Klassik

Music on Demand | Christuskirche Karlsruhe - Naschuwa - Schpilt a Frejlachs in Karlsruhe

Jiddische und hebräische Lieder und Klezmer

Wann
Fr, 10. November 2023, 19:30 Uhr
Wo oder WAS
Karlsruhe
Christuskirche
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Kantorat der Christuskirche
Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich. Die Vorregistrierung ist auf der Seite https://www.christuskirche-karlsruhe.de/musik-an-der-christuskirche/music-on-demand-2/ möglich.

Die Kulturlandschaft hat sich in den zurückliegenden beiden Jahren stark verändert und es ist mir ein großes Anliegen ein neues Konzertformat zu etablieren, um der Kultur in Karlsruhe einen gewissen Aufwind zu verleihen.

In einer Vielzahl an Gesprächen mit den Verantwortlichen der Karlsruher Kulturszene kommt aktuell ein Grundsatzproblem zum Vorschein, was uns Veranstaltern die Planung enorm erschwert: Der Ticketvorverkauf läuft vielerorts nur sehr mäßig.
Die Gesellschaft hat während der Pandemie verständlicherweise das vorausschauende Planen wegen der oft kurzfristig auftretenden Einschränkungen verlernt und durch das ansprechende und komfortabel zugängliche Medium des Musik-Streamings auf den gängigen Plattformen wurde ein großer konkurrierender Markt geschaffen.

Nun ist es an der Zeit, dass der analoge Konzertbesuch und das ERLEBEN von hochkarätiger Musik wieder stärker wahrgenommen wird und hier möchte die neue Konzertreihe music on demand einen hörenswerten Beitrag leisten.
Music on demand bedeutet, dass die Konzerte nur dann stattfinden, wenn sich auch tatsächlich eine Mindestanzahl von Besucherinnen und Besuchern im Vorfeld der Veranstaltung verbindlich angemeldet hat. Es besteht jedoch im Vergleich zu regulären Konzerten keine Möglichkeit das Ticket im Vorverkauf zu erwerben, sondern es gibt lediglich eine Registrierung über die Website der Musik an der Christuskirche. Der tatsächliche Ticketkauf wird dann direkt vor Ort abgewickelt.

Sollten sich bis zu einem definierten Stichtag nicht genügend Personen registriert haben, wird das Konzert abgesagt. Hiermit sollen auch die gastierenden Ensembles ermutigt werden sich in die Werbestrategie der Veranstaltung einzubringen und somit selbst einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung leisten.

Die ausgewählten Ensembles der Reihe sind allesamt Spezialisten auf ihrem Gebiet und versprechen einen hohen musikalischen Genuss zu fairem Eintrittspreis.

DIE KONZERTE IM ÜBERBLICK:

Konzert I
Samstag, 28. Januar, 19.30 Uhr
Ensemble Polyharmonique
Giovanni Legrenzi: Salmi di compieta
Joowon Chung, Sopran | Alexander Schneider, Alt
Thomas Köll, Tenor | Matthias Lutze, Bass
https://polyharmonique.eu

Konzert II
Sonntag, 5. März, 18.00 Uhr
LAMENTATIO
Vokalpolyphonie der Renaissance zur Karwoche
Franz Vitzthum, Cantus | Terry Wey, Altus
Sebastian Hübner, Tenor | Daniel Schreiber, Tenor
Matthias Horn, Bariton
https://www.terrywey.com

Konzert III
Sonntag, 16. Juli, 18.00 Uhr
Trinity College Choir Cambridge
Werke von William Byrd, Charles Villiers Standford und Maurice Duruflé (Requiem)
Stephen Layton, Leitung
https://trinitycollegechoir.com

Konzert IV
Freitag, 13. Oktober, 19.30 Uhr
Liederabend »la dolce vita!?«
Eine Hommage an die Musik Italiens
Lorenzo de Cunzo, Bariton
Tarek El Barbari, Klavier
https://www.decunzo.com

Konzert V
Freitag, 10. November, 19.30 Uhr
Naschuwa - Schpilt a Frejlachs
Jiddische und Hebräische Lieder und Klezmer
Matthias Helms, Geige und Gesang
Thomas Damm, Gitarre
Rainer Ortner, Akkordeon
Thore Benz, Kontrabass
http://www.thomasdamm.de

Konzert VI
Dienstag, 26. Dezember, 18.00 Uhr
O Jesulein, mein Jesulein
Weihnachtsmusik von Johann Herman Schein
Capricornus Ensemble Stuttgart
Daniel Schreiber, Tenor
Henning Wiegräbe, Künstlerische Leitung
https://capricornus-ensemble.de/ensemble
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 26. Januar 2023 um 00:31 Uhr

  • Riefstahlstr. 2
  • 76133 Karlsruhe

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse