern auch als Action-Held
Wer Marc Hofmann kennt, weiß, es wird nicht bei einer reinen Lesung bleiben! Kabarett, Musik, Ausdruckstanz ... vieles ist denkbar. Lassen Sie sich überraschen.

Marc Hofmann ist Gymnasiallehrer für Deutsch und Englisch in Freiburg. Von diesem Halbtagsjob nicht ganz ausgelastet, hat er bereits zwei Romane veröffentlicht und tritt regelmäßig mit seiner Band »Die Ständige Vertretung« sowie seinem Kabarettprogramm »Der Klassenfeind« auf, das sich rund um das Thema Schule dreht.
Mit »Der Mathelehrer und der Tod« eröffnete Marc Hofmann 2020 eine neue Lehrer-Krimireihe. Bei unter sternen stellt er den gerade erschienenen zweiten Teil um den ermittelnden Gymnasiallehrer und Poirot-Fan Gregor Horvath vor.

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt!

Mehr Infos: https://www.marchofman.de/

Foto: Britt Schilling
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Sa, 31. Juli 2021 um 11:40 Uhr

  • Wilhelmstr. 15
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Webseite

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse